Fetus zu leicht

Sweetbabe18
Sweetbabe18
10.10.2012 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben!
Bin jetzt in der 33+1 ssw. Hatte letzte Woche VU und da wurde festgestellt das meine kleine Maus wohl nur knapp 1500g wiegt. Meine FÄ meinte dass das viel zu leicht ist. Doppler und so waren aber in Ordnung. Sie meinte auch wenn die kleine jetzt nicht schnell zunimmt muss ich ins KH und dann wird sie wohl per Kaiserschnitt geholt.
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht etwas mit machen? Mache mir echt sorgen das sie vielleicht früher geholt werden muss.
Danke schon mal für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Meine Kleine hatte in der 33 SSW 1260 Gramm und war 39, 5 cm groß. Da ich leider ein Hellp-Syndrom hatte wurde sie dann geholt.
Tina001
Tina001 | 22.10.2012
11 Antwort
Meine Tochter war auch immer zu leicht. Mein FA hatte dann nen Doppler gemacht und war aber alles inakt. Also hat er da nicht weiter wert darauf gelegt. Zudem sind es schätzwerte. Wenn das kleine zu tief im Becken liegt kann der FA das kleine schon gar nicht mehr richtig messen. Bei meinem Sohn sagte er, er hat nun so um die 3 Kilo und kam aber mit 3590 gr auf die Welt. Bei meiner Tochter sagte er sie habe über 3 Kilo und kam aber nur mit 2970 gr auf die Welt =)
DianaSR86
DianaSR86 | 11.10.2012
10 Antwort
hallo mein fa sagte zu mir auch in der 32ssw das meine kleine zu leicht ist und am ende kam sie 12 tage über Et mit einem gewicht von 3960g zur welt und leicht ist mal was anderes ;)
katrin0502
katrin0502 | 10.10.2012
9 Antwort
hallo, mein sohn sollte auch immer viel zu leicht und zu klein sein. in der 33 ssw wurde er auf 1350 gramm und 42 cm geschätzt. mein fa machte mich auch immer verrückt, meine hebi hat mich beruhigt, und am ende kam der kleine erst in der 42 ssw mit ganz normalen maßen sehr überreif zur selt ;-) also alles war gut.
meioni
meioni | 10.10.2012
8 Antwort
Bei mir haben sie sich auch um ein Kilo verschätzt .... Also ist das wohl scheinbar gar nicht so selten ! Die einzige die wundersamerweise nah dran lag an dem tatsächlichen Gewicht war meine Hebamme. Die hat das aber irgendwie durchtasten raus bekommen. Hast du eine dann frag die doch mal was sie meint. Ansonsten würde ich auf jeden fall auch eine zweitmeinung einholen bevor ich verfrüht einen ks machen ließe
tatifix
tatifix | 10.10.2012
7 Antwort
Hmmm, immer wieder die Fragen wegen GEwicht. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich weiss nicht, warum die deutschen FAs da soviel Wert drauf legen. Mein FA hat nicht einmal wegen GEwicht geschaut. Er hat immer schön das Wachstum angeschaut, ob das Kleine auch kontinuierlich wächst, ob das Herz schön schlägt und fertig. Wenn das Wachstum ok ist, ist auch die Versorgung ok.
Rhavi
Rhavi | 10.10.2012
6 Antwort
Würde mir auch eine zweite Meinung holen... Meine Tochter kam in der 33+6 SSW zur Welt nach dem US im KH meine Tochter wäre sehr klein und würde nicht mehr als 1600 g wiegen... Geboren ist sie mit 49 cm und 2470g...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2012
5 Antwort
Ja war bei mir auch so, kleine wog angeblich 34ssw 1900 und sollte auch geholt werden. Letztendlich wurde 40+2 eingeleitet und die kleine wog 3300g und war 53cm. Hol noch eine zweite Meinung ein.
wossi2007
wossi2007 | 10.10.2012
4 Antwort
hol dir ne zweite meinung ein... wenn dopller alles i.o ist und auch die plazenta nch intakt, sollte sie nicht so leicht sein... aber wie schon geschrieben sind alles schätzwerte...
rudiline
rudiline | 10.10.2012
3 Antwort
Also mein FA hat sich auch um fast ein Kilo verrechnet...er meinte einen Tag vor der Geburt unsere Maus würde nur 3300g wiegen und zur Welt kam sie einen Tag später mit 4140g!!!
chica18
chica18 | 10.10.2012
2 Antwort
hm, würde sagen hol dir mal ne 2. meinung ein, denn wenn der doppler und co. okay waren muss die dame sich ganz mächtig verschätz haben, den 1, 5 kg da müsste ja was mit der versorgung nicht in ordnung sein, iss aber nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2012
1 Antwort
in der regel sollte es da 1900 gr. wiegen und verrechnen kann man sich auch also ich finde jetzt nicht das das so schlim ist aber ich bin ja auch kein arzt .. ich selber hatte die probleme nie meiner war immer zu schwer^^
Taylor7
Taylor7 | 10.10.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ovu test immer leicht positiv
19.05.2012 | 21 Antworten
kind zu leicht : (
05.01.2011 | 10 Antworten
leicht positiv verlässlich?
25.09.2010 | 7 Antworten
32 ssw baby zu leicht?
30.04.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading