Schwanger trotz Antibiotikum?

Luna81
Luna81
22.09.2007 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben. Versuche ja schon seit einpaar Monaten schwanger zu werden..Jetzt hatte ich in der letzten Woche ne fiese Blasenentzündung..AUTSCH! Musste dann Antibiotikum nehmen..Und blöder weise ist es genau auf meine fruchtbaren Tage gefallen .. Kann ich da überhaupt schwanger werden? Und wenn ja, ist es dann evtl. gefährlich für das kleine falls es geklappt hat?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo,
also natürlich kann man schwanger werden wenn man A. nimmt. Und falls es geklappt hat mach dir da mal keine Sorgen das dem Baby was passieren könnte , denn in den ersten Wochen entwickelt sich die Nabelschnur erst, und dann gibts auch erst nen Blutaustausch......und das dann JETZT noch was über die Plazentaschranke kommt ist echt fraglich.Ich wusste die ersten 5 Wochen auch nicht das ich Schwanger war und hab in der Zeit nochmal ziemlich eine mit Kir Royal gehoben-haijajaj-und es war alles ok....:)
kidoh
kidoh | 22.09.2007
2 Antwort
Schwanger ???
Auch wenn Du Antibiotika nimmst, kannst Du natürlich trotdem schwanger werden. Ob das jetzt negative Auswirkungen auf das Baby hat - weiß ich nicht. Frage am besten Deinen FA LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2007
1 Antwort
schwanger werden
also will dir jetzt keine angst machen aber ich weiß das wenn mann schwanger ist gerade in denn ersten monaten das es gefährlich für das baby ist frag mach am besten schnell einen test oder frag deinen arzt wie damit aussieht
alju83
alju83 | 22.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Antibiotikum hilft nicht
23.02.2011 | 4 Antworten
Schwanger Trotz Mirena HormonSpirale?
14.08.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen