Herztöne meiner kleinen?

bunny-omv
bunny-omv
16.01.2008 | 8 Antworten
Ich bin jetz in der 37. ssw und war heut beim arzt, da wurde ein ctg geschrieben, die ärztin meinte, das ihr herztöne zu schnell sind. ich muss dazu sagen, das ich erst zur herzkontrolle mit der kleinen war und war alles ok. woran kann das liegen? ich soll dann ins krankenhaus und die sollen nochma kontrollieren, kann die nabelschnur abgedrückt sein oder weshalb ist die kleine so aufgeregt? mein bltdruck ist niedrig und war heut auch nich hoch!
danke für die antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Kopf hoch
Du bist in der 37. Woche, da ist es heut ja kein Problem, sollten sie dein Kind wirklich eher holen müssen. Aber vielleicht war das Kleine auch nur etwas aufgeregt. ALLES GUTE
Frauke_660
Frauke_660 | 16.01.2008
7 Antwort
.........
sie hat ja ultraschall gemacht und geschaut ob der kopf endlich unten ist...sie schaute ob der muttermund zu ist und hat nach dem herz geschaut und fing an, das i ins krankenhaus soll!
bunny-omv
bunny-omv | 16.01.2008
6 Antwort
Aber wieso,
hat die Ärztin keinen Ultraschall gemacht, wenn sie sagt, dass es an der Nabelschnur liegen kann, um auf Nummer sicher zu gehen? Versteh ich nicht, wenn sie sowas sagt, muss man doch mal nachschauen. Im Krankenhaus haben die bei mir gesagt, dass es auch daran liegen kann das man eine Infektion hat. Hab gerade noch vergessen zu erwähnen, dass es bei mir wahrscheinlich auch daran gelegen hat, das 10 Stunden später die Wehen angefangen haben...... Wieso hat deine Ärztin nicht nochmal genau nachgeschaut???
Sabel
Sabel | 16.01.2008
5 Antwort
Dann laß
doch nochmal nen Doppler machen, da können sie sehen ob was mit der Nabelschnur nicht in ordnung ist, oder ob sie vielleicht um den Hals liegt WILL DIR ABER KEINE ANGST machen, ist aber schon vorgekommen.
Frauke_660
Frauke_660 | 16.01.2008
4 Antwort
Herztöne
Hallo, mach dir keine Sorgen du bist ja schon ziemlich weit in der Schwangerschaft. Vielleicht will die kleine einfach schon früher raus. Und wenn wirklich etwas nicht mit deiner kleiner stimmen sollte, würden die Ärzte es dir bestimmt sagen und du müsstest gleich ins Krankenhaus. Übrigens, mein großerist zwei Monate zufrüh auf die Welt gekommen.Liebe Grüße Theyner
Theyner
Theyner | 16.01.2008
3 Antwort
...........
nein keine schokolade, ich war auch nich aufgeregt, trinke genug... sie hat mir ja gesagt, das es eventuell an der nabelschnur liegen kann... die bewegung von der kleinen waren heut nich soviel, aber danach hat sie wieder gestrampelt...knn es auch sein, das i drin bleiben muss, bzw sie die kleine holen?
bunny-omv
bunny-omv | 16.01.2008
2 Antwort
Ich hatte das auch
Da war ich aber bereits schon im Krankenhaus, wenn die Werte bedenklich gewesen wären hätten sie dich direkt ins Krankenhaus geschickt. Bei mir hat es damals an der Aufregung gelegen und das ich zu wenig Flüssigleit zu mir genommen habe
Sabel
Sabel | 16.01.2008
1 Antwort
Also...
wenn die Nabelschnur "schuld" hätte, wären die Herztöne nur kurz erhöht und würden dann abfallen: Wie waren denn die Bewegungen des Kindes? Kann es sein, dass du vorher was süßes gegessen hast? Davon ging meine Kleine immer ab wie ne Rakete :-)
Frauke_660
Frauke_660 | 16.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanager 7 woche und keine herztöne?!
28.02.2012 | 14 Antworten
CTG - Herztöne zu niedrig?
15.06.2011 | 3 Antworten
wann hat man bei euch herztöne gesehen?
06.06.2011 | 20 Antworten
angelsound - keine herztöne
27.02.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading