Schlechte Haut in der Schwangerschaft

schnecke82
schnecke82
15.05.2008 | 5 Antworten
Hallo!

Heute mal kein so angenehmes Thema, aber ich hoffe jemand von euch kann mir helfen ..
Überall les ich wie toll die Haut doch in der Schwangerschaft ist!
Ich bin jetzt im 6. Monat und habe das komplette Dekolleté, Schultern oberer Rücken und den Hals voll mit kleinen Pickeln. Sieht aus wie Akne und kribbelt manchmal auch. Einige der Pickel sind kaum zu sehen, andere sind rot und einige sind bzw. werden eitrig.

Meine FÄ sagt, dass ist durch die Schwangerschaft und geht dann wieder weg, aber das ist ja noch den ganzen Sommer über und ich find es auch echt unschön, wenn ich ein T-Shirt anhabe und man sieht den "Ausschlag" überall.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ausschlag in der Schwangerschaft
Hallo, ich kenne das Problem. Creme, Salben ect. helfen da nicht wirklich, da die Ursache meistens irgendwo andes liegt. Ich selbst hatte bis vor kurzem sehr starken Ausschlag, der weiter ging bis zu nässenden Ekzemen. Ich habe dann angefangen 3x täglich zu den Mahlzeiten bzw. danach eine große Tasse Brenesseltee mit einem großen schuß Molkosan zu trinken. Schmeckt ganz wiederlich, aber hilft!!! Meine Oma schwor schon vor 15 Jahren auf Molkosan. Ich hatte so einen Ausschlag schonmal vor 5 Jahren, nach meiner Scheidung, damals war ich bei sehr vielen Ärzten, die alles mögliche ausprobierten und nix half. Damals fing ich auch an mit essensumstellung usw an und es ging wieder weg. Versuch es doch einfach mal, Molkosan kostet der Liter ca. 13€ und brennesseltee bekommst du 100g für 2€ und das beste es ist unbedenklich für das Ungeborene.
Bösestinchen
Bösestinchen | 27.05.2008
4 Antwort
aha..
und was für körperfeelings? irgendwas besonderes aus der Apotheke oder egal was?
schnecke82
schnecke82 | 15.05.2008
3 Antwort
mich hats auch erwischt
leider!!! aber bekomme das zwischenzeitlich mit körperpeelings unter der täglichen dusche gut in den griff ...und danach ganz normal eincremen, .... viel erfolg ;)
noisekikschatje
noisekikschatje | 15.05.2008
2 Antwort
mmh, hallo du,
also bei mir treten diese pickelchen auf, wegen der hitze, creme mich immer ein, nehm ne fettcreme und auch fettölbad. weil meine haut zu trocken ist, durch die ss is sie regelrecht ausgetrocknet. wenn es bei dir umgekehrt ist, also deine haut zu "feucht" fettig ist, dann eben das genaue gegenprogramm versuchen. wünsch dir viel glück und das sie weggehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2008
1 Antwort
**********
ich hab leider das selbe problem wie du und schon sämtliche cremes etc. ausprobiert. aber nix hilft :o( Bin auch nicht begeistert, aber da müssen wir wohl durch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Schlechte Leberwerte
14.02.2012 | 3 Antworten
Hautprobleme In Der Schwangerschaft!?
11.02.2012 | 7 Antworten
Schlechte Haut in der SS
22.09.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading