leichte hellrote blutung

Frage von: Gelöschter Benutzer
11.11.2015 | 19 Antworten
Hallo
Ich bin heute 5+4 und habe eben leichtes hellrotes Blut am Papier bemerkt . Habe mir jetzt eine slipeinlage eingelegt , kann auch nicht ins kh die zwei kleinen schlafen und bin noch alleine Zuhause bis morgen früh um 6 .
Hatte das jemand wo es gut ausgegangen ist ich habe als im Kopf das ich das Baby verliere .

» Alle Antworten anzeigen «

22 Antworten
Manuela16112015 | 13.11.2015
1 Antwort
@lucamama88 super das freut mich :) dann genieß die schwangerschaft, eine wunderschöne Kugelzeit wünsch ich dir
Gelöschter Benutzer | 13.11.2015
2 Antwort
Hallo ihr lieben . Also bis jetzt ist alles gut woher es kam kann mir die Ärztin auch nicht sagen aber War auch direkt wieder vorbei . Also es war bei mir eher so als würde man 2 tropfen Blut mit Wasser mischen es war also kein richtiges Blut aber man denkt ja dann immer es geht jetzt los die blutung
Gelöschter Benutzer | 13.11.2015
3 Antwort
@luca: und wie ist der stand jetzt? hast du es abklären können???
Manuela16112015 | 13.11.2015
4 Antwort
@xxWillowXx hatte ihr doch gesagt wenn sie sehr verunsichert ist soll sie am nächsten tag zum arzt gehen weil es für sie selbst ja auch nicht gut ist sich sorgen zu machen, und wenn der arzt sagt was los ist macht sie sich nicht fertig.
xxWillowXx | 13.11.2015
5 Antwort
@Manuela16112015 Es relativ Wumpe, ob dein Arzt DIR gesagt hat, dass es nichts Schlimmes ist. Nur allein deswegen kannst du nicht anderen sagen, dass das vorbei geht und man das aussitzen kann. Andere sind nicht du und wenn sie ärztlichen Rat in Anspruch nehmen in der SS , dann sollte diese Frauen das beim erstmaligen Auftreten auch abklären lassen. Immer. Denn es kann durchaus auch mal was anderes dahinter stecken, als bei dir!
Prinzesslinchen | 13.11.2015
6 Antwort
ja hellrot sieht eher nach kontaktblutung aus. wenn es aber einfach so blutet. also außerhalb einer untersuchung und Gv würde ich lieber so schnell wie möglich zum arzt um es abklären zu lassen
Manuela16112015 | 13.11.2015
7 Antwort
sorry, falsch ausgedruckt :D es war keine schmierblutung bei mir, ich meinte eher das die farbe nicht dunkles altes blut war sondern frisches blut war, hat getropft halt wo ich dachte ich krieg meine periode, aber nach paar minuten war es weg, hab dem arzt das auch genau so gesagt und er sagte dass das sehr oft anfang der ss so ist. Mich würde allerdings intressieren ob sie nun beim Arzt war oder nicht.. :/
xxWillowXx | 13.11.2015
8 Antwort
@Manuela16112015 "Als Schmierblutung bezeichnet der Arzt eine schwache, bräunliche genitale Blutung der Frau. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Zusatzblutungen, also Blutungen, die außerhalb der regulären Menstruation auftreten und unterschiedlichste Ursachen haben können." Die Definitionen sind überall gleich. Schmier = Braun Das andere könnten zB Kontaktblutungen sein oder an der Durchblutung liegen.
Manuela16112015 | 13.11.2015
9 Antwort
@xxWillowXx kann auch hellrot sein. hatte auch normales blut als ich das hatte
xxWillowXx | 13.11.2015
10 Antwort
@Prinzesslinchen Mit Schmierblutungen bezeichnet man aber doch den braunen Ausfluss, also altes Blut und nicht hellrote Blutungen o.O
Prinzesslinchen | 13.11.2015
11 Antwort
hallo, ich habe in meiner familie viele Frauenärzte und alle sagen das es schon fast normal ist in der schwangerschaft schmierblutungen zu haben . das gibt es ganz oft und trotzdem ist alles gut.hatte ich auch schon. würde aber trotzdem vorscíchtshalber zum frauenarzt gehen . schon alleine aus dem grund das man sich nicht so viel sorgen machen muss.alles gute !
xxWillowXx | 12.11.2015
12 Antwort
Blutungen, vor allem Helle, sollte man IMMER abklären lassen. Wenn der Arzt dann sagt, es sind zB Kontaktblutungen und das kann immer mal vorkommen, dann kann man gelassen ran gehen. Aber es kann auch immer andere Ursachen haben. Lediglich braunes Blut ist alt, aber selbst da sollte man bei der "Erstblutung" mal drüber schauen lassen.
Jacky220789 | 12.11.2015
13 Antwort
Blutungen sind in einer Schwangerschaft nicht normal und sollten deshalb immer abgeklärt werden. Ich an deiner stelle würde heute zum Arzt gehen und das abklären lassen. Dir und deinem bauchzwerg alles gute.
daesue | 12.11.2015
14 Antwort
@lucamama88 Mit jeder blutung in der ss sollte man zum arzt gehen.alles gute!
Manuela16112015 | 11.11.2015
15 Antwort
Danke dir. Und dir eine schöne restliche unbeschwerte kugelzeit :)
Gelöschter Benutzer | 11.11.2015
16 Antwort
Ja danke . Das ist ja schön dann wünsche ich dir eine schöne Geburt und nicht mehr all zu lange kugelzeit
Manuela16112015 | 11.11.2015
17 Antwort
@lucamama88 genau, ich hab vergessen zu sagen, ich bin fast 4 Tage vor ET :) baby gehts gut alles super, hatte dem arzt das beim 1. mal gesagt als ich da war, er sagte zu mir dass das normal ist und meistens ist , grade am anfang der ss. ist halt von frau zu frau unterschiedlich, die einen habens paar minuten, andere ein paar tage, andere schwächer, andere stärker, die einen hell die andren dunkel :) alles gute und glückwunsch zur schwangerschaft. falls du mega unberuhigt bist schau das du morgen zum arzt kommst falls du noch blutest
Gelöschter Benutzer | 11.11.2015
18 Antwort
Ich danke dir für seine schnelle Antwort also doch noch nicht den Kopf in den Sand stecken . Aber sowas schockt erstmal und wollte meinem Mann jetzt auch keine Angst machen das er extra von der Arbeit heim kommen soll . Naja abwarten mal ins Bett legen und ruhen mal sehen wie es morgen früh aussieht .
Manuela16112015 | 11.11.2015
19 Antwort
Huhu, hatte in der 3 oder 4. Woche

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Leichte hellrote Blutung in der Früh SS
2 Antworten
37 SSW und leichte blutung
19 Antworten
hellrote blutung nach tritt in Bauch
8 Antworten
Leichte Blutung in der Frühschwangerschaft
7 Antworten
Leichte Blutung in der 7 /8 Woche
5 Antworten
hellrote Blutung 39 + 2ssw
13 Antworten
SS- leichte Blutung
5 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):