so viele meinungen!

mutti18
mutti18
24.06.2008 | 4 Antworten
die frage beruhrt eigendlich nur darauf (also die mit den rauchen) ob man dies sieht ich finde es selber nicht gut wenn an in der ss raucht aber mir wurde das von meiner mutter erzählt das sie eine dunkle nachgeburt hatte also fast schwarz sie hat in den ss sehr viel geraucht die kinder waren alle gesund zur welt gekommen ich war damals stink sauer auf sie ich habe deswegne gefragt weil ich am anfang geraucht habe aber es nicht merh mache und ich sitze viel bei rauchern deswegn war das der grund meiner frage
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
deine Frage
Ja man sieht es an der Nachgeburt :-) Übrigens, grünes Fruchtwasser hat nicht unbedingt etwas mit Rauchen zu tun, sondern deutet auf Streß in der Schwangerschaft hin ... zumindest wurde mir das so erklärt
Wriggly
Wriggly | 24.06.2008
3 Antwort
Hab deine erste Frage
zwar nicht gelesen, aber ich finde, wenn du viel bei Rauchern sitzt, kannst du auch gleich selbst wieder anfangen. Ist nicht böse gemeint. Passivrauchen ist ebenfalls äußerst ungesund. Habe noch nicht gehört, dass man am Fruchtwasser oder irgendetwas anderem erkennt ob die Mutter während der ss geraucht hat. Ich finde, eine Mutter sollte für sich selbst entscheiden, ob sie raucht oder nicht. Bin selbst eine ehemalige Raucherin, hab es gaschafft schon 2J vor meine ss aufzuhören. Bin ich auch mächtig stolz drauf. Für diesen blauen Dunst gehen ja mittlerweile unmengen Geld drauf.
MamaKassy
MamaKassy | 24.06.2008
2 Antwort
ich bin
starker raucher und habe in der ss nicht höchstens 2 weniger geraucht manchmal auch mehr, bei mir war das fruchtwasser ok und meine nachgeburt auch es war nur etwas verkalkt
tommy_vs_maike
tommy_vs_maike | 24.06.2008
1 Antwort
weiss nicht genau....
meine tante hat in der ss ach geraucht und das fruchtwasser war grün
sarahmaus
sarahmaus | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen