noch mal kliniktasche für geburt ^^

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.06.2012 | 6 Antworten
findet ihr das ist ok für die kliniktasche oder fehlt da noch etwas !???

Wichtige Unterlagen und Papiere:
Mutterpass
Personalausweis
Chipkarte
Geburtsurkunde
-​-​-
Für die Mutter gehört in die Kliniktasche:
3-4 still bh
4-5 T-Shirt
3-4 pulli / strick jack
3-4 joggins hose
3-4 socken / 2Dicke socken
5-6 unterhose
1 hausschuhe
4-5 Waschlappen & Handtücher
Bademantel
Papier + Stife / rästelheft / malbuch
mp3 player + baterien
fotoaperat
snakss / trinken
Kleidung für die Heimfahrt
Kulturtasche:
haargummi
haarbürste
schminke
duschzeug
zahnbürste
creme
deo
-​-​-
Babys Grundausstattung bei der Entlassung aus dem Krankenhaus:
maxi cosi / kiwa *bringt der papa dan mit*
decke / Kissen *je nach dem ob mit auto oder zu fuß , bringt der papa dan mit*
1 spieluhr
1 schnuffeltuch / kuscheltier
1 nuckel + nuckelkette
2-3 langarmboddy
2-3 strampler + pulli
2-3 dünne / dicke strumpfhosen
2-3 socken
2-3 dünne mützen
2x kratzfäustlinge
je 1 jacke / overall / dicke mütze
1 spucktuch

so viel baby sachen weil die kleine nach der geburt wieder klamotten von uns an bekommt da ich die kh sachen üb erhaupt nicht mag^^


P.S. möchte zwar ambulant endtbinden aber da ich bei meinem sohn kreislauf probleme hatte packe ich lieber gleich sachen für mehrere tage ein
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Also, ich hatte beim zweiten Kind gar keine Tasche gepackt. War aber auch ne geplante Hausgeburt. Mein Mann hatte nur die Info: Wenn was schief geht, bring mir beim nächsten Besuch alles von der linken Seite im mittleren Schrankfach nach!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.06.2012
5 Antwort
Meine Hebamme hatte schon im Vorbereitungskurs gesagt, dass die Koffer grundsätzlich im Weg rumstehen und alle werdenden Eltern einpacken, als ginge es auf die Flucht statt zur Geburt... Wir hatten nichtmal meine Miniaturreisetasche voll, obwohl wir zu dritt im Familienzimmer waren. Sind drei Tage vor der Geburt da gewesen und eineinhalb danach gegangen. Ich denke, packen und von deinem Mann einen Teil im Fall des Falles nachbringen lassen wäre wohl die sinnvollste Lösung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2012
4 Antwort
wenn du doch eigentlich ambulant entbinden möchtest lass den rest erst mal daheim kann doch der papa zur not am nächsten morgen mitbringen falls du doch da bleiben musst oder willst: ich nehm an der kommt ja dann eh immer ins kh leg dir die sachen zuhause zurecht und lass dir nach und nach wieder was mitbringen mensch dein koffer klinkgen für mich nach urlaub....lol
blaumuckel
blaumuckel | 13.06.2012
3 Antwort
Wow, bist gut vorbereitet!!!!! also ich hatte nicht soooooo viel dabei^^ dann mal guten aufenthalt, ach und ich glaub du hast alles dabei^^
Lexina1987
Lexina1987 | 13.06.2012
2 Antwort
oh okeh hihi ja mein sohn hatte auch schon von anfang an unsere klamotten an ... werd wohl nur die hälfte an klamotten eventuell ein packen und den rest zu hause das wen ich sie noch brauche das papa die dan mit bringen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2012
1 Antwort
Das geht? Das dem Kind die eigenen Sachen angezogen werden? Och? Obwohl, warum auch nicht? Wir hatten nur für den Fotografen nen eigenen Strampler angezogen... Wie lange hast du denn vor zu bleiben? Ich bin da kein Maßstab, ich war 10 Tage im KH, aber die Schwestern haben gegen Ende immer gemeckert, dass ich da zu viel Krams stehen hatte...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wann habt ihr die kliniktasche gepackt?
06.07.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading