Alte Sectionarbe.

SarahBars
SarahBars
11.04.2017 | 5 Antworten
Hallo zusammen.

Ich hatte am 2.05.2016 einen Kaiserschnitt. Bin aktuell wieder in der 30. SSW.
Schon länger macht meine alte Narbe "Probleme".
Sie Schmerz mittlerweile so stark, dass mir das aufrechte stehen/ laufen schwer fällt, allein das Sonographieren ist unerträglich, total Berührungsempfindlich.
Vor 2 Wochen konnte man die Narbe im Ultraschall noch mit 1-2 mm am Übergang zur Harnblase messen, gestern war da nichts mehr. Außen rechts und links ja, zur Mitte schwindet sie komplett. Man sieht nur noch Blasenwand.

Hatte jemand selbe oder ähnliche Erfahrung ?!
Der Chefarzt meinte vor 2 wochen noch, dass es sein kann, dass mir die Narbe nicht rupturiert (im besten Fall), sondern, sich einfach über Zeit dehnt und zerrt bis die schwindet und man bei Re-Sectio direkt auf die Fruchtblase guckt, ohne Uteruswand. Dies wird nun wohl bereits der Fall sein.

Dass ich großes Angst habe, muss ich denke ich nicht betonen. Platzt oder reißt die Narbe, läuft mir das Fruchtwasser in den Bauchraum.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
oh nein. hoffentlich geht alles gut. wann wollen sie den ks machen? wünsche dir alles Gute
MausiIn
MausiIn | 20.04.2017
4 Antwort
Wenn der Notfall Eintritt und mit akut die Bauchdecke rupturiert. Was ich mir hier anhören muss kann man meinem sagen
SarahBars
SarahBars | 16.04.2017
3 Antwort
oh nein. hoffentlich geht alles gut. wann wollen sie den ks machen? wünsche dir alles Gute
MausiIn
MausiIn | 15.04.2017
2 Antwort
Haushaltshilfe wurde bewilligt, liege aber stationär mit gedeckter Ruptur. Es ist mittlerweile keine Gebärmutterwand mehr zwischen Fruchtblase und Harnblase.
SarahBars
SarahBars | 13.04.2017
1 Antwort
das hört sich gar nicht gut an. ich hatte im Juni 2015 3. sectio und im Dezember 2016 4. sectio. bei mir wurde bei allem 3 FolgeSchwangerschaften nicht ein einziges Mal die Narbe geschallt. ich hatte auch dieses ziehen sehr oft. ich bin Gott dankbar dass mein Arzt mir eine Haushaltshilfe verschrieben hat und ich schweren Herzens meinen Haushalt abgeben musste, aber als ich dann erfahren habe wie "das Leben" am seidenen Faden hing, war ich froh drüber. hatte ich den Haushalt komplett weiter geführt, zu Schluss bekommt man ja immer noch diesen putzwahnsinn :-/ dann wäre es wohl eskaliert. hast du eine HHhilfe bekommen? du musst dich viel schonen. auf alle fälle
MausiIn
MausiIn | 12.04.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ICH WILL DAS ALTE MW WIEDER HABEN!
17.11.2011 | 16 Antworten
wieso sind alte menschen so grausamm
04.08.2010 | 17 Antworten
Wie viel Tee für 1 Monat alte Baby
10.05.2010 | 8 Antworten
8 monate alte babys
05.05.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading