wie gehen eure partner mit eurer schwangerschafft um? wie unterstützen sie euch und interessieren sie sich für die schwangerschaft?

lahex
lahex
30.04.2008 | 11 Antworten
ich habe offt das gefühl von meinem freund mehr unterstützt werden zu wollen.und mehr aufmerksamkeit zu wollen.auch von ihm fürs baby.klar freut er sich auf das kind aber irgentwie kann er mit meinem dicken bauch nicht so richtig viel anfangen und irgenzwie scheint er nicht so richtig anteil an der schwangerschafft haben zu wollen.zb dass er mal von sich aus die hand drauf halten will ohne dass ich ihn aufvordere.oder dass er mich mal massiert wenn ich ihn drum bitte ohne dass er gleich genervt sagt später.also es ist nicht so dass unsere beziehung krieselt oder so, wir sind echt glücklich miteinander und freuen uns aufs kind aber es ist für ihn denke ich eine ungewohnte situation und er ist auch eher ein introvertirter mensch.naja ich würde mir trotzdem echt wünschen, dass da mehr von ihm kommt.wie seht ihr das?wie unterstützrn euch eure männer, wie gehen sie mit der schwangerschaft um und wie sehr interessieren sie sich für all das was in euch vor geht.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Unterstützung vom Partner
Hey freu dich, dass er überhaupt da ist und mit dir sein Leben teilt. Meiner ist zwar jedes Mal zum Ultraschall mit, aber letzte woche als wir erfahren haben dass es ein Junge wird und er sich riesig gefreut hat, hat er mir gesagt, dass er eine andere Frau kennengelernt hat für die er sehr viel empfindet... Seitdem weine ich jeden Tag und wünsche mir von ganzen Herzen, dass jemand da ist, der meinen Bauch streichelt und sein Ohr dran hält. Ich weiß überhaupt nicht wo ich mit meiner Sehnsucht hinsoll, wenn keiner da ist an den man sich ankuscheln kann. Ich hoffe das ist nur eine Phase von ihm und ich hab ihn vielleicht zu arg bedrängelt und das renkt sich alles noch ein. Aber was ist wenn nicht. Ich hab solche Angst, dass mein Baby die ganze Zeit diese Traurigkeit mit abkriegt und ich weiß überhaupt nicht was ich nun machen soll. Also liebe Kolleginnen hier - nur weil er nicht euren Rücken massieren will, heißt das noch lange nicht das er euch nicht genügend unterstützt. Es gibt immer jemanden dem es noch schlimmer ergeht als euch...
prophetess
prophetess | 01.05.2008
10 Antwort
kein wunschkind
war nicht geplant, aber als wir erfahren haben dass ich schwanger bin, hat er sich mega gefreut.und ich war eher die jenige die 3mal schlucken musste.er mag kinder wirklich und wollte auch irgentwann welche haben.da hab ich schon glück.
lahex
lahex | 30.04.2008
9 Antwort
da versteh mal die Männer
War es denn ein Wunschkind? Bei uns war es eins, aber trotzdem musste er sich daran erst gewöhnen. Ich bin auch sehr schnell schwanger geworden, er war ganz schön überrumpelt. :)
SteffiB82
SteffiB82 | 30.04.2008
8 Antwort
------------------------------------------
naja, ich glaub eben auch dass es für ihn nicht leicht ist langsam zu begreifen dass er bald papa ist.ich versuch ja auch verständniss für ihn zu haben.er ist wirklich nett und lieb und ich bin mir sicher dass wenn das kind da ist, dass er ein super papa ist.aber trotzdem wünschte ich mir er könnte mich besser verstehen...würd mir dann besser gehen.
lahex
lahex | 30.04.2008
7 Antwort
danke ihr seid süß.
ich hab auch schon mehrmals versucht mit ihm drüber zu reden.aber er scheint es immer noch nicht nachzuvollziehen was ich brauche.hab mich sogar letztens mega gestritten.das könnte alles so schön sein...naja er meint er währe nunmal keine frau und würde sich deswegen auch nur schlecht in mich hineinversetzen können.und wenn ich ihm zeigen will wie das kleine stampelt meint er offt er wüsste doch das es strampelt.echt schräg.naja manchmal strichelt er auch mal den bauch und hält seinen kopf drann aber das ist eher die ausnahme.ich hab schon langsam das gefühl gehabt es sei wirklich normal so wie er sich verhält.aber ihr schildert mir ja auch das gegenteil.danke.
lahex
lahex | 30.04.2008
6 Antwort
Kopf hoch
Mein Freund konnte mit der neuen Situation auch nicht umgehen. Ich musste auch immer betteln, fasse doch mal an ect, kenne ich auch alles. Aber jetzt wo der Kleine da ist kann er sich ihn nicht mehr weg denken. Gib ihm Zeit sich daran zu gewöhnen das ihr bald zu dritt seit. Für ihn ist das alles neu und Euer Leben wird sich komplett ändern. Mein Freund hat das immer vergessen das ich Schwanger bin, erst wo almählig der Bauch gewachsen ist ist ihm das bewusst geworden das er Papa wird. Ich wünsche Euch alles Gute, das wird schon.
SteffiB82
SteffiB82 | 30.04.2008
5 Antwort
hallo
mein mann war sehr an meiner ss interresiert, war jedesmal zum gyn. mit und hat sich alles genau angeguckt, hat auch bücher gelesen und gefragt. er hat einmal nachts mitbekommen, ich war am schlafen auf dem rücken liegend und hatte ein enges t-shirt an. er war wach und hat gesehen wie sich mein bauch bewegt und sich gedelt hat. ich glaube da war ihm zum erstenmal bewust das da was ist und irgendwie auch neidisch :::::))))
babynoel
babynoel | 30.04.2008
4 Antwort
Partner und Schangerschaft
Hallo, ich kann Deine Worte sehr gut nachvollziehen, so ähnlich ging es mir in den ersten beiden Schwangerschaften, wobei ich in der 2. eigentlich ganz auf mich alleine gestellt war. Ich weiß nicht, ob das alles für Männer so schwierig zu begreifen bzw. nachzuvollziehen ist, ich bin aber der Meinung, dass es auch immer darauf ankommt, wie hoch das Interesse Deines Partners für Dich, Dein Wohlbefinden und das ungeborene Kind ist. Ich bin jetzt zum 3. Mal schwanger, nachdem meine Ehe in die Brüche ging nun von einem anderen Mann. Auf einmal ist die Schwangerschaft interessant, er geht auf mich ein, ich werde massiert wenn ich ihn darum bitte... Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute. Versuch mal mit ihm zu sprechen und ihm zu zeigen, wie wichtig Dir das wäre. Vielleicht versteht er, dass das für Dich eine enorme Veränderung ist und Du mit Liebe und Unterstützung auch viel entspannter und umgänglicher bist. Alles Gute für die Schwangerschaft und Euch beiden viel Kraft und Erfolg! Liebe Grüße Kerstin
moogle
moogle | 30.04.2008
3 Antwort
Mein freund geht arbeiten
ist für seinen sohn da war in der ss jede min. da hat sich mit dem bauch beschäftigt war immer da einfach super und bei der 2 ss jetzt genauso
mami2206
mami2206 | 30.04.2008
2 Antwort
oh das hört sich traurig an....
mein mann freut sich riesig....hat seine hände jede freie minute auf meinem bacuh..massiert meinen bauch auch 2 mal am tag ein...also ganz ehrlich er m´freut sich so sehr das es mich manchmal nervt...nein schatz ich soll das nicht machen und ies und jenes nicht machen...rede doch mal mit ihm.sag ihm was du gerne möchtest usw....reden bringt manchmal sehr viel...viel glück und alles alles gute...lg, chaima
chaima
chaima | 30.04.2008
1 Antwort
Ich habe einen Traummann!
Das beschreibt alles in einem Wort. Ich bekomme jeden Wunsch von den Lippen abgelesen und auf Händen werd ich auch getragen...ich könnt mein Leben lang schwanger sein...hihi...
Ashley1
Ashley1 | 30.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger
19.06.2012 | 4 Antworten
schwanger
19.06.2012 | 8 Antworten
Unterleibsschmerzen beim Gehen
06.09.2011 | 3 Antworten
Wie schwer war eurer baby in der 23 SSW?
30.05.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen