Rauchen

Mama2009
Mama2009
23.06.2008 | 14 Antworten
Wie sieht es den aus mit dem rauchen wollte genre aufhören aber das klappt nich so rauche nicht viel nur 1-2 Stück am tag manchmal auch gar nicht.Ein mla hört man, man soll sofort aufhören dann wieder mal soll reduzieren was ist jetzt richtig will ja nicht meinen Kind im Bauch schaden bin in der 9.Woche
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
mein arzt
hat mir das so erklärt, es ist egal ob du reduzierst oder gleich aufhörst, wenn du nach der schwangerschaft erst aufhörst, kannst du dem kind ja auch keinen rauch ins gesicht blasen, damit es sich langsam dran gewöhnt, also völliger quatsch mit dem reduzieren, es ist nur für manche frauen leichter
katjadrk
katjadrk | 23.06.2008
13 Antwort
ich habe es auch nicht geschaft aufzu hören
mein kind war auch nicht zu klein oder zu leicht.aber ich hatte und habe immer noch ein schlechtes gewissen.wenn du schon so weit reduziert hast, kannst du auch aufhören.es ist immer besser den die spätfolgen kann man noch nicht sehen wenn das kind geboren ist
florabiene
florabiene | 23.06.2008
12 Antwort
aufhören
ich hatte das glück, dass ich als erstes anzeichen für die schwangeschaft ekel vor den zigaretten hatte...so war es noch vor dem testen klar, dass ich von heute auf morgen aufhöre ;-) jeder zug von der zigarette schadet deinem kind, auch wenn ihm davon kein drittes arm wachsen wird...trotzdem nimmst du die chance von ihm sich körperlich vollkommen unbelastet zu entwickeln. eine mama aus meiner babygruppe hat mir einen trick erzählt die mir gefallen hat: jedes mal wenn sie in der schwangerschaft eine angezündet hat, hat sie sich damit gequält, dass sie es sich vorgestellt hat wie ihr eigenes kind im kinderwagen sitzt und raucht und sie dies nicht und nicht verhindern kann, das kind raucht nur weiter. bei dieser vorstellung konnte sie die kippe nicht fertig rauchen. und schon bald hat es vor dem anzünden bereits funkioniert...und schon bald hat sie ganz aufgehört. denn die vorstellung, dass ein baby raucht konnte sie dann doch nicht ertragen. viel glück lg, mameha
mameha
mameha | 23.06.2008
11 Antwort
Also,
Kinder mit Rauchermamas schreien viel mahr und sind viel unruhiger. Nach der Geburt ist dein Kind auf Entzug. Wenn du schon etwas weiter bist, sollstest du nicht zu radikal aufhören, da das Kind das alles auch mitmacht. Ich habe mich damals bei meiner FÄ informiert. Jetzt hab ich ganz aufgehört. Habe vorher schon reduziert. So etwa 2 - 4 am Tag, jetzt hab ichs geschafft. Friss dich nicht voll, dann kommst du eher wieder in Versuchung. Ansonsten, einfach aufhörn und nicht mehr dran denken. Das hilft bei mir. Ich frage mich einfach nicht mehr ob ich eine rauchen soll oder nicht, ich lass es einfach. Ansonsten...ich hab mal gehört, dass 5 Zigaretten am Tag nicht soooooooooo schädlich sond. nat. auch aber bis zu 5 sei nich so schrecklich. Das ist aber auch immer Ansichtssache. Hoffe es hilft dir ein wenig, Liebe Grüße Mala
Mala
Mala | 23.06.2008
10 Antwort
Rauchen
also ich habe damals in der 5 Woche erfahren das ich schwanger bin. Ich habe das rauchen aufgehört da das rauchen an Kind so sehr schadet und zu große Angst hatte das da was passiert. Wen du jetzt aufhörst schadet es an Kind nicht du bist ja noch am anfang der Schwangerschaft. Später ja da wäre es schlecht wg entzug fürs Kind. Ich habe früher auch sehr viel geraucht aber der wille zählt wen du den hast dan schaffst du das rauchen aufzuhören. bin jetzt in der 25 SSW und bin froh von den Zigaretten los gekommen zu sein. alles gute lg Angie
angie_-82
angie_-82 | 23.06.2008
9 Antwort
Rauchen
Von mir bekommst du keine Krtik!!! ich rauche auch und mein Kind ist nicht krank oder zu klein oder zu Untergewichtig, bin jetzt in der 33 SSw.Rauche 5-6 am Tag habe es stark reduziert, schaffe es auch nicht!! Wünsch dir viel Glück und lass dich hier nicht fertig machen, da hier einige sind die denken sie wären perfekt!!!!!LG Steitz
steitz
steitz | 23.06.2008
8 Antwort
wenn du willst schaffst du es
ich habe mit dem rauchen aufgehört als ich schwanger war-und bin froh dass ich es gelassen habe-für mich wars sehr einfach-ohne hilfe-war eine woche etwas komisch-danach ging es mir sehr gut;LG:)
linak
linak | 23.06.2008
7 Antwort
also wenn Du es ohne
schaffen würdest wäre es fürs Kind natürlich das beste ... das mit dem reduzieren ist ein totaler Mist die einzige die ein wenig darunter leiden wird bist Du und nicht das Kind das freut sich wenn Du aufhörst
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 23.06.2008
6 Antwort
Rauchen in der Schwangerschaft
Mach dir da nicht so den Kopf. Ich habe bis dahin noch nicht einmal gewußt das ich Schwanger war!! Habe eine halbe Schachtel am Tag geraucht. Dann ab den 4 oder 5. Monat habe ich aufhören wollen habe es aber wegen dem Stress in der Arbeit nicht geschaft. Habe es dann reduziert auf max. 2 pro Woche!! Ab dem 7. Monat dann ganz aufgehört!! Habe auch nicht mehr angefangen. Mein Sohn war 52 cm und hatte 3900g also von klein keine spur!! Jetzt ist er fast 1 Jahr habe es noch nicht wieder mit angefangen!! Lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
5 Antwort
am besten ist schon
die letzten 2 stück wegläßt:-))) ich habs auch sofort geschafft als ich wußte ich bin schwanger.... stell dir einfach vor das dein baby auch den qualm einatmet dann klappt das aufhören bestimmt... viel glück
emilysmami2007
emilysmami2007 | 23.06.2008
4 Antwort
hallo
ich habe nach dem ich erfahren habe das ich schwanger bin so in der 8 woche gleich aufgehört und rauche bis heute nicht mehr und das ist jetzt 3 jahre her, werde auch nie mehr anfangen weil ich jetzt wieder schwanger bin.meine tochter ist top fitt und hat keine schäden weil ich sofort aufgehört habe.
joanmichelle
joanmichelle | 23.06.2008
3 Antwort
naja.....
hab am anfang auch noch geraucht, weil ich es nicht geschafft habe. aber aufhören is immer besser! du schaffst das. ich war vor der ss kettenraucher. es geht wirklich. LG
Saridia
Saridia | 23.06.2008
2 Antwort
hallo
also ich habs leider auch nicht geschaft, aber wenn du nur so wenig rauchst ist es doch ok ich hab viel mehr geraucht gott sei dank war die kleine gesund und hatte auch keinen entzug wie leider meine bettnachbarin der kleine schrie 3tage lang und bekam tabl gr julia
kloppi88
kloppi88 | 23.06.2008
1 Antwort
jetzt wird sicher
wieder kritik hageln! ich würde sagen höre deinem Kind zuliebe ganz auf zu rauchen!!! Lg Sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten

Fragen durchsuchen