Angst vorm Zahnarzt

Sweetsu
Sweetsu
08.04.2008 | 8 Antworten
Hallo hab mal eine Frage an alle die in der Schwangerschaft zum Zahnarzt gehen musste und eine Behandlung bekommen haben. Weil ich muss zum Zahnarzt, bin jetzt im 6.Monat und mir wird ein Zahn aufgebohrt, weil ich schmerzen habe. Wenn der kaputt ist wird er ganz rausgenommen.
Nun die Frage, weil ich bin ein absoluter Angsthase. Dürfen die mich nur lokal betäuben oder gibt es ein gutes Heilmittel gegen Schmerzen?

Danke
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
akupunktur
ein gutes mittel gegen schmerzen ist akupunktur. nacht aber nicht jeder zahnarzt. musst du dich vorher informieren wer das praktiziert.
Nati25
Nati25 | 08.04.2008
7 Antwort
Angst
Wie kann man den so ein extra Zahnarzt ausfindig machen der für Angstpatienten da ist?? Und einfrieren ist aber nur für kurze Zeit gut oder? Was ist den besser für eine Betäubung wenn man tierische Angst vorm Zahnarzt hat?
Sweetsu
Sweetsu | 08.04.2008
6 Antwort
.....
ich war auch beim ZA in der SS die lokale betäubung ist kein problem
Skassi
Skassi | 08.04.2008
5 Antwort
Angst vor´m Zahnarzt
Die können das auch einfach nur vereisen. Ohne Spritze, ohne Risiko für´s Kind. Hatte heute auch einen Termin bei meinem Zahnarzt, der ist auf Angstpatienten spezialisiert. Selbe Probleme, jetzt alles Prima.
Tinexl
Tinexl | 08.04.2008
4 Antwort
Danke
Naja viele haben ja Angst vorm Zahnarzt und ich ganz besonders. Mir muss auch noch ein Zahn aufgefüllt werden, aber das wird nach der Schwangerschaft gemacht. Hät ich die Schmerzen nicht, dann würd ich ja warten, aber tut halt wahnsinnig weh. Morgen hab ich ja Termin beim FA und dann werd ich mich mal drüber schlau machen was man machen kann und so, weil am liebsten würd ich garnicht hingehen. Danke für eure Antworten
Sweetsu
Sweetsu | 08.04.2008
3 Antwort
die werden dich
lokal betäuben, glaub mir, ist halb so schlimm, selbst wenn er raus muß. Paracetamol darfst du zb gegen Schmerzen in der Schwangerschaft nehmen, aber ich denke die wirst du nicht brauchen.Falls er gezogen wird, danach schön kühlen, hilft sehr gut
mamivondrei
mamivondrei | 08.04.2008
2 Antwort
puh das würd ich vorher
mit dem FA abklären, was da gemacht werden kann. ich weiss nur, mir hätten sie ne plombe erneuern müssen und mein FA hat mir geraten, bis nach der entbindung zu warten
Noah2007
Noah2007 | 08.04.2008
1 Antwort
zahnarzt
hallo, ich habe während meiner schwangerschaft 4 wurzelbehandlungen ohne narkose durchgehalten. das tat ganz dolle weh. aber du kannst dich lokal betäuben lassen. ich habe eben angst vor den spritzen - hab lieber die schmerzen ausgehalten. toi, toi, toi. gruß
bobbl30
bobbl30 | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetzt schon panik vorm zweiten ks :(
16.08.2012 | 8 Antworten
Angst vorm setzen der Spirale!!
06.08.2012 | 6 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten
Wer hat Angst vorm Gewitter?
05.07.2012 | 40 Antworten

Fragen durchsuchen