Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » ist was nicht ok?

ist was nicht ok?

Starlight21
ich habe gerade in den fragen rumgestöbert und bin auf folgende getroffen.. http://www.mamiweb.de/forum/frage/454981/0/0/0/0/guten-abend
stimmt es das es dem kind nicht gut geht wenn man keine übelkeit hat? ich hatte es eine woche und jetzt garnichts mehr .. ich mache mir jetzt sorgen das mit dem kind was nicht stimmen kann. lg romana
von Starlight21 am 03.04.2008 21:18h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Gabi66
Starlight,
mach Dir keine Sorgen, habe bis zur 23.Woche absolut nichts gemerkt, keinerlei Anzeichen, sogar meine Regel hatte ich bis zum 4. Monat LG Gabi
von Gabi66 am 03.04.2008 21:53h

15
Starlight21
ich hatte
das in meiner ersten ss auch musste deswegen ins kh. konnte nicht essen trinken nur erbrochen.... es ist ein mädchen :-) deswegen habe ich mir sorgen gemacht weil diesesmal es nur 1 woche war aber die auch schlimm :-(
von Starlight21 am 03.04.2008 21:27h

14
Shaya
... ...
na das wäre ja noch was... aber man sagt ja auch, wenn einem sehr schlimm übel ist wird es nen mädchen... viel. stimmt ja das... in vielen fällen stimmt es...
von Shaya am 03.04.2008 21:24h

13
Melli32
stimmt überhaupt nicht,
mach dir keine sorgen aber ihr könnt euch alle glücklich schätzen denn ich hatte übelkeit und erbrechen in beiden schwangerschaften und dieses bis zum letzten tag liebe grüsse melli
von Melli32 am 03.04.2008 21:24h

12
Starlight21
das problem
ist ja auch, das ich mich garnicht schwanger fühle............. bin in der 11 ssw
von Starlight21 am 03.04.2008 21:24h

11
Mela78
Habs mir gerade durchgelesen...
Also ich hatte kein Problem mit Übelkeit in der SS. Und mein Junge ist kerngesund. Ich hab noch nie gehört, dass einem Übel ein muss, damit sich das Kind gut entwickelt. Mach Dir keine Sorgen, wenns Dir gut geht. Dann gehts Deinem Gnomy im Bauch bestimmt auch gut. Alles Gute, LG, Mela
von Mela78 am 03.04.2008 21:23h

10
dieBobs
vollkommener
blödsinn, ist nicht wahr
von dieBobs am 03.04.2008 21:23h

9
WEJAM
Damit wollte ich dich
auf keinen Fall verunsichern! Es gibt etliche Schwangere, die gar nix merken, oder deren Übelkeit einfach schnell wieder vergeht. Ich wollte nur sagen, dass ich, wenn ich meine Schwangerschaften vergleiche, einfach bei der zweiten gar nichts merkte. Ja, ich fühlte mich nicht mal schwanger.
von WEJAM am 03.04.2008 21:23h

8
sternchen4766
******
Vollkommener Blödsinn, ich hab kaum erbrochen und meinem Krümel geht es super!!!! Also lass dich nicht verrückt machen. LG
von sternchen4766 am 03.04.2008 21:22h

7
Starlight21
dankeeeeeee
dann bin ich ja beruhigt. :-)
von Starlight21 am 03.04.2008 21:22h

6
julia1012
mir war
in der gesamten Schwangerschaft genau 5x übel. Meine kleine ist 4 Monate alt und total gesund. Das ist ein DUMMES Gerücht, keine Sorgen machen.
von julia1012 am 03.04.2008 21:21h

5
Mama-Julchen
Quatsch!!
Hört net auf jeden Komentar!!!
von Mama-Julchen am 03.04.2008 21:21h

4
Ashley1
Musste nich...
es ist doch jede Schwangerschaft anders...oder?? Also, ich hab nicht einmal erbrochen.
von Ashley1 am 03.04.2008 21:21h

3
xBabyBoox
wenn du übelkeit
in der schwangerschaft meinst dann kann ich die beruhigen ich hatte nie welche noch nicht mal anzeichen dafür
von xBabyBoox am 03.04.2008 21:20h

2
Sandra_1977
blödsinn!
So ein Blödsinn! Mir war nie übel und mein Sohn ist kerngesund!
von Sandra_1977 am 03.04.2008 21:20h

1
CrazyKathy
------------------
also ich bin jetzt in der 13. woche und habe weder in dieser noch in meiner letzten schwangerschaft mit Übelkeit zu tun gehabt ;)
von CrazyKathy am 03.04.2008 21:20h


Ähnliche Fragen


Ich steh gerade voll auf em Schlauch
11.07.2012 | 6 Antworten

wer guckt gerade teenie mütter?
22.05.2012 | 39 Antworten

Bin gerade etwas Ratlos
06.02.2012 | 2 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter