Wurzelbehandlung in der ss :-/

_--Deniise--_
_--Deniise--_
02.05.2012 | 5 Antworten
Hallo Mamis wer hat von euch so eine Erfahrung schon mal gemacht , ich war heute beim ZA und der meinte meine Zähne seien alle gut bis auf diesen einen er meinte eine Wurzelbehandlung wäre da hilfreich, ich erklärte ihm erstmal dass ich schwanger bin und er meinte das macht ncihts er würde trotzdem erstmal den nerv entfernen und danach soll ich nochmal einen Termin ausmachen um den Zahn weiter zu behandeln hab sehr angst muss ich gestehen wer hat erfahrungen damit gemacht??schades es dem baby ??LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Nein eine Wurzelbehandlung schadet dem Baby nicht ist leider nur Schmerzhaft. Ich sollte auch eine gemacht bekommen als ich noch Schwanger war habe aber eine Betäubung abgelehnt da ich ich im 6 Monat war und ich eh schon Wehen hatte. Der ZA meinte es gibt extra welche für Schwangerschaften aber ich wollte trotzdem keine aus angst. Da hat er sich geweigert sie zu machen. Ich hab auch keine schmezen gehabt und habs dann auch nicht machen lassen
Fortuna1984
Fortuna1984 | 02.05.2012
4 Antwort
Nein, schadet dem baby nicht :) Es braucht eine völlig gesunde Mutter, also sanier den Mund - hab ich auch in der SS gemacht
BLE09
BLE09 | 02.05.2012
3 Antwort
ich hatte nicht nur eine... ih hatte etwa 10 stück in 2 SS ... mach dir mal keine Sorgen.. dem Baby schadet das nix... bei mir wurde das alles sogar vor der 12ten Woche gemacht... alles gute wünsch ich dir
butterfly970
butterfly970 | 02.05.2012
2 Antwort
Ich hatte auch ne Wurzelbehandlung in der SS - war kein Ding. Nichts anderes als ohne Schwangerschaft. Gibt ne extra Betäubung ohne Adrenalin und wenn der Nerv erstmal raus ist muss in der Regel auch nichts mehr betäubt werden.
Sooy
Sooy | 02.05.2012
1 Antwort
ich hab auch ne wurzelbehandlung in der ss gehabt und alles is gut ausgegangen..die ersten male bekam ich noch ne betäubungsspritze und die letzten male, wo ich schon kaum bis gar nichts mehr merkte, weil der nerv schon fast tot war, keine mehr..dauerte immer nur paar minuten und war absolut nich schlimm.. erst als die kurze da war wurde der zah geröntgt und die wurzelbehandlung war gut das wir die gemacht haben..
gina87
gina87 | 02.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wurzelbehandlung
08.08.2012 | 14 Antworten
hilfe! wurzelbehandlung
29.04.2010 | 4 Antworten
Wurzelbehandlung
29.05.2009 | 8 Antworten
Wurzelbehandlung während der SS?
16.05.2009 | 16 Antworten

In den Fragen suchen


uploading