Tut Akupunktur weh?

katrinmami85
katrinmami85
26.05.2008 | 3 Antworten
Hey, ich habe überlegt ob ich Akupunktur zur Vorbereitung auf die Geburt machen lassen soll. Doch ich hab ein bisschen Angst vor den Nadeln und das es weh tut. Und bringt das wirklich was? Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht? LG kati
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Das merkst du kaum
es tut wirklich nicht weh. und ich habe immer sehr viel Angst vor Nadeln. Aber es LOHNT sich!!! Mein Muttermund war innerhalb 1 Stunden von 1 cm auf 9 cm. da war sogar die Hebamme baff! Und das beim ersten Kind! :o)
labello75
labello75 | 26.05.2008
2 Antwort
Neeeiiinn
Bei uns im Krankenhaus kann man 4 Wochen vor dem Termin 1 x die Woche zum Akupunktieren hinkommen. Ich war insgesamt dann 5 Mal dort. Da es bei mir doch ein Kaiserschnitt wurde , kann ich aber nicht beurteilen, ob es schneller und weniger schmerzhaft ist...
stau
stau | 26.05.2008
1 Antwort
das tut nicht weh:-)
bei mir wurde vier tage lang versucht die geburt einzuleiten, meine süsse wollte aber nicht, dann habe ich um Akupunktur gebeten, und es hat aufjedenfall was bewirkt!!! ..es sind doch nur drei nadeln!
lovely20
lovely20 | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtseinleitende Akupunktur?
10.08.2010 | 5 Antworten
Akupunktur bei Wassereinlagerungen?
01.07.2010 | 6 Antworten
Akupunktur zur Milchbildung
01.12.2009 | 2 Antworten
kopfschmerzen von akupunktur?
29.07.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen