war am 1 4 im spital wo mir eine hydronephrose 2 grades festgestellt wurde-hat wer das selbe problem?

silvi0709
silvi0709
05.04.2008 | 5 Antworten
bin in der 19.SSW
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Willkommen im Club!
Bin in der 24 SSW und komme grad aus dem Krankenhaus deswegen. Bleib erst mal ruhig. Ich weiß die Schmerzen nerven, wir schaffen das. Also ich muss jetzt regelmßig meine Nieren und Harnwerte prüfen lassen und brav trinken und beobachten, ob der Harndrang normal ist, es brennt und so, ... wegen einem Infekt . Dem kleinen Schatz gehts gut, jetzt müssen wir auf uns schaun! Hab mir so einen "stillwurmkissendings" gekauft, zum SChlafen, es hilft und entlastet wirklich. Ach ja und Die Ellenbogen-Knielage ist auch fein, bei mir jedenfalls. Vll ist was dabei! Alles Gute!
kleinsue
kleinsue | 08.07.2008
4 Antwort
Ich hatte das
in meiner Zwillingsschwangerschaft auch, kann aber nicht viel dazu sagen, weil ich eine Frühgeburt hatte und sich das Problem somit von selbst gelöst hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2008
3 Antwort
oh,..........
na toll. Sorry kann dir da leider nichts zu sagen. Drück dir die daumen das nichts passiert. Und wünsch dir ne gute Besserung.
stephi
stephi | 05.04.2008
2 Antwort
hydronephrose
die kleine drückt mir die harnleiter ab und sei hat mir meine rechte niere zu 2.grad bereits gestaucht!ist für die kleine nicht gefährlich nur für mich!muss aufpassen wegen harnwegsinfekt und harnstau
silvi0709
silvi0709 | 05.04.2008
1 Antwort
hm,......
sorry das ich so doof frage, aber was ist das?
stephi
stephi | 05.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Anal-Vaginal-Fistel?
23.08.2010 | 1 Antwort
spital zum röntgen?
23.06.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen