Schwangerschaftstest positiv - 2 Kind

Frage von: BBrina
19.06.2012 | 7 Antworten
Unsere Tochter ist jetzt 18 Monate alt. Ich wollte zwischen meinen ersten beiden Kinder schon immer ca. 2 Jahre haben.
Ich denke schon länger über ein 2. Kind nach und hätte auch so gerne eins. Habe mit meinem Mann auch schon darüber gesprochen. Vor etwa 3 Wochen haben wir dann ein bisschen (verliebt2), dabei haben wir uns spontan für ohne Verhütung entschieden. Ein paar Tage darauf haben wir das wiederholt.
Da ich seit 2 Tagen überfällig bin, hab ich gerade einen Schwangerschaftstest gemacht. Er war positiv. Erst einmal hab ich mich riesig gefreut. Und dann kam sie, die Angst.. schaffe ich das mit 2 Kleinen? Eigentlich habe ich einen super tollen Vater als Mann, der schon unzählige Nächte mit mir und unserer Maus durchgemacht hat, die finanzielle Lage wird sich bis dahin auch sehr positiv ändern, ich habe eine super Schwiegermutter, die schon seit Monaten fragt, wann endlich das 2. kommt und überhaupt sie und ihre Familie würden mich jederzeit unterstützen. Es gibt eigentlich keinen Grund Angst zu haben, aber sie ist trotzdem da (traurig01)
Wenn ich überlege, wie es Alleinerziehende schaffen müssen, die auch 2 Kinder in kurzen oder kürzeren Abständen haben. Da geht es mir ja eigentlich gut.

Vielleicht kann mir jemand etwas Mut zuflüstern...

» Alle Antworten anzeigen «

10 Antworten
lusani | 20.06.2012
1 Antwort
wir bekommen kind nr 4 und cih hab das auch immer wieder ich glaub das ist normal
Gelöschter Benutzer | 20.06.2012
2 Antwort
Hey, ich fand es irgendwie, und bitte nicht falsch verstehen, "süß", zu lesen, wie du dir Gedanken machst. Weil es ja nicht wirklich schlimme Sorgen sind, sondern einfach die Ängste, die jede Mutter in sich trägt. Du hast Mann, Familie und ihr wolltet ein kleines Geschwisterkind- das ist doch so schön! Ich bin mir sicher, in solchen Bedingungen schafft man das. Ich flüster nicht, ich ruf dir Mut zu = ) Alles Liebe!
Chrisiebabe | 20.06.2012
3 Antwort
@CrashKidClaudi ja, das ist der Nachteil, wenn man drüber nachdenken kann ;) Ich konnte es nicht- hab nen Partner kennengelernt, dessen Sohn 8 Wochen jünger ist wie meine Tochter. Er war alleinerziehend... hatte also plötzlich 2. Manchmal ist es sehr schwierig, weil beide inzwischen wie Zwillinge sind, aber es ist zu schaffen... schließlich folgt bei uns in 8 Wochen das gemeinsame. Haltet zusammen und unterstützt euch gegenseitig, dann werdet ihr sehen, dass 2 Kinder auch sehr viele Vorteile haben und sich gegenseitig etwas erziehen/ nacheifern. Euch wünsch ich viel Erfolg, dass alles nach Plan läuft - wir hatten mit längerer Übungszeit gerechnet ;)
Gelöschter Benutzer | 19.06.2012
4 Antwort
Deine Gedanken kann ich verstehen. Unser sohn Eric ist nun 4 1/2 Jahre jung. Wir wussten von Anfang an, wenn wir zwei Kinder haben wollen, wird der Altersunterschied bissi größer. Ich habe im August 2010 eine 2. Lehre begonnen, die endet ca. in einem Jahr. Wir haben uns nun für ein 2. Kind entschieden, ich habe schon die Pille abgesetzt und wir verhüten nun noch anderweitig bis August/ September, dann geht es los ;-) Bei uns stimmt auch alles, wir sind glücklich , aber trotzdem kommen ab und an Zweifel auf. Schafft man es trotzdem alles mit zwei Kids, werden wir Beiden gerecht, wie isses bei mir mit Arbeit danach etc. Dann überlegt man, ob es nicht sinnvoller wäre, KEIN 2. Kind zu zeugen... Aber das Herz gewinnt IMMER und wir haben uns nun entschieden und ziehen es dann ab August / September durch ;-) Alles Liebe!
BBrina | 19.06.2012
5 Antwort
Die meisten Schwierigkeiten hatte ich anfangs bei meiner Maus, weil ich auf andere gehört habe. Von wegen, ich darf sie nicht mehr in den Schlaf schauckeln etc. Dabei kann sie seit einer Weile alleine einschlafen und das hat sie gelernt ohne schreien lassen. Ich habe also inzwischen gelernt, nicht mehr auf andere zuhören und meinem Kind zu geben, was es braucht. Meine Mutter findet es gar nicht gut, dass ich ihr abends vorlese und neben dem Bett sitzen bleibe, bis sie eingeschlafen ist... ich würde sie verwöhnen. Ich sollte da lieber noch kein 2. Kind planen. Ich finde solche Ansichten echt traurig. Mein Mann weiß es jedenfalls inzwischen und er freut sich. Er musste grad nochmal kurz weg und hat sich sogar von meinem Bauch verabschiedet
Chrisiebabe | 19.06.2012
6 Antwort
Meine Großen werden schon 4, aber man sagt immer je näher die Kinder zusammen sind vom Alter, desto mehr erziehen sie sich gegenseitig und werden schneller selbständig. Es ist sicher nicht leicht bei 2 Jahren Unterschied, aber leichter als Zwillinge ;)
Gelöschter Benutzer | 19.06.2012
7 Antwort
Also meine beiden sind 22 Monate auseinander und ich bin unter der Woche mit den beiden alleine; nur am Wochenende ist mein Mann Zuhause. Klar, manchmal ist es schon anstrengender. Aber so ist vieles doch einfacher, als wenn sie weiter auseinander wären. Z. B. Kindergartenzeit, Spielsachen usw.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

wenn 2 Schwangerschaftstest sagen positiv wie sicher kann ich dann sein
7 Antworten
Schwangerschaftstest abends positiv am nächsten morgen negativ
11 Antworten
Wie lange schwangerschaftstest noch Positiv nach evtl FG
15 Antworten
Schwangerschafts Frühtest gestern Abend Positiv :-)
7 Antworten
Schwangerschaftstest bis zur Hälfte leicht zart rosa trotzdem positiv?
8 Antworten
Schwangerschaftstest positiv trotz periode?
6 Antworten
schwangerschaftstest positiv, dann negativ?
2 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):