Arbeiten

Sweetsu
Sweetsu
14.04.2008 | 10 Antworten
Hallo,
ich bin jetzt derzeit in der 21+4 SSW. Wollt mal wissen wie und was ich arbeiten darf. Da ich Arbeitslos bin und das Arbeitsamt mich in ein Praktikum steckt. Wie viel std darf ich arbeiten und was muss ich beachten, wenn ich als Verkäuferin jetzt eingesetzt werde?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Sei mir mal nicht böse
aber du bist schwanger und nicht krank, oder? ich hab bis 6 wochen vorher in der gastronomie gearbeitet. sie müssen dir einen stuhl zur verfügung stellen auf den du dich setzten kannst wenn dir die beine weh tun. du musst nach 4 stunden arbeiten 30 minuten pause machen und die gesamte arbeitszeit darf nicht 8, 5 stunden überschreiten. du darfst auch am samstag eingesetzt werden, nur sonntags nicht und nicht länger wie 20:00 uhr.
dieBobs
dieBobs | 14.04.2008
9 Antwort
Du darfst noch alles
Du darft so lange alle arbeiten machen die der Arzt dir noch erlaubt, bis du in Mutterschutz gehst, bin gelernte Friseurin, habe in beiden Schwangerschaften den gabzen Tag gestanden und hate nur ein recht auf eine einstündige Mittagspause. MAch das was Du kannst, wenn Du meinst die Kiste ist zu schwer, dann hol dir hilfe. Wenn Du der meineung bist das Du es nicht schafst gehe zum Arzt.
Schnecke28
Schnecke28 | 14.04.2008
8 Antwort
*****
nach Ablauf des fünften Monats der Schwangerschaft mit Arbeiten, bei denen sie ständig stehen müssen, soweit diese Beschäftigung täglich vier Stunden überschreitet dieser satz macht mich stutzig...weil als verkäuferin steh ich ja den ganzen tag im laden oder nicht....morgen fängt das praktikum an...bin echt gespannt was das werden soll
Sweetsu
Sweetsu | 14.04.2008
7 Antwort
++++++++
keine schweren sachen heben, nicht laufen usw, nicht mit körperflüssigkeiten in berührung kommen viele pausen nicht soviel stehen... du bist eigentlich so belastbar wie eine alte frau *gg*
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 14.04.2008
6 Antwort
nicht zu gebrauchen bist...
meinte ich dich ...arbeitsamt erzählt ja nie das jemand schwanger ist aber wenn du sagt das du es bist und dir immer nicht sooo gut geht lehnen die dich ab ganz einfach..
claudimaus81
claudimaus81 | 14.04.2008
5 Antwort
*****
Du darfst nicht mehr als 8, 5 Std. arbeiten.
Nicole161082
Nicole161082 | 14.04.2008
4 Antwort
da kannste alles nach lesen
http://bundesrecht.juris.de/muschg/index.html
sonnenblume1912
sonnenblume1912 | 14.04.2008
3 Antwort
grinswas denkst du wenn du an deinem praktiuksplatz erzählst das du schwanger bist
....die haben darauf gar keine lust weil du 100% nicht belastbar bist... und daher eigentlich zu gebbrauchen bist...
claudimaus81
claudimaus81 | 14.04.2008
2 Antwort
Hallo
doch die wissen das ich schwanger bin und das Praktkium geht 4 Wochen. Man darf doch ab dem 7.Monat nicht mehr als 4 Std arbeiten oder?
Sweetsu
Sweetsu | 14.04.2008
1 Antwort
*********
wissen die das du schwanger bist!?!? ansonsten keine nacht oder wocheend oder spätschicht, keine labor sachen usw
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 14.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

arbeiten während des Babyurlaubs
01.09.2008 | 9 Antworten
Arbeiten trotz Elternzeit
21.08.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen