sodbrennen

favie67
favie67
24.01.2008 | 11 Antworten
ich bin in der 29ssw habe jeden 2ten tag sodbrennen ist das normal?hatte es bei meinem grossen nicht gehabt.und was kann ich dagegen machen damit es weggeht?oder bleibt es solange bis dat würmchen da ist?
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Sodbrennen
Milch trinken und Nüsse kauen
MiaMama
MiaMama | 24.01.2008
10 Antwort
Sodbrennen
Ja hatte auch in der zeit bis zum ende tierisches sodbrennen..es war manchmal die hölle...am anfang hat noch milch geholfen, dann hat mein FA mir Gaviscon empfohlen...war mir aber zu teuer, hab mich in der apotheke beraten lassen und dann rennie genommen.hat super geholfen.
nicki21051979
nicki21051979 | 24.01.2008
9 Antwort
sodbrennen
oh das hatte ich auch. wenn es sehr schlimm wird kannst du rennie nehmen, die helfen innerhalb von sekunden. oder achte einfachmal drauf was du isst. ich konnte bestimmte sachen nicht mehr essen oder trinken ohne das ich sodbrnnen bekommen habe.
knautschi
knautschi | 24.01.2008
8 Antwort
oh ja Sodbrennen...
da kann ich ein lied von singen, hatte fast die ganze schwangerschaft über Sodbrennen und nichts hat geholfen... aber ein paar tipps: Milch trinken nicht zu viel essen lieber viele kleine mahlzeiten beim schlafen den kopf höher lagern wenn das alles nicht hilft kann man rennie ausprobieren oder maloxan da mußte mal deinen FA fragen der kann di auch was verschreiben wenn es nicht besser wird. viel glück das was hilft... ach ja man sagt wenn man sodbrennen hat bekommt das kind viele haare bei mir hat es gestimmt *gg*
littlenell
littlenell | 24.01.2008
7 Antwort
ohja--
ich hatte das auch ganz schlimm man sagte mir ich soll ne rohe scheibe kartoffel essen hat auch gut geholfen und ich hatte es bis meine kleine da war und sie hatte schon ganz viele haare davon soll man ja sodbrennen bekommen vielleicht ist es bei dir ja genauso ;-)
doreenie
doreenie | 24.01.2008
6 Antwort
Hatte ich auch
Walnüsse haben mir sehr geholfen. Einfach essen und weg war das Sodbrennen.
christina23
christina23 | 24.01.2008
5 Antwort
jaja..
ich hatte am ende auch sodbrennen. das kind drückt halt überalldrauf, sodass auch der pförtner am magen aufgeht. du kannst ja renni nehmen, das ist ja auch für schwangere. ich persönlich hab malzbier getrunken, dann gings mir auch besser.
Supermami86
Supermami86 | 24.01.2008
4 Antwort
ja ist
normal.habe rennie genommen
sommerengel7
sommerengel7 | 24.01.2008
3 Antwort
Sodbrennen
Viel Milch trinken und Milchprodukte essen, keine Schokolade, nicht mehr am Abend essen, Mandeln helfen und wenn Du liegen tust, dann auf der LINKEN Seite, da laufen Dir die Magensäfte nicht über ... hat was mit der Magenöffnung zu tun ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2008
2 Antwort
Sodbrennen
bekämpfe saures mit saurem. Eß eine gurke das hat mir geholfen. Due kannst dich auch akkupunktieren lassen das hat miener Schwester geholfen.
Fatietjen
Fatietjen | 24.01.2008
1 Antwort
.................
Sodbrennen hatte ich auch, ich hab mir Rennie von der Apotheke geholt und das hat recht gut geholfen! Wie lang ich es hatte weiß ich leider nicht mehr!
Haserl
Haserl | 24.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sehr starkes Sodbrennen
16.09.2009 | 2 Antworten
hilfe Sodbrennen-Hausmittel?
23.07.2009 | 6 Antworten
sodbrennen
12.05.2009 | 12 Antworten
Sodbrennen
04.05.2009 | 8 Antworten

In den Fragen suchen