welchen tee ist wehen anregend

christinlove12
christinlove12
21.07.2017 | 7 Antworten
Ich habe eine frage bin in 40 ssw und habe mit meine hebamme gesprochen sie sagte ingwer tee hilft mit wehen anzuregen welchen tee habt ihr getrunken?
Hat das bei euch geholfen wehen anzuregen oder eher nicht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@xxWillowXx "@Schnurpselpurps Naja mal nicht die andere Frage in Bezug genommen, wäre diese hier gar nicht so albern. Vorausgesetzt man ist über ET und es sind minimale Wehen da. Ich selbst bin fast 2 Wochen mit Wehen rum gelaufen. " Ja genau. Wenn die Frage einfach hier gestanden hätte, alles schick. Aber in dem kurzen Abstand ist sie dann eben lächerlich. Wenn die Frau bei einer Hebamme ist, dann kann diese sie auch beraten in jeder Hinsicht und wird das auch tun. Aber ist ja eigentlich wumpe, ich reg mich nicht weiter auf. ;-)
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 22.07.2017
6 Antwort
Verschiedene Teesorten können unterstützen, aber nicht Wehen anregen oder gar auslösen. Sprich mit deiner Hebamme darüber, sie wird dir da mit gutem Rat zur Seite stehen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.07.2017
5 Antwort
@Steff201185 Mein Reden. Da kann man Hausmittel hernehmen wie man will, wenn es nicht so weit ist Beim ersten Kind hat sich gar nix getan. Trotz Einleitung. Ich lag da und hatte einfach Hunger :D Da hätte ich noch so viel laufen können und tee trinken und Zimt essen.. Beim 2. Ging es überraschend schnell. Vorzeitige senkwehen, vorzeitige wehen usw.
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.07.2017
4 Antwort
@xxWillowXx Oh ja Milchreis mit Zimt :-) den hab ich ab et auch ordentlich gefuttert. Denke aber auch, wenn's Kind noch nicht soweit ist hilft der beste Zimt nichts :-)
Steff201185
Steff201185 | 21.07.2017
3 Antwort
@Schnurpselpurps Naja mal nicht die andere Frage in Bezug genommen, wäre diese hier gar nicht so albern. Vorausgesetzt man ist über ET und es sind minimale Wehen da. Ich selbst bin fast 2 Wochen mit Wehen rum gelaufen.
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.07.2017
2 Antwort
Am besten hilft, alberne Fragen in Foren zu stellen, glaube ich
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 21.07.2017
1 Antwort
Man muss immer sagen: Wehen auf solche Art anzuregen klappt nur, wenn das Kind bereit ist und auch der Körper bereit für die Geburt. Ich hatte wehen und nicht dran gedacht. Hab den abend vorher Milchreis mit Zimt gegessen und es ging stärker los.
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.07.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten
wehen anregend
28.09.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading