schmierblutung in der 6ten ssw und spatzieren gehen?

püpie
püpie
25.04.2008 | 8 Antworten
mein sohn ist knapp 2 jahre und will natürlich gefördert werden. er tut mir auch richtig leid, dass ich im moment nicht so kann. hab seit einer woche schmierblutung. würdet ihr trotzdem raus gehen (spatzieren)? will ja nichts riskieren, da ich bereits im dez. in der 6 ssw eine fg hatte. LG
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Huhu..
DA war ich wohl zu langsam...:-) Also wenn der ARzt gesagt hat, schonen, dann ist das so. DA führt dann kein WEg dran vorbei. Dein Kleiner wird das schon Aushalten, ist ja nicht für immer so ;-). Also Kopf hoch! LG Any
Anythewitch
Anythewitch | 25.04.2008
7 Antwort
vorsichtig
Ich wäre lieber vorsichtig und würde dem Rat der Ärztin folgen. Wenn du mit dem Kind allein rausgehst, kannst du doch schnell in eine Situation kommen, wo ein reines ruhiges Spazieren nicht gewährleistet ist. Sei lieber vorsichtig. Alle Gute!
Brigdet
Brigdet | 25.04.2008
6 Antwort
Hallo Du...
wie die anderen schon geschrieben haben, solltest Du wirklich mit Deinem Arzt reden. ABer wenn es kein helles, frisches Blut ist, was Du ausscheidest, ist eigentlich kein Grund zur Sorge. Hatte im 6.Monat auch eine Blutung, allerdings eine helle und periodenstark, bin dann ins Krankenhaus und dann war es nur ein geplatztes Äderchen am Gebärmutterhals und die haben mir erklärt, dass das einfach vorkommen kann. Das man aber auf jeden Fall aufpassen muss, wenn die Blutung frisch aussieht und stark ist, da sie dann aus der Gebärmutter selbst kommen kann. Wenn es aber nur schmiert, wird es auch ein geplatztes Äderchen sein. Der Gebärmutterhals ist während einer Schwangerschaft sehr stark durchblutet und dass da was platzt, kann einfach sein. Aber um sicher zu gehen, wie gesagt, den Arzt konsultieren, dann kannst Du auch mit einem guten Gewissen spazieren gehen, wenn Du sicher weißt, dass nichts Schlimmes ist. Alles Liebe Any
Anythewitch
Anythewitch | 25.04.2008
5 Antwort
schonen...
ich würde dir raten dich zu schonen! hast du keine nachbarin oder freunde die dir den kleinen mal abnehmen um spazieren zu gehn?!wäre wirklich besser
piccolina
piccolina | 25.04.2008
4 Antwort
der doc hat gesagt
viel liegen und magnesium trinken. wenn, dann käme nur meine mutter in frage, sie wäre auch erst um 17 uhr bei mir . vielleicht bleibt mein mann ein paar tagen zu hause...
püpie
püpie | 25.04.2008
3 Antwort
...................
also wenn der arzt gesagt hat liegenbleiben würd ich das auf jeden fall machen . zum schutze des ungeborenen babys hast du denn keine mutter oder schwiegermutter die mit deinem grossen mal etwas unternehmen kann bis es dir wieder besser geht?
kleeneMotte
kleeneMotte | 25.04.2008
2 Antwort
oh na da würd ich den FA
fragen sicher ist sicher
Andrea81
Andrea81 | 25.04.2008
1 Antwort
nee schon dich
besser.!!!!!!!!!!!
sibbie
sibbie | 25.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

leichte Blutung in der 16 SSW?
30.08.2008 | 6 Antworten
Zwischenblutungen in der 19 SSW
26.08.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen