Darf man zum Ende der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen?

Schnucki-05
Schnucki-05
11.12.2011 | 15 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich bin jetzt in der 27. Schwangerschaftswoche und meine Freundin ist der Meinung, dass man zum Ende hin nicht mehr auf dem Rücken schlafen soll bzw. darf.
Stimmt das?
LG und einen schönen 3. Advent.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
genau ich bin öfters ohnmächtig geworden wenn ich aufm rcken gelegen bin weil aaron da die hohlvene abgedrückt hat
larajoy666
larajoy666 | 11.12.2011
14 Antwort
Hallo :-) .Also die Hebammen sagen das du bei fortschreitender Schwangerschaft nicht mehr auf dem Rücken liegen sollst, weil dir das Baby dann auf die großen Hohlvenen drücken kann und dann wird dir schwindelig und komisch.Ich habe aber auch recht lange auf dem Rücken liegen können und erst seit2-3 Wochen LG
Sternentaler32
Sternentaler32 | 11.12.2011
13 Antwort
Wenn du auf den Rücken liegen kannst...Warum nicht? Man sollte nur beim aufstehen darauf achten über die Seite aufzustehen....Ich würde auch gerne auf den Rücken liegen aber hab Nierenstauung und drückt denn alles darauf....werde aber auch nachts wach weil ich auf den Rücken liege....
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 11.12.2011
12 Antwort
Du kannst so schlafen, wie es für dich am besten ist! Ein Kollegin hatte fast bis zum 8.Monat auf den Bauch geschlafen! Ich hatte zum Schluss Probleme, weil mir immer alles eingeschlafen ist. Aber man dreht sich ja auch automatisch auf den Rücken!
callisto81
callisto81 | 11.12.2011
11 Antwort
Nein! Ich habe die gesamte Schwangerschaft bis zu letzt nur auf dem Rücken geschlafeb. Alles andere hat mir weh getan und ich fühlte mich unwohl. Falls es deinem Baby nicht gut tun sollte, wirst du es an deinem Wohlbefinden merken.
AlterEgo
AlterEgo | 11.12.2011
10 Antwort
Wieso soll man nicht dürfen? Ich konnte zum Ende der Schwangerschaften nur noch auf einer Seite liegen und schlafen, war auch nicht so angenehm. Schlaf, wie du dich wohlfühlst, man merkt im Schlaf doch eh nicht, wie man liegt, nur ob es angenehm oder unangenehm ist.
Antje71
Antje71 | 11.12.2011
9 Antwort
ja sorry hohlvene meinte ich :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2011
8 Antwort
Man sollte es vermeiden da das gewicht des kindes bzw der gebärmutter auf die hohlvene drückt und die blutversorgung von dir schlechter wird, angeblich sogar bis zur ohnmacht führen kann.Ich wach trotzdem oft am rücken auf.Man merkt es wohl wenns kritisch wird!!
baldmami23
baldmami23 | 11.12.2011
7 Antwort
nein kann man aber dem kind kann wohl schlecht werden wenn man auf den ruecken liegt .. hat man mir erklärt im kh
Taylor7
Taylor7 | 11.12.2011
6 Antwort
hmmmm also du kannst schlafen wielange du willst auf dem rücken nur bei mir ging es nicht weil der bauch auf die lunge gedrückt hat ;)
papi26
papi26 | 11.12.2011
5 Antwort
HABE BEI beiden söhnen bis kurz vor der geburt so geschlafen....is nix passiert
Amore0010
Amore0010 | 11.12.2011
4 Antwort
schwachsinn *_*
Amore0010
Amore0010 | 11.12.2011
3 Antwort
So sehe ich das auch, ich schlafe zur Zeit am besten auf dem Rücken.
Schnucki-05
Schnucki-05 | 11.12.2011
2 Antwort
ja, das ist richtig. du könntest dir dadurch dir damit die bauchaorta einklemmen und die blutversorgung der unteren extremitäten könnte gestört sein. aber in der 27.ssw ist der bauch doch noch nicht sooooo groß oder? also so lange du dich wohlfühlst, kannst du liegen, wie du möchtest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2011
1 Antwort
Warum sollte man das nich dürfen? oO Also ich bin nun zum 2.mal schwanger und ich denke man soll froh sein gerade zum ende der SS iwie schlafen zu können :)
Sunala
Sunala | 11.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin grad so am ende
14.08.2012 | 9 Antworten
Mein Rücken bringt mich um!
01.06.2012 | 5 Antworten
Das Ende?;-(
04.07.2011 | 46 Antworten

In den Fragen suchen


uploading