Alkoholfreies Radler oder Sekt in der Schwangerschaft erlaubt?

Schnucki_XX
Schnucki_XX
10.06.2008 | 4 Antworten
Wer kennt sich aus? Drinke ab und zu ein alkoholfreies Radler oder einen alkoholfreien Sekt. Ist das für mein Baby auch schädlich?

Danke und LG
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
mein frauenarzt meinte
damals das ist ok aber auf keinen fall schnaps! :)
Mischa87
Mischa87 | 10.06.2008
3 Antwort
in allen alkoholfreien getränken
ist ein restgehalt an alkohol!!!!!
loti
loti | 10.06.2008
2 Antwort
wie man`s nimmt
in allen alkoholfreien Getränken ist Alkohol bis 0, 5 % zugelassen . Wenn man jetzt bededenkt, dass Alkohol über die Leber abgebaut wird, die bei einem Unegborenen allenfalls andeutungsweise funktioniert, kann man sich den Rest zusammenreimen...
Hasentier1
Hasentier1 | 10.06.2008
1 Antwort
Huhu...
klar kannst du das Trinken. Du kannst auch mal etwas Alkohol trinken.... da brauchst du keine bedenken haben sofern du dir nicht Wodka oder Tiquila hinter kippst *g
Jeany85
Jeany85 | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

statt wein auch ein Sekt?
05.09.2010 | 7 Antworten
42 ssw wein oder sekt zum wehenanregen?
17.06.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen