WICHTIG! mutterkuchen direkt vorm gebärmutterhals

alina29051992
alina29051992
09.05.2012 | 12 Antworten
hallo ihr lieben mamis ..!!

war vor 2tagen im kh wegn blutungen in der 17ssw das sich dan wieder für ejnen tag beruigt hat und es jetzt wieder angefangen hat zwar nur ganz leicht und schleimig habe aber gitt sei dank heute entlich eine diagnose bekommen da ich mir große sorgen gemacht habe bin zwar nicht beruigt zwecks der diagnose bin jedoch erleichtert da ich jetzt weiß woran es liegt ...
meine plazenta ist nicht wie bei anderen oben sondern verschließt den gebärmutterhals jwtzt

ist die frage ob es noch nach oben wandert oder nicht ... ://

ich hoffe natührlich das sich die plazenta noch nach oben zieht bin jedoch skeptisch worauf muss ich jetzt achten auser auf nichts heben usw. bzw hatt oder hatte das irgend jemand von euch auch wenn ja bitte schreibt mir wie es euch dabei geht oder wie es aus gegangen ist

Liebe grüsse

17ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich danke euch ganz herzlich für die vielen antworten und bin jetzt auch positiver einstellung :)) wird schon gut gehen euch allen noch eine wunderschöne schwangerschaft :)
alina29051992
alina29051992 | 09.05.2012
11 Antwort
ich hatte in der zweiten schwangerschaft eine plazenta praevia. festgestellt in der 12. woche. in der 24. woche war sie komplett vom muttermund weg gewachsen und somit bestand keine gefahr mehr. jetzt in der dritten schwangerschaft lag die plazenta in der 19. woche auch noch zum teil vorm muttermund. der arzt geht davon aus, dass sie noch komplett nach oben wachsen wird. da ich eine vorwandplazenta hab hoffentlich auch so weit, dass sie von der kaiserschnittnarbe weg wächst. ansonsten gibt der ks probleme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
10 Antwort
Hey, bei mir wurde es auch in der 13ssw festgestellt und ein sofortiges Beschaftigungsverbot bekommen. Habe mir auch unendlich sorgen gemacht. Ich habe absolut nichts mehr gehoben und sehr viel gelegen! In der 20ssw kam dann die Diagnose sie sei Richtung/Höhe bauchnabel gewandert und 5 Wochen später war sie ganz oben! Versuche dich einfach nicht ganz so verrückt zu machen, das wird schon! Ich drück dir die Daumen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
9 Antwort
Mein FA sagte mir nur das wenn sie tiefsitzend bleiben würde man einen KS machen müsste aber sonst würde es wohl nicht weiter dem Baby stören!! Bei mir ist jetzt 33.SSW alles gut!
Tyra03
Tyra03 | 09.05.2012
8 Antwort
Halle meine Schwester auch - der kann sich im Laufe der SS hochziehen - macht er auch in den meisten Fällen, nur bei ganz wenigen Frauen bleibt die Plazenta tatsächlich unten vorm Ausgang. Meine Schwester konnte ganz normal entbinden, sollte sich etwas schonen, aber eigentlich verlief die SS ganz gut. Ab und an hatte Sie Blutungen, aber nichts dolles.
deeley
deeley | 09.05.2012
7 Antwort
ich danke dir viel mals jetzt kann ich doch beruigt schlafen gehen ist doch ein erleichterndes gefühl darüber zu schreiben und meinungen zu hörn Lg
alina29051992
alina29051992 | 09.05.2012
6 Antwort
immer positiv denken :) wird schon alles gut gehen. so viele schwangere haben zwischendurch mal blutungen... das mit der plazenta wird sich bestimmt regulieren. ich drück dir die daumen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
5 Antwort
danke sweet-butterfly das beruigt mich sehr da ich mir sehr große sorgn gemacht habe der keiserschnitt beunruigt mich nicht so wie eben die angst das baby zu verliern ://
alina29051992
alina29051992 | 09.05.2012
4 Antwort
ich glaub nicht, dass du so schnell wegen der tiefsitzenden plazenta dein baby verlieren könntest. mein fa hat mich beruhigt und meinte es sei "normal", das soll wohl öfter vorkommen, dass die plazenta am anfang noch tiefsitzend ist und erst später hochwandert... man muss es einfach beobachten. mein fa meinte, selbst wenn sie nicht hochwandern sollte, besteht keine allzu große gefahr, nur wäre es dann wohl nicht möglich normal zu entbinden. aber ganz genau kenn ich mich damit jetzt auch nicht aus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
3 Antwort
danke für deine antwort :) das gute ist das man nicht alleine ist mit solchen sachen :/// kann es den sein das die plazenta die fruchtblase platzten lassn kann da die im kh gesagt haben das sie nichts machen können falls das baby weg geht diese frage ist die die mich auf nadln sitztn lässt und vor dem ich am aller meisten angst habe da sie gemeind haben das ich noch sehr am anfang meiner schwangerschaft bin und die fürs baby nichts machn koennen ://// lg
alina29051992
alina29051992 | 09.05.2012
2 Antwort
danke für deine antwort :)) kann es dadurch auch sein das das baby bzw. die plazenta die fruchtblase platzen lassen lönnte vor dem das ich mein baby valiere habe ich am aller meisten angst :S und das schwirrt mir die ganze zeit im kopf da die im kh gemeint haben sie können nichts machen da ich noch im "anfangststadium bin" lg
alina29051992
alina29051992 | 09.05.2012
1 Antwort
ich hatte in der 13.ssw auch blutungen... später hat sich auch bei mir rausgestellt, dass die vorwandplazenta oder wie sich das nennt, tiefsitzend war... mein fa meinte in 90 prozent der fälle würde die plazenta noch nach oben wandern. bei mir hat sich das lange hinausgezögert. letzte woche in der 27. ssw war sie nicht mehr ganz so tiefsitzend... also sie ist wohl am wandern... :D aber ich denke, man kann das nicht so pauschal sagen oder verallgemeinern. wünsch dir alles gute und hoffe, dass sich das alles richtig hinschiebt. ;) ich hab auf nichts geachtet, mich nicht besonders doll geschont oder so, einfach ganz normal alles gehändelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

WICHTIG! APTAMIL Rückrufaktion
01.08.2012 | 3 Antworten
Mutterkuchen nicht gut durchblutet
10.04.2012 | 24 Antworten
24 ssw und tiefliegender mutterkuchen
20.07.2011 | 3 Antworten
Direkt nach FG wieder schwanger?
26.12.2010 | 5 Antworten
Schwanger? direkt beim ersten Eisprung?
18.05.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading