Pilz in der 7 SSw und keine Besserung

WhatSound
WhatSound
27.06.2008 | 5 Antworten
Nach einem Telefonat am Dienstag empfahl mein FA mir Kadefungin.3 Tage benutzt, keine Besserung, immer noch weisser bröckeliger Ausfluss ohne Geruch.

Heute bei einer Ärztin gewesen, welche Vertretung für ihn hatte.Siepampte mich völlig an, das ich mit Zäpfchenresten in der Scheide zu ihr käme, so könne sie keinen Abstrich machen.Sie verschrieb mir Biofungal.Das direkt heute mittag eingeführt und seitdem bis auf einen Toilettengang bettlägrig gewesen(damit die tabletten nicht rauslaufen), und es juckt m.E. immer schlimmer.

Meint ihr, es wäre übertrieben, wenn ich morgen isn krankenhaus gehe?Ich mein, es kann ja auch sein, das es Bakterien sind(obwohl es nicht unangenehm riecht) oder wisst ihr was ich sonst machen kann?Diese Ärztin werde ich definitiv boykottieren.

Habe hier auch noch fungata kapseln, die darf man aber leider nicht nehmen :(

Ich hoffe auf schnelle Antworten, heut mittag beim Zäpfchen reinschieben brauchte ich 3 Anläufe, weils so zugeschwollen war.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich hatte die ganze Schwangerschaft
über Scheidenpilz. Das liegt an der veränderten Scheidenflora während der Schwangerschaft. Manche Frauen leiden dann an Pilz. Der Pilz an sich kann der Gebärmutter nichts anhaben. Wichtig ist es auf Bakterien zu testen, die könnten dem Baby schaden. Meistens kommen die in Verbindung mit dem Pilz. Lass das bitte testen. Und ganz wichtig, Scheidenpilz während der Schwangerschaft kann auf eine schwangerschaftsdiabetis hinweisen. Sprich das bitte an im Krankenhaus, den deine Ärzte scheinen ja ziemlich unprofessionel zu sein. Ich musste mich auch auf Diabetes testen lassen, zum Glück war das negativ. Und nach der SS war der Pilz dann endlich weg.PS: Bei mir hat auch überhaupt kein Mittel gewirkt. Das war schrecklich.
Anlima
Anlima | 27.06.2008
4 Antwort
Mh...
Also ist es übertrieben wenn ich deswegen ins Krankenhaus gehe?Ich mein ja nur, nich, das noch bakterien dazu kommen... Hatte in meiner 1.Schwangerschaft 1 mal euinen Pilz in der 9.Ssw der war sofort weg und bei weitem nicht so arg wie dieser hier...
WhatSound
WhatSound | 27.06.2008
3 Antwort
hatte Pilz die ganze Schwangerschaft lang!
in der Stillzeit verschwand der Pilz endlich! Ich drücke dir die Daumen, dass der Pilz vorher bei dir verschwindet und du nicht noch bis zur Geburt warten musst! Liebe Grüße
huzi11
huzi11 | 27.06.2008
2 Antwort
hallo
ich hatte während meiner schwangerschaft auch mal pilz, war aucxh kake troken und so, najawewlches mittel mir der arzt verschrieben hatte weiß ich jetzt nicht mehr waren haöt zäpfchen und creme bei habe chreme geschmiert hat geholfen, naja insgesamt hat es 5 tage gedauert bis es weg, war, achso die zäpfchen hab ich nur so es ging rein getan
kiska86
kiska86 | 27.06.2008
1 Antwort
hatte den pilz
von anfang bis ende der schwangerschaft und gefährlich ist der nicht halt nur unangenehm... aber die hormone machen einem auch bei den pilzen nicht halt. und der hormonhaushalt ist erst nach der schwangerschaft wieder ok
mamaspatz
mamaspatz | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hi bin in der 17 ssw ist es normal das
25.02.2008 | 3 Antworten
so was gelbes Ekelhaftes in der 7 SSW
24.02.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen