Wie habt ihr euch vor Geburt gefühlt ?

Isabell883
Isabell883
16.09.2014 | 4 Antworten
Hallo ich habe Freitag ET.
In der Nacht hatt sich mein Bauch immer so komisch zusammen gezogen, es tat aber nicht weh.Waren das Wehen?
Seid heute morgen ist wieder alles "normal".Bloß fühle ich mich irgendwie anders als sonst.Kann es aber nicht beschreiben.Eher unruhig und so.
Wie war das bei euch bevor es losging?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich hatte total den taten drang hab das zimmer noch umgeräumt und auto gesaugt und abends wollte ich unbedingt noch hetzeln mit mein mann warum auch immer hatte seid wochen nicht das bedürfnis naja sagen wir es so waren grade fertig 5 min später hatte ich die erste wehe XD 3.45 später war mein engel da
blondehoelle
blondehoelle | 16.09.2014
3 Antwort
bei meinem letzten kind hatte ich einen tag voher das gefühl ich bekomme eine dicke fette erkältung , ich lag den ganzen tag nur auf den sofa , da es mir nicht gut ging, habe mich schon total geärgert, das ich wegen so einer blöden erkältung warscheinlich über et gehen werde. naja mitten in der nacht bekam ich wehen und morgens war dann mein sohn nach 2, 5 std wehen da, pünktlich am ausgerechnetten et.
Sanji
Sanji | 16.09.2014
2 Antwort
Das könnten auch Senkwehen gewesen sein, die hatte ich auch schon eine ganze Zeit vor der Geburt. Wenns jetzt wieder normal ist, keine Panik. Du wirst spüren, wenn es richtigen Wehen sind. Dass du aufgeregt bist, so kurz vor dem ET, ist auch normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2014
1 Antwort
3 Tage vor ET war ich beim FA. Der meinte nach der Kontrolle, ich möchte ihm sagen, wo ich entbinden möchte - er macht für den nächsten Tag den Termin im KH fertig. Ich war baff. Der Kleine sollte raus - Wehenbelastungstest und wenn die Werte zu schlecht sind KS. Ich war den ganzen Tag und die Nacht unruhig, konnte kaum schlafen, hab sogar geheult. Ich hatte bis dato nicht eine Wehe und ich fühlte mich schlichtweg einfach nicht bereit dafür. Auch am nächsten Tag im KH konnte ich mich nicht so recht mit dem Gedanken abfinden, bis ich dann wirklich auf dem OP-Tisch lag. Der erste Schrei, als ich ihn sehen durfte und er auf meiner Brust lag - da war dann aber Alles irgendwie voll vergessen und ich verdammt glücklich :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 16.09.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie habt ihr euch gefühlt?
05.06.2012 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading