Wasser in den Füssen ganz schlimm

mama9808
mama9808
26.06.2008 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben ..

bin in der 33 SSW und hab extrem wasser in den füssen ..

Was kann ich denn dageegen tun ausser hoch legen..

Mir passen nicht mal mehr meine Schuhe ..

Hoff ihr habt ein paar tips ..

glg Jasmin
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Akupunktur
Such dir eine Hebamme die Akupunktur macht. Es gibt auch eine Möglichkeit der Behandlung von Wassereinlagerungen. Und auch wenn es blöd klingt- weiter viel trinken. Gute Besserung. LG Maren
schnuteloos
schnuteloos | 26.06.2008
13 Antwort
geh zum frauenarzt!
hallo du! ich hatte extrem viel wasser in den füßen und beinen und wie sich später herausstellte auch im bauch! mir haben alle gesagt das das normal wäre, ich musste zweimal die woche ans ctg. als ich dann endlich eine einweisung ins krankenhaus bekam, wo mein kleiner per notkaiserschnitt unter vollnarkose geholt werden musste. der professor im krankenhaus sagte das es hätte böse ausgehen können. ich will dir jetzt keine angst machen, aber zeig es einem arzt wenn nichts anderes hilft.
seve
seve | 26.06.2008
12 Antwort
wasser in den beine
hab brenesseltee kalteumschläge gemacht in der wanne gesetzt ..
singhsun
singhsun | 26.06.2008
11 Antwort
Wasser in den Beinen
Mein momentanes "Programm": - 2-3 Tassen Brennessel-Tee am Tag - Beine hochlagern - nicht viel herumrennen bzw. auch nicht lange stehen - Salatgurke mit Schale, Erdbeeren, Ananas, Spargel essen - viel Wasser trinken - Beine wechselduschen - 15 min in ein 35 °C warmes Wasser kann auch entschlacken - barfuß laufen oder Flip Flops tragen LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 26.06.2008
10 Antwort
Wasser in den Füßen
Meine Hebamme hat mir damals gesagt, Melonen entwässern auch ganz gut. Als ich bei meinem Großen mit zuviel wasser in den Beinen im KH war, haben die mich dort auf Reis-Diät gesetzt. Da rennste unter Garantie öfter als sonst zum Pipi. Bei meinem Großen klappt das heute nach wie verückt, wenns in der Kita Reis zum Mittag gab.
rossini99
rossini99 | 26.06.2008
9 Antwort
merci
danke an alle... ich hab auch die bescheuerte schwangerschafts diabetes.. von daher muss ich mit dem obst auch aufpassen... oh mann meine füsse sind wie die von elefanten... ich kann auch nur noch flip flops anziehen...
mama9808
mama9808 | 26.06.2008
8 Antwort
hatte ich
auch ganz schlimm. 2 schuhgrößen mehr. hatte in keinen schuh mehr gepaßt. da ich auf arbeit dann nur sitzen konnte bin ich dann zur akkupunktur. hat super geholfen auch gegen die schmerzen in bein und füßen. lg und alles liebe
shorty66
shorty66 | 26.06.2008
7 Antwort
was ist
eigentlich mit entwässerungstabletten kann man die nehmen?
ricky1987
ricky1987 | 26.06.2008
6 Antwort
........
Meine Hebamme meinte, man soll viel Salatgurken und Ananas essen, das entwässert schonend. Viel Spass
nataschaka
nataschaka | 26.06.2008
5 Antwort
ich leide mit
dir bin in der 30ssw und hab auch extrem viel wasser in den beinen mir wurde gesagt im lauwarmen wasser baden
ricky1987
ricky1987 | 26.06.2008
4 Antwort
brennesseltee trinken!
gibts in der apotheke, wird dir jede hebamme empfehlen.
hannymoon
hannymoon | 26.06.2008
3 Antwort
neue schuhe kaufen
ich habe leider keinen anderen tip. habe auch viel wasser gehabt, musste durch. brennesseltee würde ich dir nicht empfehlen. lg und halt durch, wird noch schlimmer zum ende
erla
erla | 26.06.2008
2 Antwort
fußbad
also, mir helfen fußbäder super. da gelangt das wasser halt wieder aus den tellzwischenräumen. nur musst du dann ganz viel pipi..
Supermami86
Supermami86 | 26.06.2008
1 Antwort
ich habe
die Füsse und Beine immer kalt abgeduscht. Das hat es ein wenig gelindert. Ansonsten hab ich fast nur noch Flip Flops getragen ;o)
tazzy2405
tazzy2405 | 26.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen