Myom in Gebärmutter

coco1972
coco1972
10.01.2008 | 7 Antworten
habe ein Myom in der Gebärmutter. Weiss dass das ja eigentlich gutartig ist usw. Habe oft Rückenweh und manchmal einen harten bzw komischer Bauch und die FA meinte, es könnte mit dem Myom zusammenhängen. Muss nun viel liegen, darf nicht mehr arbeiten. Kennt sich jemand aus mit Myomen und hat jemand Tips, wie ich meine Rückenschmerzen linder kann? Bin 22.SSW. Vielen dank
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
mamina
na dann herzlichen Glückwunsch zu deiner Tochter. Und vielen dank für deine antwort. Grüsse
coco1972
coco1972 | 10.01.2008
6 Antwort
hallloo
ich habe meine tochter schon geboren. aber als es festgestellt worden ist war ich in der 22 ssw. sie ist schon 3 monate alt ich wünsche dir weiterhin alles gute für die schwangerschaft gegen die schmerzen mache ich nix aber der arzt meinte paracetamol könnte ich nehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2008
5 Antwort
mamaina
ah du bist schenller als ich und hast schon geantwortet. vielen dank. In welcher SSW bist du denn?
coco1972
coco1972 | 10.01.2008
4 Antwort
Hallo Mamina
hallo Mamina sorry, hab deinen letzten satz nicht verstanden. Kannst du das nochmal schrieben? meine FA meinte, dass es deswegen eigentlich keine Komplikationen geben dürfte, meinem Baby schadet das Ding auch nicht, war am Montag beim Organscreening und es ist alles i.O. Aber was machst du gegen die Schmerzen?
coco1972
coco1972 | 10.01.2008
3 Antwort
keine angst
myome sind gutartig du muss dir vorstellt wie muskelknoten bei mir hat er gesagt es wären keine therapien erforderlich weil die sich von alleine auflösen! aber geh zum arzt und mach dir keine sorgen um dein baby denke neutral es wird schon alles in ordnung sein gruß mamina
Mamina
Mamina | 10.01.2008
2 Antwort
HALLOO
ich habe auch ein myom in der gebärmutter und auch oft rückenschmerzen ich habe gelesen das es ein zusammenhang gibt da der myom auf muskel und nerven sitzt und es auf nerven drücken kann und so z.b schmerz-en- im rücken ausgelöst werden. bei mir- wurde der myom auch in der 22 woche festgestellt und jetzt war ich bei -FA am MITTWOCH UND -DER MEINTE NUR IN & MONATE KOMMEN SIE wieder
Mamina
Mamina | 10.01.2008
1 Antwort
du arme
Also ich kenne jemanden die war 44 jahre die hatte das auch war aber nicht schwanger bei ihr war es leider bösartig will dir keine angst machen am besten fragst du deinen arzt was für risiken da sind wünsche dir viel glück einen kleiner tipp: ruh dich viel aus wenns dir gut geht dann geht es dem baby auch gut!! viel viel GLÜCK lg opelmama :-))
opelmama
opelmama | 10.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

myom-op und kinderwunsch
13.08.2012 | 4 Antworten
Myom und trotzdem schwanger werden
08.05.2012 | 2 Antworten
Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten
Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen