Lippenherpes in der Schwangerschaft

Schnucki_XX
Schnucki_XX
26.04.2008 | 4 Antworten
Hallo ich leide seit 2 Tagen an Lippenherpes und habe mich nicht getraut Zovirax zu nehmen. Ich habe versucht mit Alkohol zu desinfizieren aber mittlerweile ist es echt schlimm geworden. Habe jetzt dieses Herpes Patches darauf gemacht.

Wer hat Tips für mich und wie ist das mit Zovirax in der Schwangerschaft?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
würd lieber
lomaherpan nehmen, die ist mit melisse...die fenivir ist mit penciclovir, das ist fast das gleiche wie im zovirax..lieber nicht
hasitchen
hasitchen | 26.04.2008
3 Antwort
besser kein Zovirax!
Hatte ich auch in der Schwangerschaft... meine FAín hat gesagt lieber nicht Zovirax besser wäre Virudermin Ganz davon abgesehen finde ich Zovirax eh furchtbar, davon eitert das bei mir immer nur und von dem Virudermin trocknet das ratz fatz aus!!! Echt zu empfehlen!!!
muttimone
muttimone | 26.04.2008
2 Antwort
also ich hab mir
immer ganz normale zahnpasta drauf gemacht... das trocknet das blässchen aus..
Böhnchen
Böhnchen | 26.04.2008
1 Antwort
Hatte das auch in der Schwangerschaft
und die in der Apo haben mir dann Fenistil mit Pencivir empfohlen. Frag einfach mal in der Apotheke nach. Die kennen sich da gut aus.
mapakiti
mapakiti | 26.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Lippenherpes
18.06.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen