Gewicht Baby 26/27ssw

Melek19
Melek19
21.05.2013 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben.
Ich mach mir ein wenig sorgen und bin mir unsicher ob das Gewicht meiner kleinen so ok ist.
Ich war letzte Woche beim Arzt da war ich in der 26ssw jetzt 27ssw.
Ja und das Gewicht der kleinen liegt bei 550g Größe bei 31cm
Die Ärztin hat zwar gesagt das ich mir keine sorgen machen soll da meine erste auch mit 2750g zur Welt kam.
Aber 550g in dieser Woche ist doch schon zu wenig.
Ich esse zwar auch aber auch nicht unbedingt wie ne schwangere essen sollte.
Kommt durch zuviel Stress das ich kaum zum essen komme wegen Umzug und alles drum rum.
Wie war das Gewicht eurer Mäuse in dieser Woche rum?
Soll ich mir vielleicht Vitamin präperate holen?


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich bin heute 27+0ssw und war heute zur kontrolle beim fa, er hat unseren krümel auf ca.1100Gramm geschätzt
Itsonlyme
Itsonlyme | 22.05.2013
13 Antwort
Ich war letzte Woche einmal im kh bei 35+6 Ssw da wog er angeblich 2530 gramm und 3 Tage später also 36+2 Ssw bei meiner Fä angeblich 3180 gramm. Also ich glaub da gar nix mehr von den Schätzungen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.05.2013
12 Antwort
@HelenaundEric Mach sie doch nicht verrückt. Manche Kinder sind schwerer und manche eben leichter. Mein Kind ist auch immer zierlich für die jeweilige Woche.
sunshine296
sunshine296 | 22.05.2013
11 Antwort
also für die 22./23.SSW wäre das Gewicht ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
10 Antwort
Achso und bei 25+4 hatte sie auch erst 614g.
sunshine296
sunshine296 | 22.05.2013
9 Antwort
Also meine Kleine hatte bei 28+5 ca. 1100g und ist auch ne ganz Zarte nach Aussage von den Ärzten.
sunshine296
sunshine296 | 22.05.2013
8 Antwort
Hatte letzte Woche in der 23+2 ssw FA Termin und er sagte mit dass der kleine 30, 1 cm und 820 gr. hat. Darfst allerdings nicht vergessen dass es nur Schätzungen sind. Ich nehme 1 mal tägl. eine Kapsel Fetusan und 3 mal tägl.je eine Kapsel magno sanol.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
7 Antwort
okay. du, hat denn dein fa deine plazenta untersucht? bzw doppler gemacht? hast du momentan also eine ss-hypertonie? oder hattest du immer mit bluthochdruck zu kämpfen. will die keine angst machen, aber ich hatte das gleiche und naja... meiner war auch viel zu klein und leicht. lag bei mir an der plazenta, die dann eben diese ss-hypertonie verursachte. wenn dein arzt nicht so bescheuert ist wie meine war, dann solltest du einen blutgerinnungstest machen und dann was zur blutverdünnung bekommen. ansonsten würd ich natürlich nicht vergessen zu essen. die kleinen haben ja meistens auch nen wachstumschub iwann und dann wiegen die dann doch mehr, als angezeigt wird. oder der fa hat sich etwas verrechnet, passiert auch nicht allzu wenig. alles liebe. und schön entspannt alles machen, keinen stress, ist nicht gut.
stina1991
stina1991 | 22.05.2013
6 Antwort
Ich musste jetzt umziehen weil ich in ner 2zimmer Wohnung gewohnt hab. Die Küche war im Wohnzimmer drin. Wurde immer enger. Und gesundheitlich hab ich leider mit Blutdruck zu kämpfen und herzrasen was nicht alles unbedingt leichter macht mit ein Kleinkind und schwanger. Ich zwinge mich schon zum essen wegen dem Baby so ist das ja nicht. Aber oft genug lässt die zeit nicht zu genug zu essen. Ich denke ich werde nochmal mit der Ärztin reden. Meine erste war auch zwar zierlich aber die wog schon etwas mehr in der Woche. Vielleicht kann ich zuzätlich noch Vitamine nehmen so das die kleine alle Nährstoffe hat.
Melek19
Melek19 | 22.05.2013
5 Antwort
So ein Ultraschall ist auch nicht so genau. Bei meiner Tochter habe ich mich auch verrückt gemacht. Immer wurde gesagt sie sei zu zierlich. Dann kam sie mit 51 cm und 3440 g zur welt und das 10 Tage vor dem et. Aber bitte versuch bei dem ganzen stress genug zu essen und zu trinken. Schon allein aus gesundheitlichen Gründen. Aber solange dein Arzt keinen Alarm schlägt, solltest du dir nicht zu viel sorgen machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2013
4 Antwort
ein knappes Kilogramm wäre normal- Warum tut man sich in der SS so einen enormen Stress an? Ist ja auch nicht gesund für das Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2013
3 Antwort
@Melek19 dein frauenarzt kontrolliert ja auch die versorgung zum kind, und wenn da was wäre, würde er/sie schon was sagen. also keine panik. alles im grünen bereich...
penelope84
penelope84 | 21.05.2013
2 Antwort
Ja ich hoffe mal sie hat beim nächsten Termin schön zugelegt. Sie bewegt sich zwar auch kräftig. Aber man macht sich halt doch sorgen ob das wirklich ok ist mit dem Gewicht
Melek19
Melek19 | 21.05.2013
1 Antwort
in der schangerschaft mit emely hatte sie in der 27.ssw ca. 880g und der kleene jetzt hatte in der 26.ssw ca. 850g...mach dich nich verrückt, dann wird sie sicher auch ne zierliche werden, aber noch is ja alles offen. die große zunahme des kindes beginnt ja jetzt erst
penelope84
penelope84 | 21.05.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel wogen eure Babys um die 26 SSW?
25.01.2012 | 8 Antworten
Größe und Gewicht Baby bei 26+1 SSW
25.07.2011 | 5 Antworten
Baby - 26 ssw
19.03.2010 | 5 Antworten
Größe Baby 26 SSW
04.01.2010 | 2 Antworten
Größe Baby 26 SSW
04.01.2010 | 1 Antwort
♥ Babybauch 26+5 ssw ♥
23.05.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading