Aufgeregt

tinchris
tinchris
30.10.2007 | 11 Antworten
Ich habe heute Abend das erste mal Gebirtsvorbereitungskurs. Und ich bin richtig nervös was mich da wohl erwartet. Übernimmt die kosten dafür die Krankenkasse? ich glaube schon ne bin mir aber nicht sehr sicher. Habt ihr auch so einen Kurs gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Kurs.....
Meiner war letzte Woche und ich fand es ein wenig lasch! Die hebamme war unvorbereitet und hat komisch angefangen und hat die Tage gekürzt dafür aber die stunden hoch. Jetzt sitzen wir jeden mittwoch von 6 - 9 Uhr im KH. Naja... Du kannst ja mal berichten wie dein Kurs war! :)
Jessy
Jessy | 30.10.2007
10 Antwort
Hallöchen...
mein Kurs ist mit dem heutigen Abend leider schon zu Ende. Als Abschluss gehen wir heut lecker mit der Hebamme zum Italiener. Mir hats super viel Spass gemacht. Nette werdende Mamas, tolle Atmosphäre und ne total liebe Hebamme. Ich kanns nur empfehlen. Ist ja kein Hechel-Kurs mehr wie es früher oft war. Ich wünsch Dir ganz viel Spass heut abend ;-))
bianca29
bianca29 | 30.10.2007
9 Antwort
Vorbereitungskurs
Also ich war bei beiden SS bei einem Kurs. Und die Kosten hat komplett die Krankenkasse übernommen. Ich fande den Kurs vor allem bei der 2. SS wichtig, weil ich da mal 2 Stunden nur Zeit für mein Ungeborenes Kind hatte, welches ja im Alltag mit noch nicht mal 2jähriger Tochter doch zu kurz kam und immer nur nebenher "gelaufen" ist. Auch fand ich es toll, das man da neue Kontakte knüpfen konnte. Und das mit Müttern, die in der selben Situation wie ich waren. Jetzt im Kiga habe ich sogar eine Mama wieder getroffen, die damals bei meiner Großen mit im Kurs war. Ist eigentlich ganz schön. Geturnt haben wir eigentlich nicht. Wir haben Entspannungsübungen gemacht, so mit Atmung. Dann wurde uns erklärt wie das Kind auf die Welt kommt, und wie man dem Kind helfen kann.
JaLePa
JaLePa | 30.10.2007
8 Antwort
Geburtsvorbereitung
Hi tinchris! Bei mir geht es bald auch wieder los . Das zahlt nämlich keine Kasse*g*. Bei meinem ersten Kind hatte ich einen Partner- Kurs gebucht, diesmal mache ich einen für mich alleine. Wünsche dir viel Spaß! Kugelkäfer
Kugelkaefer
Kugelkaefer | 30.10.2007
7 Antwort
ich habe
keinen kurs gemacht und hatte auch keine hebamme und ja das zahlt die krankenkasse
Taylor7
Taylor7 | 30.10.2007
6 Antwort
viel spass
ich wünsche dir dann auch viel spass heut abend und kannst dann ja mal berichten wie es so war.bin jetzt erstmal weg und werde mit meinen dreien noch mal raus gehen und die letzten sonnenstrahlen geniessen. LG Tascha
tascha78
tascha78 | 30.10.2007
5 Antwort
ja ein teil ...
also ich war auch bei meinen 2 kids im Geburtsvorbereitungskurs und musste immer anteilig 10€ zahlen. Der rest übernimmt die Krankenkasse und ich es war, fand ich, immer schön da auch ein sogenannter "Mamiaustausch" da ist und du auch werdende Mamis in deinem zeitraum kennenlernen kannst. Viel Spaß dort abend ... lg niki
jungeMama1
jungeMama1 | 30.10.2007
4 Antwort
tascha
Also es ist freiwillig für den Partener, heute gehe ich erst mal allein hin, die Leute so kennen lernen. Und dann mal schauen ob ich mein Freund mit nehme. Ach und wegen Gestern, leider kann meine Hebi nicht mit zur Geburt kommen, sie bekommt keinen Vertrag als begleithebamme mit dem Klinikum. Aber naja ich bin Froh in ihr so eine tolle Hebi gefunden zu haben. Ich glaube aber auch das die krankenkassen die kosten übernimmt. Werde ich ja heute Abend sehen.
tinchris
tinchris | 30.10.2007
3 Antwort
Vorbereitungskurs
... wird grundsät zlich von der kasse übernommen. Ihr sitzt meistens kreisförmig im Raum und seid ersteinmal am quatschen :-) Je nachdem was Du für einen Kurs hast macht ihr auch Übungen... aber dies meistens erst später Viel spaß LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.10.2007
2 Antwort
hallo tinchrus
Ich hatte keinen Kurs, bei beiden Kindern nicht. Aber soweit ich weiss zahlt es die Kasse. Kannst ja die Kasse auch mal anrufen und nachfragen.
Ilonap
Ilonap | 30.10.2007
1 Antwort
hallo,
hatte dir ja schon geschrieben das ich solchen kurs nicht besucht hab bei keiner ss und es auch so geschafft hab.ich weiss aber das die kosten in der regel von der krankenkasse übernommen werden genau wie beim rückbildungskurs danach.kann dich voll verstehen das du aufgeregt bist.hast du nen kurs mit partner oder alleine? LG Tascha
tascha78
tascha78 | 30.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bin so aufgeregt auf morgen :)
16.08.2012 | 7 Antworten
oh man bin so aufgeregt
18.07.2012 | 5 Antworten
so aufgeregt
13.07.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen