ab wann hattet ihr in der 2ss senkwehen?

laura1804
laura1804
02.10.2011 | 11 Antworten
Hallo

wann fingen bei euch in der 2ss die senkwehen an?

und wie lange hat es noch gedauert bis zur geburt?

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@amysmom
tate
tate | 02.10.2011
10 Antwort
@tate
danke ^^ und dir alles gute für die hoffentlich komplikationsfreie geburt ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2011
9 Antwort
@amysmom
na, dann wünsch euch nur das beste und dass das dritte nicht mehr lange auf sich warten lässt
tate
tate | 02.10.2011
8 Antwort
@tate
beim zweiten ks hat mein fa das kaputte gewebe komplett rausgeschnitten und die gebärmutter doppelt vernäht. die wunde is super verheilt und ich hab keinerlei schmerzen mehr ;) mein fa meint ein drittes kind is noch drin, aber da er halt viel wegschneiden musste, empfiehlt er im anschluß eine sterilisation. das trifft sich gut, denn wir wollten eh nur 3 und sind auch schon wieder am hibbeln :D mittlerweile schon 10 monate :( aber wir haben ja zeit... meinen kids gehts prima, mir auch und so warten wir sehnlichst aufs letzte familienmitglied ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2011
7 Antwort
@amysmom
ui, da hast du ja einiges durch! klingt ja schlimm :-( wie gehts deiner narbe heute? dürftest du noch weitere kinder bekommen, oder ist das risiko zu hoch?
tate
tate | 02.10.2011
6 Antwort
@tate
ja ich war risikopatientin. meine tochter kam wie gesagt in der 29. woche zur welt wegen einer gebärmutterentzündung. der not-ks darauf entzündete sich ebenfalls und war 5 monate offen. der ks wuchs auch sehr vernarbt zu und nach einem weiteren kunstfehler beim spülen der wunde, hatte ich dauerschmerzen an der narbe. während der zweiten schwangerschaft dann hatte ich dauerhaft blutungen und musste deswegen schon jede woche zum arzt. während des wachsenden babybauchs wurden dann die schmerzen an der narbe immer stärker. deswegen hab ich mich auch für einen wunsch-ks entschieden .... der war am 9.12.09 geplant gewesen, aber meine hebamme wollte versuchen, dass ich doch noch spontan entbinden kann. tja der versuch ging daneben. die chance dass nach ks eine gebärmutter reißt liegt im promillbereich wurde mir gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2011
5 Antwort
@amysmom
ok, aber das macht man nur, wenn die narbe sowieso schon "verdächtig" aussieht, oder?? mein letztes kind kam per kaiserschnitt. nun ist eine normale geburt geplant. eigentlich habe ich ein recht gutes gefühl, narbe sieht auch super aus und ich hatte ja schon zwei spontangeburten vor dem kaiserschnitt. aber manchmal krieg ich irgendwie schiss davor, urplötzlich aber dann warst du sozusagen schon eine "risikopatientin"?
tate
tate | 02.10.2011
4 Antwort
@tate
hat die hebamme gemacht, um zu schauen, ob sie den lütten zum verlassen des bauches überreden kann, weil 3 tage später ein wunsch-ks wegen immer stärker werdender schmerzen geplant war. dazu ist zu sagen, dass sich mein erster ks entzündet hatte und so die narbe relativ labil war. jedenfalls gibts für den wehentest zwei möglichkeiten. einmal ne medikamentöse intravenöse einleitung der wehen sozusagen. dabei wird per wehenschreiber geschaut wie das kind auf die wehen reagiert... herztöne etc. die andere variante *rotwerd* klappt nicht immer. bei mir hats allerdings funktioniert. dein männe stimuliert die brustwarzen, um wehen zu provozieren ^^ und dabei kamen se bei mir ordentlich alle 2 min. bei mir war nur das problem, dass ich zwischen den wehen wie schon seid wochen starke schmerzen hatte. ich brach dann halt einigermaßen heulend zusammen und kam in den op. aufm op-tisch riß mir dann die gebärmutter :( hatte nen ordentlichen blutverlust, aber ging alles gut aus :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2011
3 Antwort
@amysmom
mal ne frage; wie sieht so ein wehentest aus??
tate
tate | 02.10.2011
2 Antwort
...
1.ss ab der 20. woche... geburt in der 29. woche per not-ks trotz wehenhemmer nach 16 stunden wehen und blasensprung. 2. ss ab der 24. woche... geburt in der 39. woche per not-ks nach wehentest, gebärmutter riß :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2011
1 Antwort
in der regel
sind die senkwehen wenige tage vor der geburt bei der 2 schwangerschaft
Taylor7
Taylor7 | 02.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab welcher ssw hattet ihr Senkwehen?
02.01.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading