Hallo bin neu hier und hab da mal ne Frage

Nicolez1978
Nicolez1978
16.05.2008 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben
Ich bin jetzt in der 14 Woche schwanger was mich und meinen Partner auch sehr freut da wir laut Ärzte nie Kinder kriegen konnten.Nun hab ich Angst da mir meine Frauenärztin sagte ich solle ein Ersttrimester Screening machen.Damit kann man feststellen ob das Kind ein Down Syndrom hat oder irgend eine andere Behinderung .Bin jetzt 29 Jahre alt und hab gehört das es nur gemacht wird bei Frauen ab 40 .Immer wen ich einen Termin bei der Ärztin hab fängt sie damit an in der Familie haben wir keine Behinderung das hab ich ihr auch gesagt Und sie sagte mir Wäre keine 20 mehr und es wäre wichtig.Naja vielleicht könnt ihr mir helfen ganz Liebe Grüße sendet euch Nicole :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch!!! Bitte nicht verrückt machen lassen! Die Ärzte bieten die Screeings scheinbar sehr gerne an. Immerhin verdienen sie bzw. die Kliniken gut daran! War bei mir auch nicht anders. Ich kann gut nachvollziehen, dass eine Schwangere jede zusätzliche Untersuchung und jeder Verdacht nervös macht. Vor allem bei deiner Vorgeschichte. Bei uns war es ähnlich. Wir sollten angeblich auch keine Kinder bekommen können. Dann war ich doch schwanger. Wegen ständiger Blutungen und Wehentätigkeit hat man mir bis zum 3. Monat gesagt, es würde eine Fehlgeburt, bis zum 5. Monat würde es eine Frühgeburt, die das Kind nicht überleben würde. Ab dem 6. Monat war ich mind. einmal pro Woche bei irgendeinem Arzt, weil irgendwelche Blutwerte nicht in Ordnung waren. Ab dem 7. Monat habe ich für die Vorsorge meine Frauenärztin durch eine Hebamme ersetzt. Und damit bin ich deutlich besser zurecht gekommen. Plötzlich hatte ich auch keine Blutungen und Wehen mehr. Mein Sohn ist dann in der 36. Woche kerngesund zur Welt gekommen und ich bin 37 Jahre. Ganz liebe Grüße
Sylviax
Sylviax | 16.05.2008
14 Antwort
Vielen Lieben dank für die Glückwünsche
Also ich und mein Partner haben für uns beschlossen das wir es nicht machen sollte das Kind behindert sein ist es trotzdem unser Kind und wir werden es Lieben .Na meine Frauenärztin macht mir damit Angst und irgendwie fühle ich mich bei ihr auch nicht wohl .Hab am 29.05.08 einen Termin bei einer neuen Frauenärztin mal schaun was die sagt.Ich bedanke mich ganz Lieb bei euch allen :-)
Nicolez1978
Nicolez1978 | 16.05.2008
13 Antwort
Naja schaden kann es schon was!
Die Frau meine Schwiegervaters musste sich Fruchtwasser über die Bauchdecke entnehmen lassen. Das Kind ist immer in richtung Nadel "geschwommen". Die haben 1-2 Stunden gebraucht um das zu bekommen was sie wollten!
mum21
mum21 | 16.05.2008
12 Antwort
Gratuliere!!!
Also ich bin 27 und jetzt in der 32. SSW und ich wollte es zuerst machen, aber dann hat mein Arzt gesagt, dass es nicht nötig ist, weil er das für sehr unwahrscheinlich hielt, dass da was nicht stimmt, und dass mein Alter auch noch jung ist. Die Entscheidung bleibt dir ganz allein überlassen, aber wenn du das Kind auf jeden Fall behalten würdest, auch fallst es evtl. was hätte bringt die Untersuchung sowieso nichts. Lg und noch schöne Schwangerschaftszeit.
xini27
xini27 | 16.05.2008
11 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur SS !!!
Ich hab eine Freundin die ist jetzt 32 und hat mit 29 Ihren Sohn bekommen und er hat Down-Syndrom obwohl sie alle Untersuchungen hat machen lassen. Wenn die Ärzte drauf hinweisen würd ich die Untersuchungen machen lassen, schaden tuts nicht und wenn was sein sollte verhindern kann man es nicht. Es kommt wie es kommt, so denk ich es halt. LG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
10 Antwort
erst-trimester-screening.
erst mal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft :) also ich habs gemacht, obwohl ich erst 19 bin. aber es wird nicht definitiv festgestellt ob das kind was hat, sondern die wahrscheinlichkeit, dass es eine chromosom-störung hat. mich hat das ergebnis ziemlich beruhigt.
miii
miii | 16.05.2008
9 Antwort
Es wurde bei mir
bei der Feindiagnostik auch gemacht. Geschaut ob meine das Down- Syndrom hat. An der Nackenfalte und ich war 20 Jahre alt wärend der Schwangerschaft!
mum21
mum21 | 16.05.2008
8 Antwort
Wenn es so wäre
würde es für dich was ändern??? Ich sollte diesen test auch machen, aber ich habe meinem Arzt gesagt das sich dadurch für mich nichts ändern würde...ich würde mein Kind trotz Behinderung haben wollen und es lieben!!! Mag "blauäugig" klingen, aber so ist es. Sicherlich weiß ich nicht was es bedeutet ein behindertes Kind zu haben und ich ziehe den Hut vor jedem der trotzdem zu seinem Kind steht!!! Wer es nicht möchte muß das für sich verantworten können, ich verurteile da niemnaden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
7 Antwort
Kennen wir auch
Hi, bin jetzt 25 und es ist unser Erstes Kind. Zu uns haben das auch alle gesagt, auch jetzt werden wir immer noch angeguckt als ob wir etwas verbrochen haben wenn wir sagen wir haben es nicht machen lassen. Horch auf deine Innere Stimme und zuviel Unsicherheit bringt euch auch nix, nicht euch und auch dem Kind nicht. Also denk auch mal daran.
ichbinsnicole
ichbinsnicole | 16.05.2008
6 Antwort
hallo und erstmal alles gute
das es bei euch doch noch geklappt hat mit dem baby. wünsche euch alles gute. bei mir haben sie das auch gemacht und ich bin erst 23. lass dich nicht bescheuert machen und lass den test über dich ergehen. dann weist du wenigstens ob dein kind gesund ist.
Zibbe1903
Zibbe1903 | 16.05.2008
5 Antwort
Hallo ^^
Wurde bei mir auch gemacht! Kannst entscheiden ob über das fruchtwasser oder lass dir Blutabnehmen. Ich hab mir Blut abnehmen lassen. Und ich bin erst 23 ^^ Lass es doch machen, es schadet nichts~
Kyowa
Kyowa | 16.05.2008
4 Antwort
Hallo
Also ich weiß das man das ab 35 Jahren macht und bei Risikoschwangerschaften. Es ist nur zur Sicherheit, mach Dir bitte keine sorgen, wird schon alles gut sein. LG
Sohila
Sohila | 16.05.2008
3 Antwort
nötig ist es in deinem Alter ...
nicht...wenn du es nicht willst dann mach es nicht!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 16.05.2008
2 Antwort
hey...
erstmal herzlichen glückwunsch... das wurde bei mir auch angeboten.. is glaube ich normal... LG und alles alles gute für euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
1 Antwort
......
also ich kenn sowas nur ab 35.aber schaden kann es doch nicht oder??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

33 woche
09.04.2011 | 3 Antworten
34 woche schwanger
11.11.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen

uploading