magenschmerzen in der 18 schwangerschaftswoche

Mia80
Mia80
01.01.2012 | 7 Antworten
kann das bereits am baby liegen?
immer wieder habe ich im oberbauch unter den rippen schmerzen... sie sind zum aushalten, aber trotzdem sehr unangenehm...
es ist egal, ob ich esse oder trinke, ob ich liege oder meinen haushalt mache (habe gerade urlaub, also arbeite ich auch nicht zuviel)...
die schmerzen kommen ohne ersichtlichen grund und gehen wieder, sind dann aber auch wieder mal da... soo komisch...

es ist meine 3. ss und irgendwie kenn ich dieses gefühl nicht... braucht mein baby schon so viel platz und liegt vielleicht grad ungünstig? seit wenigen wochen spür ich das baby auch schon und gestern konnte sogar mein mann zum ersten mal die kindsbewegungen spüren und sehen...

hab erst wieder in 12 tagen kontrolle, und würd mich über erfahrungswerte eurerseits freuen - vielleicht hatte ja wer von euch auch schon so "früh" schmerzen wegen dem baby...
danke, lg Mia

PS: die schmerzen sind nicht so schlimm, dass ich die kontrolle im krankenhaus als notwendig finde; ansonsten habe ich auch keine blutungen oder dergleichen...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hey ich bin auch zum 3 mal ss in er 19 ssw-18+1 und hab als mal plötzlich magenschmerzen weil aber net ob da setz schon vom baby kommen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
6 Antwort
Ich würde auch erst nochmal abwarten. Jede Schwangerschaft ist halt anders. Wenn es Dich aber beunruhigt würde ich einfach nen früheren Termin beim Arzt ausmachen, oder mal telefonisch nachfragen. Oft hilft es schon viel, wenn man "fachmännische Info" hat - das beruhigt ungemein ;-)
Ehichrist
Ehichrist | 01.01.2012
5 Antwort
@deeley vielen dank - wünsch dir ein schönes Neues Jahr!
Mia80
Mia80 | 01.01.2012
4 Antwort
Mh, dann würde ich das mal beobachten. Kann auch sein, dass Du etwas zu viel gegessen hast die letzten Tage. Na, ich drück Dir die Daumen - wird schon alles OK sein.
deeley
deeley | 01.01.2012
3 Antwort
@deeley hallo, danke für deinen kommentar! nein, der druck ist absolut linksseitig... und gestern waren die kindsbewegungen auch deutlich links - so komisch, kenne das überhaupt nicht... lg mia
Mia80
Mia80 | 01.01.2012
2 Antwort
Sind die Schmerzen mehr rechts- oder mehr linksseitig im Oberbauch? Rechtsseitig wäre auf jeden Fall ein Grund bald den Arzt aufzusuchen, da dies dann mit der Leben zusammenhängen könnte. Es kann natürlich auch ein Druck auf den Magen sein, der von der Vergrößerung der Gebärmutter kommt. Allerdings ist Sie in der 18.SSW noch nicht so stark vergrößert.
deeley
deeley | 01.01.2012
1 Antwort
Also, ich würde wegen der Bauchschmerzen, gerade im Oberbauch unbedingt bald den Arzt aufsuchen. Können Symptome einer Schwangerschaftsvergiftung sein, müssen es natürlich nicht, bzw. Hellp Syndrom und einer Lebererkrankung in der SS. Ich würde früher zum Arzt gehen und Urinwerte, sowie Blutwerte checken lassen.
deeley
deeley | 01.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen mit Magenschmerzen verwechseln?
29.08.2009 | 4 Antworten
Magenschmerzen 21 SSW
10.05.2009 | 1 Antwort
Magenschmerzen, Übelkeit =/
05.05.2009 | 2 Antworten
magenschmerzen in der 26 ssw
18.04.2009 | 2 Antworten
magenschmerzen in der ssw
17.04.2009 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading