wehen auslösen?

Frage von: tescha
27.02.2013 | 21 Antworten
was haltet ihr von wehen auslösen bei mir ist am Montag GT also das Baden hilft bei mir nichts bin offt 2 mol am tag baden gewesen und nichts Baby kommt wann es kommen will ;-) Meine Frage ist nun: welche Öle kann mann zum Baden verwenden das man ein bischen nach helfen kann?

» Alle Antworten anzeigen «

24 Antworten
Gelöschter Benutzer | 28.02.2013
1 Antwort
@Maischi hihi das ist ja witzig =)
Gelöschter Benutzer | 28.02.2013
2 Antwort
@tescha Also es ist wirklich das beste zu warten , damit hat hier eigentlich jeder recht.Hast du mit deiner Hebamme schon gesprochen was sie dazu sagt?LG
Finnchen28 | 27.02.2013
3 Antwort
meine hebi sagte du kannst warm baden soviel du willst das hilft nicht genau so mit den tees !!! das baby kommt dann wenn es will und nicht wenn du es willst !! es kann auch sein das du 2 wochen drüber bist und dann dein kind erst kommen will !!
andrea251079 | 27.02.2013
4 Antwort
Babys kommen dann, wann sie wollen. Erspare Dir den Stress und eine mgl.weise Horror-Geburt, nur weil Du nicht länger warten möchtest. Bei mir wurde eingeleitet. Das ist wohl bedeutend wirksamer, als Treppensteigen, Sex, Nelkenöltampons & Co. Dreimal darfst Du raten, wie lange eingeleitet wurde. 8 Tage lang hatte ich jeden Tag 10h Wehen, die außer Stress für mich und meinen Sohn gar nichts gebracht haben. Mein Kind war noch gar nicht bereit, um auf die Welt zu kommen. Geendet hat das Desaster im Not-KS nach 8 qualvollen Tagen. Mein Kind war ein Schreikind, was ganz sicher auf diese albtraumhafte Geburt zurückzuführen ist. Tu Dir und Deinem Kind den Gefallen und lass diese bescheuerten Selbstversuche. Du wirst doch wohl noch 1-2 Wochen durchhalten können?! Ich kann das nicht verstehen, dass man zu irgendwelchen Mittelchen greift und schlimmstenfalls die Gesundheit des Babys riskiert, wo man doch 9 Monate durchgehalten hat und jetzt nur noch ein paar Tage schwanger ist!
bukapez | 27.02.2013
5 Antwort
Also ich hatte bei meinen ersten viel Sex mit meinem Mann , das wurde mir auch von meinem Frauenarzt so gesagt ! Aber ich muss sagen beide waren beide 2 Tage später auf der Welt;) :D Aber wie schon viele geschrieben haben , wenns Zwergi noch nicht bereit ist , wird auch das nichts helfen! LG
Clarissa05 | 27.02.2013
6 Antwort
also ich hab bei meinen kids alles probiert hab sogar s wohnzimmer kommplett umgestellt. Es bringt nichts!!!! wie du schon sagst, das Baby kommt wenn es kommen will hab gedult, wie heißt es so schön was rein gekommen is muss au wieder raus
Maischi | 27.02.2013
7 Antwort
@julex1 bei mir ging es auch um 2uhr nachts richtig los! =)
Solo-Mami | 27.02.2013
8 Antwort
Hormonausschüttung
Solo-Mami | 27.02.2013
9 Antwort
Du kannst dich auf den Kopf stellen, wenn dein Baby noch nicht soweit ist , dann passiert rein garnix. Hab Geduld und lass dein Baby kommen, wenn es dazu bereit ist. Die meisten Kinder kommen NACH dem GT LG
tescha | 27.02.2013
10 Antwort
@julex1 ja auf einer seite möpchte ich das eigendlich nicht machn aba mir tut einfach beim gehs schon offt einmal alles weh und schlafm kann ich auch nicht mehr so richtig. nach zu helfen ist doch für das kind auch nicht das obtimale die Geburt ist doch schon für das Baby stressig genug *gg*
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
11 Antwort
Ich muss dazu sagen bei mir hat es auch schon leicht angefangen mit ziehen und mein blutpropfen hat sich auch schon gelöst. Weil ich nachts nich mehr schalfen konnte hat meine Hebamme gesagt trink ein Glas Rotwein entweda du kannst schön paar Stunden schlafen oder um 2 uhr also in der nacht gehen die Wehen los =). Und um 2 uhr gingen bei mir die wehen denn auch richtig los =) , also wie gesagt ich hatte schon anzeichen und es war der Tipp meiner Hebamme. Wenn du noch überhaupt keine Anzeichen hast würde ich es auch lassen und abwarten. Also ich muss sagen ich hatte ne schöne Geburt ohne komplikationen =) aber jede Geburt ist anders. Wünsche dir viel Glück =) lg
Thatsmeee | 27.02.2013
12 Antwort
Ich rate jeder Schwangeren von diesen ganzen Experimenten ab!! Ich hab auch alles mögliche versucht, weil ich einfach wollte, das mein Baby sich auf den Weg macht. Am 3. Tag nach ET hab ich NelkenölTampons gemacht und 4.Tag nach ET einen Wehencocktail genommen. Ich hab zwar Wehen bekommen, aber das Ende vom Lied war, das diese Wehen nichts bewirkt haben und das ich noch bevor die Geburt los ging schon total fertig war ... Meine Maus war noch gar nicht bereit zu kommen, sie hatte sich noch nicht richtig ins Becken gedreht und so wurde meine Geburt ein Horrortripp!! Nach 38 Stunden, haben sie meine Maus dann mit Kaiserschnitt geholt. Das Geburtstrauma was ich dann hatte war meine Belohnung für diese Dummheit!!! Also bitte liebe werdende Mamis, macht nicht den gleichen Fehler wie ich, genießt jeden Tag den ihr euer Baby noch in euch spüren könnt, es macht sich auf den Weg sobald es bereit dafür ist und ihr werdet mit einer angenehmeren Geburt belohnt als ich!
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
13 Antwort
Ein glas trockener Rotwein hilft ;-) war bei mir auch so =) lg
Maischi | 27.02.2013
14 Antwort
nachtrag: ein Gläschen nicht ne ganze flasche
Maischi | 27.02.2013
15 Antwort
ich glaube ich habe meinen wehen mit nem glas sekt ausgelöst. es war nämlich heiligabend und ich wollte mit meinem freund anstoßen weil es das erste von 5 weihnachten war das wir alleine feiern konnten. tja abends hat es dann angefangen...
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
16 Antwort
Du kannst dich auch genauso aufn Kopf stellen und das Ave maria Rückwärts aufsagen - das bringt alles nix, ausser STress für deinen Kopf. Wenn du es mit irgendeinem Hausmittelchen tatsache schaffst die Wehen auszulösen, dann wär es auch so kurz später von allein losgegangen... Baby kommt wann ES will, nich wenn Mama will. Tu dir den Stress nich an, sondern genies die letzten Tage/Stunden nochmal ohne Babyschreie!
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
17 Antwort
@tescha ´Vorweghen/Senkwehen hat jede Schwangere, die fangen auch schon ab der 25.SSW teilweise an. Das ist normal und kein Grund ! Wenn das Kind nicht bereit ist wirst du eh nichts erreichen können
tescha | 27.02.2013
18 Antwort
@HelenaundEric eigendlich habe ich schon seit Freitag die Vohrwehen und die sind auch zimmlich heftig das ist klar das man die kinder zeit lassn soll sie werden schon wissen wann es so weit ist um zu kommen :-)
tescha | 27.02.2013
19 Antwort
@Tagesmutti12203 naja das man die Babys dazu zwingen kann um zu kommen :-) geht wohl nicht immer eine freundin von mir hat am Samstag ihr Baby bekommen und ist auch einen tag vorher Baden gewesen mit dem Öl bei mnchen hilft es und bei die anderen hald nicht ist echt doof *gg*
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
20 Antwort
Ich halte da gar nichts von.Kinder kommen dann, wenn sie es wollen.Und wenn du gar keine Wehen hast, dann hat das Kind es auch gar nicht eilig. Es kann sein, dass es noch locker 2 Wochen dauert.aber die Geduld wirst du doch wohl noch aufbringen können

Es gibt noch eine weitere 1 Antwort zu sehen!

» weitere Antworten anzeigen «

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Wehen auslösen bzw vorantreiben?
17 Antworten
wehen auslösen
17 Antworten
Wie habt ihr wehen ausgelöst?
14 Antworten
Wehen auslösen
9 Antworten
Kann wärme wehen auslösen?
4 Antworten
was kann wehen auslösen?
6 Antworten
Was kann alles Wehen auslösen?
6 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):