brauch ganz dringend eure hilfe

Jacqueline
Jacqueline
15.06.2008 | 12 Antworten
hallo zusammen ich bin in der 17 woche schwanger und war gerade im krankenhaus weil ich so ein komischen druck nach unten habe mein gebärmutterhals ist zwar 4 cm lang aber mein muttermund bildet sich schon zu einem trichter und ist ganz weich sagen sie, sie wollten mich auch gleich stationär aufnehmen aber wie sol ich das machen muss erst alles abklären wegen meinem sohn sie meinten auch das sie erst ab der 23 woche richtig eingreifen sie wollten mir magnesium über die vene geben was soll ich machen kann mir jemand ein rat geben muss morgen früh gleich zu meinem frauenarzt ich bin total am ende.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
......
Hallo, jetzt habe ich verstanden. Du arme am besten wie du sagstest hinlegen und magnesium nehmen. beobachten. LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 15.06.2008
11 Antwort
.......
mein freund arbeitet ich weiss nicht ob er im geschäft frei machen kann ohne das es ärger gibt meine mutter ist auch nicht mehr die fiteste ich hab keine ahnung was ich machen soll wir stehen kurz vor dem umzug und jetzt auch noch das meint ihr es langt wenn ich bis morgen abwarte was mein frauenarzt dazu sagt. ich leg mich jetzt sofort hin und trink mein magnesium!!!!
Jacqueline
Jacqueline | 15.06.2008
10 Antwort
du arme
das hatte ich auch mit der Trichter vorm. Ich musst auch direkt ins Krankenhaus und ich würd auch an deiner stelle alles versuchen um es zutun.Bei mir hat sich das nach ner Woche wieder zurück gebildet und ich konnte wieder raus.Was ist mit dem Papa, Mutter oder Schwiegermutter? Kann nicht davon einer einspringen? Ich wünsche dir alles gute. Gruß Doro
dori-maus-79
dori-maus-79 | 15.06.2008
9 Antwort
Auf jeden Fall KH
Tut mir sehr leid für Dich. Regel das mit Deinem Sohn, vielleicht kannst ihn bei Deiner Familie unterbringen? Aber wenn die Dir raten ins KH zu gehen, dann mach das auf jeden Fall. Da bist Du gut überwacht und es kann sofort reagiert werden, sollte etwas passieren. Das ist jetzt zwar nicht schön, aber das kommt sehr oft vor, das Schwangere zu Beobachtung ins KH müssen und dann auch wieder nach Hause dürfen. Also, Kopf hoch. Sei froh, das Dir geholfen werden kann.
laurilucas
laurilucas | 15.06.2008
8 Antwort
Wenn sich schon ein Trichter gebildet hat solltest
du dich hinlegen und wirklich schonen. Bei mir war das auch allerdings erst viel spaeter. Ich will dir keine Angst machen aber du solltest wirklich ins Krankenhaus gehen - die Gefahr ist einfach zu gross. Für mich war es auch nicht leicht aber ich hab es ja für meine Kinder gemacht - und die langen Tage im Krankenhaus haben sich gelohnt.
Pueppi3108
Pueppi3108 | 15.06.2008
7 Antwort
ich kann dir auch keinen rat geben
drücke aber alle daumen und wünsche dir und dem ungeborenem alles glück auf erden!
silberwoelfin
silberwoelfin | 15.06.2008
6 Antwort
HALLO DU
MEINE FREUNDIN HATTE DASSELBE PROBLEM DIE HAT ABER DADURCH EINE SPONTANGEBURT IN DER 20:SSW GEHABT DAS KIND IST IHR DAMALS VERSTORBEN UND BEI DER 2.UND 3.SS HAT SIE SICH GLEICH EINE CERKLAGE EINSETZEN LASSEN DASS SEI SO EIN RING DASS DEN MUTTERMUND ZUHÄLT UND IST BEI BEIDEN SS GUT VERLAUFEN
tuana
tuana | 15.06.2008
5 Antwort
infusionen
geh morgen gleich ins krankenhaus, ich bin krankenschwester auf der gyn und wir haben solche sachen oft, da sind infusionen sehr hilfreich! nicht das dann was ist, und du dir vorwürfe machst... ich wünsch dir alles gute!lg, laakirchnerin
laakirchnerin
laakirchnerin | 15.06.2008
4 Antwort
oh weh
meine bekantin ist mit 21 woche eingeliefert worden. seit dem liegt sie, hat schon kartison bekommen damit die lunge sich entfalten kann. sie hatte schon mal ne frühgeburt, ist auch nicht glücklich ausgegangen. will dir jetzt keine angst machen, aber ich würde die sache ernst nehmen. vielen glück!!!!
erla
erla | 15.06.2008
3 Antwort
........
ich lag bei meiner jüngsten auch in der 17ten woche eine woche wegen vorzeitiger wehen im krankenhaus... ich lag da eigentlich nur rum weil sie in der woche noch nicht eingreifen..hatte allerdings ruhe und konnte wirklich liegen bleiben...mund meine kleine kam dann anfang 38 woche... wenn du zuhause nicht liegen kannst.. dann geh ins krankenhaus dort hast du wirklich die ruhe.. lg tina
Zoey
Zoey | 15.06.2008
2 Antwort
Mutti oder schwiegermutti da?
vielleiclht kann Mutti oder Schwiegermutti auf deinen Sohn aufpassen während Du einige Tage im KH verbringst??? Die Krankenkassen zahlen übrigens auch eine Haushaltshilfe, wenn der Haushaltsführende wegen Krankheit seinen Hausstand mit Kindern nicht mehr verrichten kann. Nur das würde ich mir gut überlegen, ob ich eine fremde Frau in mein Haus lassen würde...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 15.06.2008
1 Antwort
hallo du arme..
ich wünsch dir viel glück das es hält..falls du ins kh musst, dann geh..ich kann mir vorstellen das es nicht so einfach mit noch einem kind aber eine lösung muss her..alles, alles gute..glg*angie*
angie7884
angie7884 | 15.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauch Bitte Dringend euren Rat!!!
15.08.2012 | 2 Antworten
brauch ma n rat
06.08.2012 | 7 Antworten
brauch schnell n rat
14.07.2012 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen