Wann sollte ich ins Krankenhaus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2012 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich heute nun schon 9 Mal übergeben müssen, gestern waren es auch 4 Mal und davor 6 Mal. Mittlerweile spucke ich auch nurnoch Galle und ich kann eigentlich nur im Bett liegen. Wann wird es denn brenzlig?
Habe erst nächste Woche wieder FA-Termin.
Bin in der 7. Woche!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo....mir ging es bei meiner ersten schwangerschaft ähnlich.... musste dann im 4 monat ins kh...da habe ich 2 tage lang wirklich gar nix mehr bei mir behalten....1 schluck tee getrunke und 3 wieder raus also hab auch kein wasser kein brot usw bei mir behalten. sollte das der fall sein solltest du einfach morgen bei deinem arzt anrufen! der kann dich ja auch schon verhoer mal untersuchen bzw beraten ob es ratsam is ins krankenhaus zu gehen bzw medikamente zu nehmen. es gibt da ein mittel das heißt vomex, das hat bei mir super geholfen. weiß allerdings nich ob man das in den ersten 3 monaten schon bekommt. lg und alles gute :)
DooryFD
DooryFD | 09.05.2012
14 Antwort
drück dir die daumen.. alles gute
snowdance2201
snowdance2201 | 09.05.2012
13 Antwort
Hab jetzt im KH angerufen, die haben gemeint ich soll lieber mal vorbeikommen. Ist vielleicht doch besser so. Danke an alle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
12 Antwort
@ Sternstunden Aber IHR seit keine Ärzte! In der Schwangerschaft nimmt man nur Medikamenten in Absprache mit deinem Arzt! Punkt! Ich kann nicht verstehen, dass hier immer wieder zu solchen Dingen geraten wird. Das sind keine Nüsse oder Kräutertees. Du kennst die Vorgeschichte, den Schwangerschaftsverlauf oder andere Medikamente, die sie nehmen muss nicht. Sowas sollte man NIE raten, auch wenn es für einen selbst eine gute Therapie war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
11 Antwort
@baby2013 was du auf jeden fall machen kannst, ist dort anrufen. also direkt auf der geburtsstation und dich da von ner hebi beraten lassen
ostkind
ostkind | 09.05.2012
10 Antwort
Ich will einfach nichts verkehrt machen - ich weiß, an sich hat das Wohlbefinden der Mutter in solchen Situationen eher nichts mit dem Wohlbefinden des Kindes zu tun, aber da ich schon eine Todgeburt hatte will ich wirklich ganz sicher gehen, dass alles gut ist! Ich dachte das die im KH auf jeden FAll wüssten, was jetzt am besten wäre, bevor ich einfach irgendetwas nehme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
9 Antwort
ich würde da garnicht selbst rum doktoren, und sofort ab in KH
Memories
Memories | 09.05.2012
8 Antwort
zu vomex siehe: http://www.embryotox.de/vomex_a.html ansonsten auf elektrolyte/salz achten. also am besten salzstangen futtern. gute besserung!
ostkind
ostkind | 09.05.2012
7 Antwort
@taqiu-maedel aha! deswegen hat meine ärztin sie mir auch empfohlen als ich in der frühschwangerschaft gekotzt hab wie eine bekloppte. und meine freundin - selber Gyn - hat Vomex ebenfalls in der Frühschwangerschaft gegen Übelkeit genommen...
Sternstunden
Sternstunden | 09.05.2012
6 Antwort
wie bekannt mir das doch vorkommt. lass dir vomex zäpfchen mitbringen. die haben mir über die schwangerschaft geholfen, weil es mir auch so elend ging. Die sind in der Schwangerschaft erlaubt und unbedenklich für das Kleine. du schreibst dass du dich nicht sooo schlecht fühlst, warum willst du dann in die Klinik? Die geben dir auch nur was gegen die Übelkeit und hängen dich vllt an den Tropf um deinen Flüssigkeitshaushalt wieder zu regulieren.
Sternstunden
Sternstunden | 09.05.2012
5 Antwort
Vomex???? Das Zeug kann heftige Nebenwirkungen haben und ist in der Frühschwangerschaft kontraindiziert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
4 Antwort
Also ich trinke jetzt schon seit 3 Tagen Tee, das geht einigermaßen, ich muss mich so im Stundentakt übergeben, also Flüssigkeit verliere ich dadurch schon, aber ich denke es hält sich in Grenzen . Vomex habe ich nicht da, hatte sowas vorher nicht. Ich fühle mich jetzt nciht sooooo schlecht, deswegen schaue ich dann mal dass ich noch ein bisschen warte und werde versuchen noch mehr zu Trinken. Ich glaube übrigens das kommt durch die Schwangerschaft, weil es mir zwischenzeitlich immer blendend geht und das dann auf einmal kommt - ganz komisch, hatte ich letztes Mal nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
3 Antwort
Haste vomex da?
wossi2007
wossi2007 | 09.05.2012
2 Antwort
Kannst du Flüssigkeit bei dir behalten? Es geht hauptsächlich um deinen Flüssigkeitshaushalt. Ein paar Tage nichts essen können, ist auch in der Schwangerschaft nicht dramatisch. Aber wenn es nicht besser wird, würde ich spätestens morgen mal einen Arzt aufsuchen. Glaubst du, du hast einen Infekt, oder kommt das durch die Schwangerschaft?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
1 Antwort
ups.. ich würd mal ganz schnell nen arzt aufsuchen.. ich hab auch etwas gegen die übelkeit bekommen die haben etwas geholfen..
snowdance2201
snowdance2201 | 09.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann ins Krankenhaus?
07.12.2010 | 8 Antworten
Erfahrungen mit Krankenhaus in Herne
27.06.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading