Geburtstermin vorgezogen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.06.2008 | 5 Antworten
Habe mal eine Frage. Mein FA hat den Geburtstermin meines Babys vorgezogen um ganze 9 Tage vom 15.9 auf den6.9. passiert sowas oefter, woran liegt das?
Ich war mir eigentlich sicher wann mein freund und ich das Kind gezeugt hatten .. wem ist das auch passiert?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
käse...
meiner hat von anfang an nicht nach meiner periode gerechnet... da wurde der termin sofort korrigiert... verstehe aber die ganze aufregung um diese rechnerei sowieso nicht. bisher ist noch keines drin geblieben! so what!
Pimpernelle
Pimpernelle | 28.06.2008
4 Antwort
Geburtstermin vorziehen?
Wie kann Dein Arzt den Geburtstermin vorziehen, kriegst Du einen KS? Das Kind kommt sowieso wenn es selber will ;o) Der Zeugungszeitpunkt ist für Deinen Arzt uninteressant, er rechnet 40 Wochen ab dem 1. Tag Deiner letzten Periode. Mein Sohn war auch immer 2 Wochen größer als der Durchschnitt, das heißt aber noch nicht, dass ein Kind auch früher kommt. Er kam mit einem Tag Verspätung. Auch meine Tochter ist bereits in der Größe 2-3 Wochen voraus, aber ich hab sie noch im Bauch obwohl ich nur mehr 18 Tage habe ;o) LG
Tornado
Tornado | 28.06.2008
3 Antwort
geburtstermin korriegiert
der erste geburtstermin wird ab dem ersten tag deiner letzten periode errechnet, nicht ab dem tag, andem ihr das kind gezeugt habt. jeder frauenarzt nimmt zum errechnen die letzte periode. im laufe der schwangerschaft wird der tag bei den meisten frauen korrigiert. das liegt an der größe des kindes. beim US wird das kind vermessen und dann entsprechend der größe ein ungefährerer geburtstermin errechnet. wenn dein termin vorverschoben ist heißt das nur, dass dein kind größer als der durchschnitt ist. aber vergiss nicht: der ET ist nur ein richtwert, kein fester termin. alles +/-14 ist völlig normal und damit muss gerechnet werden
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.06.2008
2 Antwort
hallo
bei mir waren sich mein fa und die ärzte im kh nicht einig, da gings um 10 tage
claudia-andre
claudia-andre | 28.06.2008
1 Antwort
mir geht es genauso
allerdings umgekehrt. durch meinen sehr unregelmässigen zyklus ist mein termin nicht nach dem tag der letzen periode festzulegen. laut dieser müsste ich bereits in der 13ten woche sein. die befruchtung hat allerdings viel später stattgefunden, so dass ich lt. der grösse und entwicklung meines babys nun in der 10ten woche bin. et ist dann nicht der 7.01.09 sondern 31.01.09. mich hat das von anfang an überhaupt nicht gestört - bin einfach nur glücklich, dass es nach meiner fg vor 1 1/2 jahren wieder geklappt hat, meine krabbe sich zeitgerecht und wunderschön entwickelt und hoffentlich ganz gesund und munter das licht der welt erblickt. ob nun einige tage früher oder später ist doch in dem fall überhaupt nicht von belang! noch eine schöne ss und alles gute!
Pimpernelle
Pimpernelle | 28.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburtstermin?
06.04.2012 | 47 Antworten
morgen habe ich geburtstermin
28.02.2012 | 18 Antworten
Verrechneter Geburtstermin?
22.03.2011 | 14 Antworten
Geburtstermin
28.01.2011 | 30 Antworten

Fragen durchsuchen