30 SSW und frage wegen Toxoplasmose bzw rohem Fleisch?

Simbella
Simbella
01.04.2008 | 10 Antworten
Hallo!Also i weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber mein Frauenarzt hat mir gesagt das ich mir keine Sorgen machen bräuchte was das Essen von Wurstware wie zum Lidl, Aldi oder so betrifft, also sprich verpackte Ware!

Von meiner Freundin die Ärtzin sagt wieder was anderes!
Wie ist es denn jetzt mit der Wurst?
Wißt ihr das genauer?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Wenn deine Werte negativ sind, bedeutet es, dass
du keine Antikörper und damit keinen Schutz gegen Toxoplasmose hast, also mußt du wohl weiterhin in der Schwangerschaft auf rohes Fleisch und Rohmilchprodukte verzichten!
Entchen77
Entchen77 | 02.04.2008
9 Antwort
rohes Fleisch
Ohje also langsam versteh ich nix mehr! Der eine sagt ja der andere nein!Also ich Esse seit Anfang der SSW Salami, Lyoner, Frischkäse alles zum vom Lidl, meinet wegen auch Aldi.Halt alle die, die eingeschweißt werden! Esse aber jetzt keine Mettwurst! Ja und meine Toxoplasmose werte sind immer negativ!
Simbella
Simbella | 01.04.2008
8 Antwort
Also wenn du Toxoplasmose positiv bist
dann kannst du es ja eh nicht mehr bekommen, ansonsten würde ich auf rohes Fleisch verzichten. Wie sind denn deine Toxoplasmoseergebnisse?
Entchen77
Entchen77 | 01.04.2008
7 Antwort
es sollte nur keine rohe Wurst sein
also wie zum Beispiel die Zwiebel-Mett Wurst oder roher Schinken, Salami sollest Du wirklich meiden egal wo Du einkaufst das entscheidende dabei ist diese Sachen wurden nicht gekocht daher für Dich leider nein - Du kannst aber die Wurst die gekocht worden ist wie Lyoner normaler Aufschnitt Wiener Currywurst usw. ganz normal essen und wenn Du hohe Sachen zuhause gut bräst dann ist auch ein Bratwürstl oder Fleischplanzerl ganz in Ordnung - eben wie in Urlaub in fremden Ländern - das gleiche gilt auch für Milchprodukte also Käse aus Rohmilch wie Mozzarella oder ähnlichen das sollest Du auch meiden - Käse der aus pasteurisierter Milch wie Emmenthaler oder Maasdammer oder dergleichen kannst aber ruhig essen - ach ja und nochwas keinen Honig der ist für Dich auch nix da rohes Lebensmittel und fürs Baby später auch erst ab 1 Jahr
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 01.04.2008
6 Antwort
bei der toxoplasmose
bekomm die kids später krankheiten nicht glei erkennbar ich hatte keine toxopl. und habe es ni gegessen
mutti1711
mutti1711 | 01.04.2008
5 Antwort
Fleisch
Hallo! Ja genau das meine ich so Salami, Leberwurst usw. , habe das bisher immer gegessen!Und der Toxoplasmose Test war in Ordnung!! Jetzt hat mich meine Freundin auch etwas verunsichert!Aber mein Arzt sagt das man das Essen kann, da es ja maschinell noch verarbeitet wird. Ich weiß jetzt auch nicht
Simbella
Simbella | 01.04.2008
4 Antwort
vergiss die ganzen sorgen!
bin gelernte fleischereifachverkäuferin und weiß ja wie das mit den bakterien und so ist.habe in meiner schwangerschaft alles gegessen auch oft mett!meine kleine ist kerngesund!wenn du zb.mett ist sollte es natürlich vom herstellungstag sein...
nicki21051979
nicki21051979 | 01.04.2008
3 Antwort
******
Hi, also mein Arzt hat gesagt, das ich alles essen kann. Man sollte es nur in Maßen essen, aber das ist ja auch vor der SS nicht anders. Ich bin jetzt in der 29 SSW und mir und meinem Krümel geht es super.
sternchen4766
sternchen4766 | 01.04.2008
2 Antwort
hackepeter!!
mein ich !!!!!!!!!!!!
mutti1711
mutti1711 | 01.04.2008
1 Antwort
rohwurst
ist eigendli gemeint teewurst salami meet das ni essen
mutti1711
mutti1711 | 01.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Senkwehen Ende der 30 SSW?
24.06.2008 | 3 Antworten
30 SSW - kein Fruchtwasser mehr!
06.06.2008 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen