gibt es mamas die in der ss geraucht haben?

mutti18
mutti18
24.06.2008 | 36 Antworten
meine frage ist die sieht dann die nachgeburt dann wirklich so dunkel aus wenn man in der ss geraucht hat bitte um antwort
Mamiweb - das Mütterforum

39 Antworten (neue Antworten zuerst)

36 Antwort
Rauchen!!!!
Ich glaube jeder Mutter die raucht ist bewusst das es schädlich ist fürs kind und für sich selbst ich habe drei Kinder und habe gebe ich zu in allen schwangerschaften geraucht weniger aber ich habs gemacht meine kinder waren alles kerngesund !!!Zu sagen frauen die rauchen sollten sich nicht schwängern lassen find ich ziemlich krass denke diese frauen sollten sich in der schwangerschaft unter eine käseglocke setzten den beim spazieren darf man ja die abgase nicht vergessen also am besten aufhören zu atmen !!!!!!!!!!!!!!!!!Man sollte meinen das jeder für sich und sein kind selbst verantwortlich ist also ich hasse dieses finger drauf zeigen wir sind alle erwachsen und eigene persöhnlichkeiten wer nimmt sich das recht über andere zu urteilen??????????
Tabby98
Tabby98 | 24.06.2008
35 Antwort
@scarlet_rose
ich gebe dir vollkommen recht.....bin nur froh das ich nicht rauche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2008
34 Antwort
........
ich würde niemals sagen das ist gut was ich gemacht habe. aber konnte nicht aufhören.und das mit dem alkohol stimmt da redet kaum einer drüber .
brina_25
brina_25 | 24.06.2008
33 Antwort
@yggi
ja, wenn es möglich wäre würde ich allen "erwachsenen" das rauchen in der schwangerschaft verbieten. ja, sie sind erwachsen und sollen selber entscheiden. aber in dem moment indem sie schwanger sind sind sie nichtmehr allein. rauchen unter 18 ist gesetzlich verboten...aber ein ungeborenes zum rauchen zu zwingen ist gesetzlich erlaubt? man schadet wissentlich und absichtlich dem kind...das ist verantwortungslos, sollte jeder "erwachsene" auch wissen
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008
32 Antwort
NA KLAR IST RAUCHEN EINE SUCHT
aber wen man das nicht einsieht......
Yggi
Yggi | 24.06.2008
31 Antwort
@sisi1
was dann? ja dann suchen die rauchenden mamas eine andere ursache und sagen es hätte auch aus anderen gründen passiert sein können. selbstbetrug nennt man sowas. und es ist ein unterschied ob man sagt man schämt sich und hat ein schlechtes gewissen fürs rauchen oder ob man sagt, man findet es nicht ok, dass raucher verurteilt werden und das auch noch verteidigt. wenn man schon nicht wegkommen dann sollte man wenigstens darüber bewusst sein was passieren kann und es noch abtun
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008
30 Antwort
@ Yggi
ich finde sowas ist der größte mist es ist eine sucht. Wenn man weiß man ist süchtig nach Kippen soll man sich nicht schwängern lassen. Ich habe da kein Verständnis für SORRY .. ABer bei dem Thema gehen die Meinungen sowieso vvieeel zu weit auseinander
mami91
mami91 | 24.06.2008
29 Antwort
@scarlet_rose
ich bin auch nicht fürs raucehn...aber hier sind doch anscheinend alles erwachsene menschen...willst du denen das rauchen verbieten.???? man kann hier diskutieren ob es richtig ist oder nicht ..... ICH BIN AUCH GEGEN DAS RACUHEN IN DER SS.....und trotzdem muß jeder für sich selber entscheiden was er tut......oder?
Yggi
Yggi | 24.06.2008
28 Antwort
..........
wenn keiner Raucher sein Kind umbringen will ist die beste vorraussetzung damit aufzuhören. Natürlich kann es gut gehen. Es kann aber auch nicht gut gehen und was ist dann????
Sisi1
Sisi1 | 24.06.2008
27 Antwort
brina25
was soll das denn jetzt ? Woher willst du wissen wollen das ich nicht auch geraucht habe oder die anderen Mamis die es jetzt hier nicht schreiben weil sie zu denen gehören die es geschafft haben aufzuhören. JEDE werdende Mutter schafft es aufzuhören wenn sie es WILL. Und das ist bei vielen das Problem da sagen einem Bekannte ach 1-2 Zigaretten am Tag sind nicht schlimm und schon denken sie ja ok... dann wird es auch nicht schaden .. ich war immer raucher und werde es bleiben so ists doch bei den meisten
mami91
mami91 | 24.06.2008
26 Antwort
@mami91
es stimmt schon das man nicht sagen kann oder soll...mach was du willst...wen man so einfach aufhören kann ist das ja super...aber racuhen ist ja irgendwo eine sucht und die sucht läßt einen dinge tun die man vielleicht gar nicht will aber die sucht stärker ist als der verstand.....von daher kann man nur glück wünschen und hoffen das der zwerg gesund ist und bleibt....
Yggi
Yggi | 24.06.2008
25 Antwort
@yggi
klar ist alkohol genauso schlimm... was ist denn das für ein argument...nur weil etwas anderes auch schlimm, oder eventuell schlimmer ist wird die eine sache noch lange nicht ok... oder ist verprügeln ok, weil ermorden schlimmer ist? alkohol ist genauso schlimm und ich bin auch schon oft erschrocken wenn hier immerwieder steht mal ein glas wein wäre völlig ok... aber darum ging es gerade nicht, . rauchen schadet mit jedem zug.
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008
24 Antwort
mami 91
es ist bestimmt keiner stolz drauf wer nichtraucher ist finde ich super. die leute können aber nicht mitreden. kein raucher will sein kind umbringen , so redet ihr .
brina_25
brina_25 | 24.06.2008
23 Antwort
Yggi =)
Danke. Ja es ist alles schädlich. Und ich finde in so einer Sache kann man einer Mutter nicht mehr sagen : Ach mach duoch was du willst! Denn in diesen 9 Monaten lebt sie nicht alleine und kann nicht machen und lassen was sie will.
mami91
mami91 | 24.06.2008
22 Antwort
@mami91
ich gebe dir vollkommen recht...aber ich finde die sache mit dem Alkohol auch richtig.....danach fragt oder redet nie einer...die kinder sind bestimmt genauso von Entzugserscheinungen geplagt...aber im Grunde muß jeder selber wissen was er tut....für mich würde das auch nicht in frage kommen!!!
Yggi
Yggi | 24.06.2008
21 Antwort
ich hab auch geraucht..
nicht mehr viele aber ich tats... und meine plazenta sah ganz normal aus... man hätte nicht gesehen das was anders war... hab ich nämlich auch gefragt... es is aber trotzdem scheisse wenn mans nicht lassen kann... und mein schlechtes gewissen aber immer da... immer... denke das haben wir raucher auch verdient... meinem baby fehlte nix.. und das sie zu früh kam war keine folge dessen... aber man weiß nie ob es später folgeschäden gibt.. wenn dus sein lassen kannst... dann tu das... drück die daumen
Böhnchen
Böhnchen | 24.06.2008
20 Antwort
@brina
willst du wirklich sagen, weil es auch gut gehen kann ist es in ordnung? klar kann es gut gehen und klar kann auch ohne rauchen viel passieren, aber man muss es ja nicht aufs spiel setzen! und die gefahr von entwicklungs- und gesundheitsschäden wird eben sehr gesteigert, wenn man raucht. man kann ja die vorwürfe nicht abtun und eigentlich sollte man sich diese vorwürfe auch selber machen und als motivation zum aufhören sehen
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008
19 Antwort
Gesundheitsschäden
können bei einm Raucherkind auch mit 2 oder 10 Jahren noch auftreten. Asthma, chronische Bronchitis, ständige Entzündung der Luftwege.Auch der plötzliche Kindstod wird dadurch gefordert. Schnüre dir mal für 5 Min. den Hals ganz eng zu und versuch Luft zu holen. So geht es deinem Kind bei jeder Zigarette die du rauchst.
Sisi1
Sisi1 | 24.06.2008
18 Antwort
sabse25 und die anderen von denen
wieso lobt ihr soetwas fast noch ? Ihr schreibt so als wäret ihr stolz drauf geraucht zu haben das ist alles andere als beschämend! Ihr schreibt ihr bei euch war alles normal.Klar dann gehört ihr zu den Ausnahmen ihr tut so als würde rauchen dem Baby nichts machen .. FInd das UNMÖGLICH sorry
mami91
mami91 | 24.06.2008
17 Antwort
Rauchen
bei uns im geburtsvorbeireitungskurs wurde immer erzählt das die kinder kleiner und dünner sein können und außerdem auch Entzugserscheinungen haben können......ich finde das auch nicht wirklich toll.....meine freundin hat in der SS 5 Zigaretten am Tag geraucht...Der Gyn meinte das wäre ok...aber 5 kann man doch auch ganz sein lassen...ODER???????????
Yggi
Yggi | 24.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

so schön in Mamas und Papas Bett
16.08.2012 | 3 Antworten
mamas aus der ortenau?
05.08.2012 | 1 Antwort
An die Mamas von Jungs
06.07.2012 | 17 Antworten
Für Mamas die abends kochen!
27.06.2012 | 14 Antworten
Hallo Mamas
24.06.2012 | 2 Antworten

In den Fragen suchen