ziehen nach unten in die mumu

Anatomie
Anatomie
05.10.2011 | 3 Antworten
Hallo, ich bin in der 25. ssw. Und jetzt haben ich grad voll des ziehen bzw. stechen in der mumu. Bin grad am aufräumen und putzen weil ich morgen geburtstag habe.

Kann ich weiter machen oder sollte ich aufhören und was kann das sein.

Muss dazu sagen nehme seit ca einer woche jeden Tag 3 *300 mg Magnesium, weil ich schon wehen hatte
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
Das selbe hab ich auch, werde morgen gleich meine FA anrufen. Bin in der 23.ssw und hab das ziehen/druck nach unten schon 2-4 tage, nehme auch magnesium . Hoffentlich ist alles ok mit meiner maus.
MamiMaus87
MamiMaus87 | 05.10.2011
2 Antwort
Beckenboden Muskulatur
durch die Belastung wird auch die Beckenboden Muskulatur beansprucht und die ist Momentan eh etwas belastet duch den kleinen Wurm.... Ruh dich aus...... Alles Gute
Mari2012
Mari2012 | 05.10.2011
1 Antwort
Das kann schon vorkommen
Das gewicht des Kindes wird immer mehr, und drückt daher nach unten! Das wird sich auch noch verstärken! Aber wenn du nicht sicher bist geh zum Fa
nessie105
nessie105 | 05.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nach unten ziehende schmerzen in 28 SSW
04.05.2012 | 10 Antworten
Baby boxt auf den MuMu?
21.07.2011 | 1 Antwort
38,2 SSW
08.02.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading