Ach man, was ich soll ich tun!

Nicki08272
Nicki08272
15.01.2008 | 31 Antworten
Hab ja vorhin geschrieben, dass ich mit dem 2. Baby schwanger bin. Hab es dann dem Papa am Telefon erzählt. War ja nicht geplant aber er wusste ja auch das ich die Pille nicht genommen habe, und war sich dem nach dem Risiko ja bewusst. Er war dann zuerst total stiill und hat gar nichts mehr gesaagt, und dann einfach aufgelegt. Hab ihn bissl später nochmal angerufen, dann hat er mich weg gedrückt und auf meine sms hat er auch nicht geantwortet. Hab irgendwie angst, dass er auf das 2. keine Lust hat und mich dann verlässt. Weil er mir davor auch noch gesagt hat er will auf keinen Fall ein zweites.
Mamiweb - das Mütterforum

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
hallo
also wenn er dich verlässt nur weil du schwanger bist dann schieß ihn in den wind!Zudem hätte re ja seine nudel nicht bei dir reinstecken sollen wenn er doch aber genau wusste das du net verhütest !mach dir da keine sorgen! Liebe grüßnadine ps bin auch mit meinem 2 kind schanger und zuerst wollte der papi es net aber jetzt ja!bin in der 17ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2008
30 Antwort
sage auch nichts mehr :-)
ich sag auch nichts mehr dazu, und warum...?! WEIL: ich Mittag machen muss :-))) Bis dann
FineMam
FineMam | 15.01.2008
29 Antwort
@ FineMam
groß gezogen ist gut...ihr kleiner ist 1 1/2...großgezogen hat sie ihn, wenn er 18 ist und einen vernünftigen job oder zumind zukunftsaussichten hat...
blondie-im-net
blondie-im-net | 15.01.2008
28 Antwort
ich noch mal
also frage mich wenn er einfach auflegt und dich wegdrückt wie geht er dann mit ganz normalen alltäglichen problemchen um? ich finde der überhaupt nicht reif, weil in solcher situation muss er zu dir halten.
sheki
sheki | 15.01.2008
27 Antwort
Hallöchen
Habe gerade zufällig die Frage gesehen, bin neu hier, hoffe es ist okay wenn ich meine Meinung einfach mal einwerfe :-/ Also ich merke ja selber, das die jungen werdenden Papa´s e schon genug mit der Situation überhaupt etwas überfordert sind *ggg* Also so ist / war es auf jeden Fall bei meinem Schatz wie ich Ihm die Nachricht über meine Schwangerschaft überbracht habe, OBWOHL ES EINE BEIDSEITIG GEWÜNSCHTE SCHWANGERSCHAFT IST !!! Ich denke, dass er sich jetzt einfach überfordert fühlt und geschockt ist, ich bin halt immer der Meinung sowas solte man auf keinen Fall übers Telefon mitteilen, .... Lass Ihm die Ruhe die er jetzt brauch und schau dass ihr euch nach dieser Zeit nochmal zusammensetzt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2008
26 Antwort
klar christin
es gibt solche und solche...aber mit 23 4 kinder???sorry, aber dazu sag ich jetzt nichts mehr....... und noch was, ich habe nie behauptet, das ihr schlechte mütter seit oder nicht reif genug, ich habe allgemein von den teenymüttern geredet und da ist es überwiegend so!
blondie-im-net
blondie-im-net | 15.01.2008
25 Antwort
schwanger
bitte nicht böse sein und auch nicht falsch verstehen das ist nur meine meinung.also wenn er so reagiert hat dann ist der für garnix reif nicht für eine beziehung und schon garnicht für ein zweites kind.mach du was du für richtig hälst.wenn du dich für das kind entscheidest dann schaffst du das auch, weil wenn man will schafft man alles.lg
sheki
sheki | 15.01.2008
24 Antwort
ich noch mal
Ich finde auch man kann es nicht vom Alter her abhängig machen, wie reif einer ist oder auch nicht. Gibt Mädels die sind mit 18 schon sehr reif, andere Mädels wiederrum sind mit 25 noch sehr unreif. Aber in deinem Fall hört es sich etwas so an, wenn man nicht verhüttet. Aber anderer seits hast du schon nen Kind groß gezogen und da gehört auch sehr viel dazu. Ich würde mir nur mal die Frage stellen >>Liebt er mich wirklich?!
FineMam
FineMam | 15.01.2008
23 Antwort
glückwunsch
aber am telefon sagt man sowas nnicht. lass ihm erst mal ein bisschen zeit. ist bestimmt erst mal ein schock für ihn. das wichtigste nerv ihn jetzt nicht mit telefonanrufen und sms sondern warte bis er sich meldet. Ich Drücke dir die daumen das alles gut wird!!!!!!!!!!!!! :-) Kopf hoch
meli87040608
meli87040608 | 15.01.2008
22 Antwort
Hallo,
rangelassen, hört sich gut an, Spaß hatten wohl offensichtlich beide gehabt, und wenn er sich jetzt seiner Verantwortung entziehen möchte, dann musst du da wohl durch, aber Schuld, denke ich jedenfalls, haben beide wenn er dich nicht betäubt haben sollte :) das ist doch wohl klar!!! Wird schon werden!! LG
cybell
cybell | 15.01.2008
21 Antwort
..................
also ich finde es gehören immer zwei dazu weil eine frau kann sich nun ja nicht alleine schwängern also ich denke mal man sollte nicht nur auf die junge mutter rum mäckern......ich wünsche euch bzw dir dass ihr eine lösung findet...und mäkert doch nicht alle mit ihr..
ronjatoni
ronjatoni | 15.01.2008
20 Antwort
an dich blondie-im-net
Mit 18 oder 22 sind ma schon reif für ein Baby und sage so was nicht. Nicki versuche ihm noch mal an zu rufen vielleicht geht er jetzt ran
christin256
christin256 | 15.01.2008
19 Antwort
nee,meinte auch nicht dich mit teenymutti
meinte deinen mann und viele andere teenymuttis, die wissen, das man f kann und aber nicht wissen, das man schwanger wird... ich bin auch alleinerziehend, deshalb sagte ich ja, da mußt du jetzt durch und find es auch klasse, das du das kind auf jeden fall behalten willst! ich wußte auch, das der vater meines kindes kein kind will, nur habe ich ihm vertraut, als er sagte er ist zeugungsunfähig...wie man sieht, er ist es nicht, wir sind allein und glücklich und er ist unglücklich und muß zahlen...
blondie-im-net
blondie-im-net | 15.01.2008
18 Antwort
@ blondi-im-Nett
Also ich denke es gibt auch viele ältere Mütter denen die Väter dann weg gelaufen sind, kenne da auch einige. Also hat das nichts mit Teenie-Mütter zu tun. Und er hat sich ja über das erste auch gefreut und kann auch echt super mit ihm also denk ich nicht das er mit 22 zu unreif ist für ein Kind.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.01.2008
17 Antwort
HI matzigirl
Sage mal so was nicht an dich---->matzigirl. Zur Nicki08272 lasse ihm seit zum nach denken er kommt schon nach hause mache dich da keine sorgen. Sei froh das du ihm hast sollten dann wäre euch es erstes Kind nicht so hast ein süßen jungen
christin256
christin256 | 15.01.2008
16 Antwort
Natürlich
will ich das Baby behalten. Freu mich ja drauf.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.01.2008
15 Antwort
sorry,wenn ich jetzt knallhart sein muß...
das ist genauso wie bei den teenymüttern, f können sie, aber dann heulen...und männer sind ja bekanntlich etwas unreifer... aber sorry, wenn er sich jetzt trennen sollte, dann mußt du da durch, denn du wußtest, das er es nicht will und hast ihn trotzdem ran gelassen...wie irgendwer hier schon schrieb, du hast schon ein kind und solltest inzwischen wissen wie es geht
blondie-im-net
blondie-im-net | 15.01.2008
14 Antwort
glückwunsch
erstmal alles gute für das 2 kind das ist das gleiche was ich erlebt ich bin auch schwanger geworden er wußte das ich nicht verhüte dann bin ich schwanger geworden ich hab es ihm geschrieben seid dem hab ich kein kontakt mehr die kleine ist im oktober geboren und ich liebe sie total er hat sie noch nicht mal gesehen wir haben kein kontakt ich hab jetzt mit dem jugentamt alles geregelt und unterhaltsvorschuß beantragt freue dich einfach übers baby schafst es auch alleine lasse ihn sausen lg marcella
matzigirl
matzigirl | 15.01.2008
13 Antwort
Ach herje
ihr habt einen sooooo süßen Jungen, wenn man den sieht würde man am liebsten noch VIELE weitere Kinder bekommen. Wenn er dich liebt, dann verlässt er dich nicht, bloß weil du schwanger bist. Er wird sich schon beruhigen und sich auf das Kind freuen, erstrecht wenn er das erste Ultraschal-Bild sieht :-). Wünsch ich Euch jedenfalls!
FineMam
FineMam | 15.01.2008
12 Antwort
sorry ist auch nicht böse
gemeint.....ihr habt aber sex gehabt und nun ist das baby bei dir im bauch und nun müsst ihr euch zusammen setzten und wie zwei normale menschen dadrüber sprechen...hoffe ihr kommt auf ein gutes ergebniss..
ronjatoni
ronjatoni | 15.01.2008

1 von 2
»

In den Fragen suchen