die beste babyflasche?

Frage von: Gelöschter Benutzer
04.04.2015 | 13 Antworten
obwohl ich stillen möchte, überlege ich, ob es nicht sinnvoll wäre ein starter set fläschchen hier zu haben, falls es nich gleich klappt oder ich abpumpen muss. kann man bestimmt auch mit anderen aufsätzen später verwenden oder? wie seht ihr das?

und welche marke (mam, nuk, avent, nuby, nip usw.) ist die beste?

» Alle Antworten anzeigen «

16 Antworten
violetta85 | 05.04.2015
1 Antwort
Ich hab vier avent anti Kolik Flaschen übrig falls du die haben willst sind neu und unbenutzt.
tatiii00 | 05.04.2015
2 Antwort
Ich find die mam flaschen super :-)
Gelöschter Benutzer | 05.04.2015
3 Antwort
@pusteblume_01 Also mein Sohn konnte aus den avet Flaschen gar nicht trinken. Da hat er einfach alles rauslaufen lassen aus seinem Mund. Nein die mam Flaschen sind flach Aber genau das finde ich ja so schön und die sind schön weich und schmieden sich gut an Mund ran :-)
MausiIn | 04.04.2015
4 Antwort
Ich hatte mam, Avent und nuk daheim. Nuk vom ersten wegem Tee, aber den wollte er nicht. Hab die dann ohne Aufsatz benutzt und mit wasser befüllt und so trinken lassen unterwegs und dann mit trinklermtülle. Beim zweiten hatte ich ne kleine aventflasche im werbeeschenk und die kam gut an. Er hat öfter die Flasche bekommen. Mit Mam Flaschen war ich nicht so zufrieden. Dafür hattenwir die Schnuller von mam. Aberdie sindvon der Form her wie avent, nur etwas angeraut
xxWillowXx | 04.04.2015
5 Antwort
Die von MAM sind etwas flacher als die von Avent. Ich schick dir mal was per Mail, da kannst es dir anschauen ;)
Gelöschter Benutzer | 04.04.2015
6 Antwort
Danke euch allen erstmal. Aufs Geld kommt's mir nicht drauf an. Ich.schwanke zwischen avent und mam. Julia1609 die avent Flaschen sind ja super wenn man eig stillt, weil die sehr Brustähnlich sind. Ist das bei den mam flaschen auch so?
Gelöschter Benutzer | 04.04.2015
7 Antwort
Ich kann dir nur die mam Flaschen empfehlen. Die sind zwar etwas teuer aber sich total super
xxWillowXx | 04.04.2015
8 Antwort
Ich habe auch die NUK Weithalsflaschen und ebenso die Schnuller. Die gab es schon im KH, Avent wollte er dann nicht. Ist ja ne ganz andere Form ^^ Am Ende bleibt dir wirklich nur das Ausprobieren.
gina87 | 04.04.2015
9 Antwort
Nachdem ich zig sorten probiert habe hab ich avent gekauft und war sehr zufrieden... Wenn beim 2. Kind wieder Flasche nötig is dann hol ich gleich avent
Junibaby | 04.04.2015
10 Antwort
Ich hatte bei beiden Kindern die Nuk Weithals- Flaschen. Die gibt's im Rossmann im Ort, was praktisch fürs Nachkaufen war, wenn man nicht so gängige Marken hat dann gibt's die Sauger eventuell nicht überall. Wir sind damit gut gefahren, erst die Kleinsten Sauger für Milch und später auch für Tee. Da gibt es als Zubehör so Drehverschlüsse, die sind praktisch für unterwegs, absolut dicht und ohne viel Auseinanderbauen schnell zum Gebrauch
keki007 | 04.04.2015
11 Antwort
ich hatte avent
JACQUI85 | 04.04.2015
12 Antwort
Wir haben auch bei unserm 3. Kind wieder NUK gewählt. Meine Kinder kamen super damit zurecht
Gelöschter Benutzer | 04.04.2015
13 Antwort
Hängt vom Kind ab :-) viele Kinder sind wählerisch, da hilft nur ausprobieren. Wir haben Nuk und nachts hab ich solche stinkmormalen Kirschsauger

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

" Beste Freundin"
23 Antworten
wie lange Flasche?
18 Antworten
Babymilch?
19 Antworten
Flasche?
34 Antworten
Was denkt ihr ist das beste?
13 Antworten
Beste Freundin wie beibringen?
12 Antworten
Juhuu
35 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):