Ständige Müdigkeit?

Ashley1
Ashley1
09.05.2008 | 13 Antworten
Habt ihr vielleicht einen Rat?

Ich schlaf nachts total schlecht, da das Baby tritt (ich kann absolut nicht rechts liegen) und bin teils so müde, das ich über den Tag hinweh am liebsten einschlafen würde. Grad bei dem heißen Wetter.
Ich in der Stadt oder so bin, muss ich mich machmal total zusammenreißen, das mir die Augen nicht zu fallen. Kaffee hilft nicht mehr .. müde bleib ich auch so .. und, hinlegen ist auch doof, weil ich dann in der Nacht nicht mehr schlafen kann.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Eisenmangel
Kannsein wenn dein Blutdruck im kellerist oder eisenmangel hat..trink mal roten Traubensaft..hab ich auch gemacht..das hilft aber vor allem nutze dann den Tag und hole den schlaf nach...mach abends ein warmes bad und trinke warme milch...das problem hat man leider zum ende der ssw..
Biglittlemama31
Biglittlemama31 | 09.05.2008
12 Antwort
oh je,das war bei mir genauso
ich habe auch versucht tagsüber nicht zu schlafen, aber konnte nachts trotzdem nicht schlafen...ich habe mich dann tagsüber hingelegt, weil irgendwann muß man ja mal schlafen...genieße die zeit und die ruhe schlafe so viel und so oft wie du kannst.glaub mir du wirst dich wenn das baby da ist, keinen richtigen schlaf mehr kriegen
florabiene
florabiene | 09.05.2008
11 Antwort
Ich hab mir ne Decke unter den Bauch gelegt, so...
das der auflag und ich ordentlich auf der Seite. Hat dann auch nicht mehr gedrückt. Und wenn dein Zwerg nachts Party macht, dann muss die Mama halt mal tagsüber schlafen ich bin meist auch erst um 5Uhr eingeschlafen, da der Kleine sich da erst dazu durchringen konnte zu schlafen. So oder so... du kannst ja eh nachts nicht schlafen!
Anschesa
Anschesa | 09.05.2008
10 Antwort
In welchen Monat bist du?
Im ersten Trimeon der schwangerschaft sind viele Frauen SEHR müde. Ich hätte 24 Stunden am Tag schlafen können, hatte das Gefühl das ich 100 Kilo wiege. Aber das ist nach und nach vorbei gegangen. Es ist ja eine Wahnsinnsleistung von deinem Körper zu all seinen normalen AUfgaben noch einen kleinen Menschen zu bilden, versorgen und wachsen zu lassen. Außerdem sorgt dein Körper durch die Müdigkeit dafür das du dich in der ersten Zeit nicht übernimmst! Kaffee bringt da gar nix!! ruh dich aus so oft es geht. Ich habe das leider nicht gemacht, und heute trauer ich dieser Zeit nach! lG Ina
ina1903
ina1903 | 09.05.2008
9 Antwort
Du solltest dich nicht dagegn wehren, tagsüber mal etwas zu schlafen.
Nutze die Müdigkeit am Tag und schlaf etwas, wenn du schon nich in der Nacht schlafen kannst.
LiselsMama
LiselsMama | 09.05.2008
8 Antwort
Stillkissen
Ja, das hab ich auch schon hergenommen...aber, das Ende vom Lied war, ich hatte einen steifen Hals, weil ich in dem Ding so gut geschlafen hab, das ich mich in der gesamten Nacht nicht einmal gedreht hab...
Ashley1
Ashley1 | 09.05.2008
7 Antwort
Könnte am Eisen liegen.
Sag´s deinem FA und lass das Mal untersuchen. Bekommst dann sicher Eisentabletten.
LiselsMama
LiselsMama | 09.05.2008
6 Antwort
du arme
ich kann dich verstehen, hast du ein Stillkissen? ich hatte zum schluß das als unterstützung beim liegen genutzt. entweder unter den bauch oder zwischen die beine gelgt das hatte einiges geholfen
heydalein
heydalein | 09.05.2008
5 Antwort
Ja, der ist bei der letzten Untersuchung gecheckt worden..
die haben aber nichts auffälliges gefunden. Kann ich den Tee auch mit guten Werten trinken, oder eher nicht?
Ashley1
Ashley1 | 09.05.2008
4 Antwort
ich glaube nicht,
dass du mit Müdigkeit zusätzlich noch Baldrian brauchst...
Janne74
Janne74 | 09.05.2008
3 Antwort
trinke abends mal einen tee
weiß nicht da gibt es einen tee zur beruhigung der direkt für die schwangerschaft ist, oder nehme abend ein entspannungsbad. ich kenn die müdigkeit, schlafe teilweise 12-13 std am stück und kaum bin ich mal 3std wach könnte ich schon wieder schlafen. nur ich habe das glück und baby lässt mich noch schlafen!!
LizzyDore
LizzyDore | 09.05.2008
2 Antwort
rede mit deinem artzt
der kann dir vielleicht etwas verschreiben.....baldrian oder so.....das hat mir sehr geholfen
elke-1979
elke-1979 | 09.05.2008
1 Antwort
Ist dein Eisenwert
gecheckt worden? Wahrscheinlich ja, oder? Ich musste immer Kräuterblut trinken. Das ist ein stark eisenhaltiger Saft aus Kräutern hergestellt. Gibt es in der Apotheke. Danach ging es mir besser.
Janne74
Janne74 | 09.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

extreme Müdigkeit :(
16.08.2012 | 18 Antworten
Ständige Nabelentzündung
03.12.2011 | 0 Antworten
ständige Unterleibsschmerzen
26.06.2011 | 1 Antwort
Müdigkeit in der SS?
22.11.2010 | 2 Antworten
extreme müdigkeit 17 ssw?
22.09.2010 | 6 Antworten
Was tun gegen die Müdigkeit?
29.08.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen