KK übernimmt keine Akupunktur kosten in der SS ! Grr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2012 | 16 Antworten
Hi mädels,

Ich habe ja gestern schon einmal geschrieben das ich Unter sehr starken kopfweh leide, manchmal sogar mit ein wenig Übelkeit.
Ich sollte (vom FA und Hebamme empfohlen )
Akupuntkur machen.
Heute habe ich bei der KK angerfuen, und die werden keine Kosten dafür übernehmen.
Ich finde es sehr schade, also muss ich wohl weiterhin mit den schmerzen rumlaufen !
Trauriges, Deutschland, trauriges Gesundheitssystem
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@purzel2010 die Hebamme hat es wahrscheinlich als eine andere Leistung ausgegeben.
olgao
olgao | 11.10.2012
15 Antwort
also ich bin auch bei der aok und hab auch schon akkupunktur bei der hebamme bekommen, ich hatte ganz schlimme ss-übelkeit mit starkem erbrechen. und meine hebamme macht gegen so ziemlich alles akkupunktur und es wird alles übernommen. sie hat allerdings eine hebammen praxis, weiß nicht ob das dann einen unterschied macht
purzel2010
purzel2010 | 11.10.2012
14 Antwort
@Sabi77 dafür hast du auch die entsprechende Behandlung in einer Großraumklinik, wo man sich sonst welche Krankheiten aneignet, deshalb lassen sich dort viele privat Zusatzversichern.
olgao
olgao | 11.10.2012
13 Antwort
@olgao ganz so ist es nicht. in England z.b. ist das Gesundheitssystem verstaatlicht d.h. du gehst umsonst zum Arzt, Zahnarzt, Krankenhaus... Auch als Urlauber übrigens. Dort ist weder ein Auslandskrankenschein noch eine Auslandskrankenversicherung notwendig.
Sabi77
Sabi77 | 11.10.2012
12 Antwort
ich bin seit meiner Geburt bei der AOK !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
11 Antwort
ich finde das Gesundheitssystem in Deutschland gut, in keinem anderen Land findest du das, da mußt du alles selbst bezahlen, egal ob du arm oder reicht bist.
olgao
olgao | 11.10.2012
10 Antwort
@MottesMami2011 also mit weniger Geld hat es nichts zu tun, auch die private KK zahlt Akkupunktur nicht.
olgao
olgao | 11.10.2012
9 Antwort
hast du dich mal über diese komischen bunten klebedinger erkundigt? ne kollegin hatte das mal gemacht und hat nur 10€ bezahlt und das hat super geholfen! aber warum hast du dich nicht erkundigt was deine versciherung alles bezahlt bevor du sie genommen hast?
Maischi
Maischi | 11.10.2012
8 Antwort
Seit 1.1.2007 ist Akupunktur bei Indikation Migräne keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse mehr. Nur nachfolgende Inikationen sind erstattungsfähig: -chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule, oder - chronische Schmerzen eines oder beider Kniegelenke durch Gonarthrose
olgao
olgao | 11.10.2012
7 Antwort
Bin bei der AOK Hamburg! Die Übelkeit tritt immer nur in verbindung der Kopfschmerzen auf ! Es ist keine SS Übelkeit mehr! Paracetamol helfen nicht. auch Hömeopatische sachen helfen nicht. Warum ich das nicht selber bezahle ? Weil ich momentan einfach keine Geld habe , da ich leider arge beziehe Und diese 25 euro jeweils einmal die woche habe ich defenetiv nicht ! Macht mich traurig das Menschen mit weniger geld , das da deren Gesundheit wohl egal ist !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
6 Antwort
das is ja fieß, also wie gesagt meines wurde damals übernommen u meine freundin macht das jetzt auch u wird ebenfalls per kk abgerechnet!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 11.10.2012
5 Antwort
also ich habe auch noch nie gehört das akkupunktur von der KK übernommen wird, weder in der schwangerschaft noch so... mach doch einfach entspannungsübungen für den nacken.. ich hatte die ganze schwangerschaft durch sehr starke kopfweh und übelkeit.. und??? ich bin noch da und die kopfweh auch, mache dann meine übungen und dann ist alles wieder schick... geh zu deinem HA und lass dir übungen zeigen oder hol dir eine überweisung zur krankengymn. und dann sollte es besser werden...
kirschküßchen
kirschküßchen | 11.10.2012
4 Antwort
Bei welcher Krankenkasse bist du denn?
Mamichaos
Mamichaos | 11.10.2012
3 Antwort
Übelkeit gehört zu den normalen Begleiterscheinungen der SS und Kopfschmerzen kann mit einigen anderen Mitteln bekämpfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
2 Antwort
warum bezahlst du es nicht selbst???
Maischi
Maischi | 11.10.2012
1 Antwort
Für so etwas darf man auch bitteschön selber aufkommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburtsvorbereitende akupunktur
23.07.2012 | 6 Antworten
Geburtsvorbereitende Akupunktur
31.01.2012 | 11 Antworten
Geburtsvorbereitende Akupunktur
18.07.2011 | 6 Antworten
Akupunktur : Rausschmeißer gepiekst
03.11.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading