Kennt jemand einige Tipps die Wehen fördernd sind? Außerdem habe ich mir einen Nerv in meinen Rücken eingeklemmt und kriege den nicht mehr los

Darjana
Darjana
07.04.2008 | 5 Antworten
Viele erzählen das man Sauerkraut essen soll oder in die Warme Wanne legen soll und ei kleines Gläschen Rotwein Trinken soll. Stimmt das oder kennt noch jemand etwas anderes.

Den Nerv im Rücken bekomme ich einfach nicht mehr los. Kann schon gar nicht mehr schlafen. Und an Akkupunktur in dem Bereich traut sich meine Hebamme nicht. Bin jetzt in der 38 SSW.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wehenförderung
Hallo!!! Was auch hilft, um die Wehen zu fördert, ist Brennesseltee. Davon so ca. 3 Tassen am Tag. Baden is auch ne gute Möglichkeit. Und nu zu deinem Nerv. Wenn es dir möglich is , dann geh in den 4-Füßler-Stand und mach nen Katzenbuckel, dabei aber nich das regelmäßige atmen vergessen. Dadurch dehnst du die Wirbelsäule auf und es kann sein, dass sich der Nerv dadurch löst. Ansonsten immer schön mit Wärmflasche schlafen, oder was auch prima hilft, sind diese Wärmepflaster.
mapakiti
mapakiti | 07.04.2008
4 Antwort
hi ich habe auch gehört
das man ingwertee trinken soll das soll auch fördern aber ich weiß nicht obs stimmt...oder immer wieder treppen laufen... aber wegen dem nerv sry keine idee...LG
franzi88
franzi88 | 07.04.2008
3 Antwort
wehen fördernd hab ich nur gehört...
...das du so heiß wie möglich baden gehen sollst...bei deinem nerv im rücken kann ich nur empfehlen schonen und vielleicht aufn sofa und im bett mit einer wärmedecke liegen/schlafen...ich hab sowas regelmäßig so wie jetzt zum beispiel..geht m, eist nach 2 tagen weg...
Ravegirl89
Ravegirl89 | 07.04.2008
2 Antwort
pflaumensaft..................
aber die 2 wochen schafst du auch noch.... lg
schnucki74
schnucki74 | 07.04.2008
1 Antwort
sex ohne gummi
.........................
Mama170507
Mama170507 | 07.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hatte jemand seine wehen im rücken?
04.11.2011 | 8 Antworten
wehenhemmer? tipps
04.08.2010 | 2 Antworten
wehen auslösen mit himmberblättertee
13.12.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen