:D

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2012 | 57 Antworten
Ich gehe Morgen nochmal zu einem anderen Frauenarzt, der scheint sehr gut zu sein.
hat mir gleich auf meine Mail geantwortet und gesagt soll zwischen 8 und 10 in seine praxis kommen, dass sie sich dann um mich kümmern *_*
bisschen hofffnung hab ich noch *grins*
bin ne starke kämpferin und geb nich so schnell auf.
Blos wenn ER morgen auch sagt ich bin nicht schwanger dann glaube ich das auch :)
Wollte mir mal blos das von der seele reden. :D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

57 Antworten (neue Antworten zuerst)

57 Antwort
http://www.mamiweb.de/familie/leere-fruchthoehle-windei-oder-baby/1 sie mal vllt ist es das.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2012
56 Antwort
das sollte ne selbstverständlichkeit sein, dass man um seine gesundheit bemüht is und sich untersuchen lässt wenn was is und das scheint dir ja momentan nich wichtig zu sein, wenn du noch nen weiteren monat, auf was auch immer, warten willst...
gina87
gina87 | 30.07.2012
55 Antwort
@manuela2012 joah..so wärs bei mir auch gewesen..trotzdem hät ich nichts hinbekommen, auch wenn keine zig kunden am tag kommen...und ich war alleine...hätte mit baby dabei niemand an kollegen oder so gestört..aber es hätte mich von der arbeit abgehalten, was im umkehrschluss bedeutet hätte, das ich a) weniger geld bekommen hätte und b) mir schlimmstenfalls die kunden abgehauen wären, wenn ich nichts rechtzeitig fertig kriege.. auf ewiges kundengenörgel hät ich jedenfalls keine lust gehabt..im gegenteil...die waren schließlich meine geldgeber, damit ich leben kann ich hab heut auch kaum bis keinen kundenkontakt..mach die buchhaltung hier in der zweigniederlassung allein und würde nichts fertig kriegen wenn ich hier noch n baby nebenbei betreuen müsste.. wenn ihr nie zeitdruck habt usw mags vielleicht gehen..aber wie gesagt...auch für mich hat das absolut rein gar nichts mit kämpfen zu tun auch nich, wenn du zu zig ärzten rennst um rauszufinden was los is..
gina87
gina87 | 30.07.2012
54 Antwort
@manuela2012 in was für einer Welt lebst du eigentlich.... und wie naiv....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
53 Antwort
@gina87 ja moment, das mit haare schneiden und nägel lackieren ist klar dass man da echt KEINE ruhige minute hat. aber die firma ist sowieso eine kleine firma da hat man die zeit dafür weil da auch nicht 10000 kunden am tag kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
52 Antwort
"in ruhe bestimmt nicht aber man kanns trotzdem..." und das weßt du woher? weil babys ja sooo süß sind und eh nur meiste zeit schlafen und trinken? selbst wenn ich damals nur im büro gesessen hätte um die kundenaufträge am rechner zu erstellen , hät ich keine ruhige minute gehabt wenns kind dabei gewesen wär und hät nichts fertig bekommen..und das, obwohl meine kurze echt pflegeleicht war..und auch heute, wo ich nur noch im büro arbeite und die buchhaltung mach, würd ich mit baby dabei nichts fertig bekommen den wind hab ich meiner freundin auch aus den segeln genommen..die meinte auch, och kanns baby ja mit auf arbeit nehmen, damit ich nich n jahr zuhause bleiben muss und mir meine kunden nich abhauen..ja sicher..zwischen haare schneiden und nägel modellieren noch n baby betreuen..is ja n klacks..selten so gelacht echt
gina87
gina87 | 30.07.2012
51 Antwort
@blaumuckel danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
50 Antwort
Oh ja, diese Sache mit der Ausbildung im IT-Bereich. Ich bin kaufmännische Assistentin für Wirtschaftsinformatik, habe eine zweijährige schulische Ausbildung gemacht, mit 1, 6 abgeschlossen und mit der Ausbildung kann ich mir jetzt den Popo wischen, weil man nämlich in der schulischen Ausbildung nur Theorie hat und grade mal vier Wochen Praktikum... Schulische Ausbildungen sind... Naja... Alle meine Klassenkameraden studieren entweder oder machen jetzt eine zweite Ausbildung oder arbeiten in Callcentern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
49 Antwort
lass dir noch etwas zeit genieße die jugend mit baby ist das alles nicht mehr so einfach ich wollte auch immer ziemlich früh mutter werden so mit 20 - 21 jahren aber leider bekam ich meine maus erst mit 28 jahren aber dafür hatte ich sehr viel zeit mit meinem mann allein das leben zu genießen jetzt ist die zeit wo wir uns ganz auf die kleine konzentrieren aber ich weiß auch party ect. kommt auch wieder wenn die kleine älter wird könnten die kleine ab und an mal abgeben aber öfter will ich es auch nicht machen ist ja MEIN kind und nicht das der oma wenn du schon so früh ein baby bekommst bist du gezwungen dein baby anderen menschen anzuvertrauen viele menschen viele einwirkungen auf dein kind auch auf die entwicklung , erziehung........ alles gute weiterhin
blaumuckel
blaumuckel | 30.07.2012
48 Antwort
@bienelu25 gut gemeinter vorschlag, aber möchte lieber etwas mit computer machen *grins*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
47 Antwort
Manuela2012 wenn du Kinder so gerne magst, warum machst nicht ne Ausbildung was mit Kinder zu tun hat? Das wär doch was oder nicht dann weißt auch wie Kinder sind und so. Wär das nichts für dich? Ich fühl mich mit 24 schon noch fast zu jung für ein Kind aber ich weiß was auf mir zu kommt da ich 2 Neffen und 1 Nichte hab und meine Freund und ich sind jetzt schon über 2 Jahre zusammen, drum wünschen wir uns jetzt auch inteniv eine kleine eigene Familie. Aber ich weiß auch das es nicht einfach werden wird und davor hab ich echt panik. Ich denk öfters nach doch nicht weiter noch 1 Jahr zu verhüten. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
46 Antwort
mensch mädel mach dich doch nicht so verrückt setzt dich ja seblbst unter druck... ey du bist 17 hast alle Zeit der Welt ich wurde erst mit 30 mutti bisschen spät aber nur ein bisschen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
45 Antwort
@manuela2012 *kopfschüttel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
44 Antwort
@zirkum mit kämpfen meinte ich damit, dass ich kämpfe und zu 1000 ärzten auch rennen würde dass sich mal rausstellt was ich habe, und nicht kämpfen um ein kind zu bekommen, dafür braucht man nicht kämpfen entweder klappts oder es klappt nicht. ich wills mir ja gar nicht schwer machen, aber wie gesagt, manche von euch haben mir die augen geöffnet, ich lass mir einfach damit zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
43 Antwort
@Maischi also er möchte auch ein kind. wir streiten öfter mal das ich denke jetzt is es so weit es is besser wenn ich gehe, aber die beziehung ist nunmal so stark dass sie keiner trennen kann, wir haben letztes jahr echt viel durchgemacht was ich aber nicht unbedingt öffendlich erzählen möchte und DASS war eig der beweiß das unsre liebe echt stärker ist als alles andere. nein mit miner mutter rede ich ehrlich gesagt über solche dinge nicht weil ich zu ihr nicht so ne bindung habe was das betrifft. eig deswegen weil sich hier die meisten lustig machen wenn ich sagte ja unsre beziehung ist so gefestigt. die ausbildung würde ich 2 jahre machen und WENN es mal zur trennung kommen würde könnte ich woaanders anfangen, da ich durch die IT ausbildung dann einen realabschluss habe wenn ich die ausbildung schaffe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
42 Antwort
@manuela2012 Du musst gar nicht KÄMPFEN... Es geht auch ohne Kämpfen gaaanz chillig. Wieso willst du es dir denn unnötig schwer machen? oO
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
41 Antwort
@gina87 in ruhe bestimmt nicht aber man kanns trotzdem, was uns nicht umhaut macht uns noch stärker, und zusammen schafft man das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
40 Antwort
kannst du den mit deiner mutter über sowas reden? den manchmal reagieren die personen doch anders als gedacht oder gewünscht? "eig. schon gefestigt" hört sich dann aber nicht so tolle an. wie lange seit ihr den schon zusammen? und gab es schon mal situationen wo es bei euch nicht so rosig war, das du weißt das nicht gleich nach dem ersten streit schluss ist? wenn du bei deinem freund arbieten kannst ist das ja gut und du musst auch unbedingt eine ausbildung machen, aber ich würde auch schauen das du nicht zu abhängig von ihm wirst, weil wenn ihr euch dann dochmal trennt und ich zusammen arbeiten müsst ist das sichherlich nicht besonders prickelnt! kann und will dein freund dich den auch mit versorgen und möchte er überhaupt ein kind? oder entscheidest du das alleine?
Maischi
Maischi | 30.07.2012
39 Antwort
so jetzt mal mein senf dazu manuela2012 also meine tochter is noch 15 und durch nen kleinen unfall schwanger sie behält das baby nach langer überlegung. wie kann man mit 17 jahren einen so großen kinderwunsch haben kann ich nicht nachvollziehen. und zur auasbildung meine tochter entbindet im februar macht gleich die schule weiter und dann sofort die ausbildung hinterher. bau dir doch erstmal was eigenens auf arbeite bzw mach ne lehre. willst du dein leben lang von deinen partner abhänig sein?
lafra996
lafra996 | 30.07.2012
38 Antwort
und du meinst du oder dein freund könnt dann in ruhe arbeiten wenn ihr das kind mit auf der arbeit habt?
gina87
gina87 | 30.07.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie kann ich meinen namen hier ändern?
21.08.2012 | 3 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
hilfe ich gehe kaputt
22.06.2012 | 8 Antworten
in einen anderen verliebt?
07.03.2012 | 16 Antworten
1 SST positiv alle anderen negativ
26.01.2012 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading