Ich hab es ihm gesagt : -(((!

Mala
Mala
21.06.2008 | 11 Antworten
Oh nein, er war noch entsetzter als ich dachte. Zerst hat er wütend gesagt: Du hast gesagt es könnte nichts passieren. Hab ich nie aber egal.
Dann als ich traurig war, meinte er: Wir schaffen das schon, es gibt sicher auch gute Seinten.
Dann wollte er alleine sein und er war total fertig. Jetzt gehts ihm schlecht und er hat es seiner Schwester erzählt. Hab nur noch 1 Mal kurz mit ihm gesprochen, am Telefon. Da meinte er, wir könnten uns nicht richtig verständigen aber ich wäre trotzdem ein Teil von seinem Leben.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hey, ich
glaubs nicht, der hat sich schon beruhigt. War jetzt 2 Stunden allein und hat jetzt einen völlig klaren Kopf. Wir schaffen das schon...hat er gesagt und möchte mit mir zusammen ziehen in ein anderes Dorf... ich bin sprachlos.das haut mich um...
Mala
Mala | 21.06.2008
10 Antwort
männer...
er weiß es doch erst so kurz. lass ihm zeit! und wieso war er geschockt? er weiß doch wohl wie kinder gezeugt werden und JEDER der s*x hat MUSS damit rechnen schwanger zu werden. ist einfach so...also muss man immer damit rechnen. jetzt lass ihm ein bisschen zeit und erwarte nicht so viel. erinner dich mal dran wie es dir ging, als du den positiven test in der hand hattest...du hattest schon zeit nachzudenken und hast deine gedanken wahrscheinlich schon sortiert. er nicht! also lass ihm zeit und freu dich über eine so gute reaktion!
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.06.2008
9 Antwort
Schwanger !!
Diese Reaktion ist doch völlig normal, wenn man als Mann überhaupt nicht damit rechnet, Vater zu werden. Für ihn ist das ganz anders als für Dich. Du fühlst Dich schon jetzt verantwortlich für das Baby in Dir, es wird in Dir wachsen und Du hast schon von Anfang an eine Bindung/Beziehung zu dem kleinen Wurm. Aber für den Vater ist das alles fremd und deshalb kann er damit so schlecht umgehen. Laß ihm Zeit und laß ihn ersteinmal in Ruhe nachdenken ohne ihn zu erdrücken. Er wird von selbst auf Dich zukommen. Aber ich finde seine Reaktion verständlich, da gibt es ganz andere. Glaub mir, es wird alles gut. Sonst hätt er ganz anders reagiert. Mach Dich jetzt bloß nicht selbst fertig, denn das bringt keinem was. Warte ab und warte auf ihn. Viel Glück!
laurilucas
laurilucas | 21.06.2008
8 Antwort
......................
An sich ja, aber er war so entsetzt, ich habe es in seinem Gesichtsausdruck gesehen. Und ein großes Problem ist, dass er nie darüber redet wenn ihn etwas bedrückt. Und er redet gerade nicht mit mir und sagt, was er so alles befürchtet was ich falsch machen könnte. Mann ich habs geahnt. Das mit der Bundeswehr hat er so gesagt: Oh nein jetzt ist alles aus und vorbei, jetzt gibts keine Bundeswehr mehr...jetzt stellt er sicher nur noch Erwartungen an mich und Befürchtungen, was so alles passieren könnte ...
Mala
Mala | 21.06.2008
7 Antwort
*************
es ist auch für ihn jetzt etwas ganz neues, da muss er erst mal wieder "zu sich" kommen, denn auch sein leben wird sich ab nun komplett ändern. ich finds gut wenn er nicht mehr zum bund gehen will, damt zeigt er doch er will für euch da sein!! glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.06.2008
6 Antwort
huhuuu
wieso alles wegen dir??????????ich meine normalerweise gehören zum sex immer 2!!!!oder sehe ich das flasch???es kamm immer passieren auch wenn man verhütet!!!darüber sollte man sich klar sein wenn man geschlechtsverkehr hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!warte erstmal ab...für ihn ist es wahrscheinlich auch ne unbekannte situation, gib ihm etwas zeit es zu begreifen!!!männer brauchen da meisst etwas länger lol...mach dir nicht so viele gedanken!!
happy1237
happy1237 | 21.06.2008
5 Antwort
Du musst ihm klar machen,das
er seine Ziele auf keinen Fall aus den Augen lassen soll und sie weiter verfolgen soll.Gib ihm ein wenig Zit und lass ihn erstmal selber darüber nachdenken, wie es jetzt weiter geht.Es ist eine große Verantwortung, die auf euch zu kommt.Aber du bist daran nicht alleine Schuld, es gehören immer 2 dazu :-)
angelinausteffi
angelinausteffi | 21.06.2008
4 Antwort
hallo!
ehrlichgesagt verstehe ich dein problem nicht so ganz... wenn ich das richtig verstanden habe bist du ungewollt schwanger und hast es gerade deinem freund erzählt... ist doch ne gute reaktion...er sagt ihr krriegt das hin und du bist trotz allem ein teil seines lebens...was willst du mehr? natürlic ist er erst geschockt, was ist denn daran schlimm? ich finde die reaktion toll! was hättest du denn erwartet?
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.06.2008
3 Antwort
........
Das ist der erste Schock! Glaub mir, es wird besser... spätestens wenn der Bauch wächst. Meiner war auch überhaupt nicht begeistert. Fühl dich gedrückt
Trami
Trami | 21.06.2008
2 Antwort
oh mann
Ich bin total fertig, jetzt gehts mir richtig dreckig. Ich glaube ich muss mich darauf einstellen dass ich die meisten Probleme emotional selbst in den Griff bekommen muss. Er will jetzt nicht mehr zur Bundeswehr gehen...alles wegen mir. Weis nich mehr weiter. Werde das Baby aber auf jeden Fall bekommen. Grüßle Mala
Mala
Mala | 21.06.2008
1 Antwort
Wie alt ist er denn
wenn ich fragen darf. Gib ihm ein bisschen Zeit. Lg.
Ramy
Ramy | 21.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen