Glück gehabt

Steff201185
Steff201185
21.12.2011 | 2 Antworten
Hallo zusammen,

hab eigentlich keine Frage, aber muss das los werden. Hatte heute nen doofen Tag.
Bin jetzt in der 24. SSW und bin heute morgen mit Ziehen im Unterleib aufgewacht. Ging dann relativ schnell wieder weg. Dachte wenn ich den kleinen spüre und nix mehr ist bin ich einfach doof gelegen. Im Laufe des Tages hatte ich dann immer wieder solches Ziehen.Hab mich dann in die Wanne gelegt, aber auch dann hatte ich dieses Ziehen. Also hab ich meinem Mann gesagt, dass ich es beim Arzt abklären lassen möchte weil ich auch den Kleinen kaum spürte.
War dann beim Gyn, hab mich natürlich wieder so reingsteigert, dass mein Blutdruck jenseits von gut und böse, bei 210 / 100 war...
Mein Arzt hat mich dann kruz untersucht, zum Ziehen nicht viel gesagt, musste dann gleich zu seinem kollegen der US machte (sehr ausführlich), mein Arzt mit dabei und keiner hatte was gesagt. Bin fast wahnsinnig geworden. Hatte dann mal panisch gefragt als sie sagten, dem kind gehts gut. Die wollten halt sehen wie die Durchblutung der Gebärmutter und der Nabenlschnur etc. ist, deshalb haben sie nach dem Baby erst nicht geschaut.
Es hieß dann ich muss mit dem Blutdruck sofort stationär ins Krnkenhaus. Mein Arzt weiß dass ich zuhause immer Blutdruck überprüfe und dass der beim Arzt immer hoch ist.
Naja, aber eigentlich ist es ja gut dass er sagt er will da kein Risiko eingehen. Er hatte mir aber keine Hoffnungen gemacht vor Weihnachten noch heim zu kommen. War total depri.
Wir sind dann ins Krankenhaus auch hier wurde ich und der kleine von oben bis unten durchgechekt. Alles ok. Blutdruck wunderbar (hier wußte ich ja auch dass es dem kleinen gut geht).
Der Arzt meinte dann ich solle zuhause morgen alle 2 Stunden messen und wenn der Blutdruck auffällig wäre sofort kommen. Wenn nicht am Donnerstag nochmal zur Kontrolle.

Ich war so happy als er das gesagt hat. Das Ziehen im Unterleib waren wahrscheinlich kleinere Vorwehen.

In Gedanken dachte ich schon, dass der Kleine vielleicht früher geholt werden muss oder sonst was, hatte echt Panik.
Jetzt gehts Mama und Kind wieder gut.

Sorry wollt ich nur mal los werden, sorry ist sehr lange geworden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
na dann mach dir mal keinen Kopf und noch eine schöne Schwangerschaft und mach nen ruhigen mit dem kleinen Zwerg :)
franziska1993
franziska1993 | 21.12.2011
1 Antwort
das kenn ich mit dem bkutdruck , das kommt einfach nur von der aufgegung und wenn alles in ordnung ist, ist der blutdruck wieder normal, war bei mir auch so
greta1970
greta1970 | 21.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was soll ich nur tun?
31.07.2012 | 8 Antworten
Glück teilen
08.03.2012 | 17 Antworten
ES+7 und leichte Blutung gehabt
13.09.2011 | 4 Antworten
Hatte ich viell Glück?
27.08.2011 | 2 Antworten
Glück nur von kurzer Dauer :-(
04.07.2011 | 10 Antworten
Zuhause im Glück - "PRIVAT"
19.10.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading