sagt ma wie merkt man eine eileiterschwangerschaft merkt man sowas eigendlich mach mir gedanken drüber

puppe89h
puppe89h
28.03.2008 | 12 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich war inner
6.woche beim fa und da konnt man außer nem schwarzen schatten nix sehen und ich sollt auch erst 3 wochen später kommen...und das ziehen hab ich bis heute noch..das sind die bänder usw.die sich dehnen..der körper macht dem embryo eben platz und je größer es wird umso mehr ziehts und zwickts..ich denke wenn du eine eileiterssw. hättest, hätte dir dein arzt das schon gesagt und andernfals merkst du das hundertpro weils eben ziemlich weh tut..und wenn du dir doch unsicher bist und nich bis 2 wochen warten möchtest, geh doch nochmal zum fa und sag ihm deine bedenken oder geh ins kh...
gina87
gina87 | 28.03.2008
11 Antwort
Eileiterschwangerschaft
Dein Arzt hat doch bestimmt schon ne Fruchtblase gesehen, auch wenn er darin noch nichts genaues erkannt hat. Mach Dir nicht solche großen Sorgen, das ist nicht gut für eine Schwangere. Bauchziehen, sowie Regelschmerz, ist doch ganz normal am Anfang. Du wirst sehen, das Baby ist am richtigen Platz! Wenn´s Dir gar keine Ruhe lässt und Du Dich deswegen verrückt machst, dann geh einfach früher zum Arzt, dann sieht er bestimmt schon genaueres. Ich wünsche Dir Alles Gute!
Tornado
Tornado | 28.03.2008
10 Antwort
hallo
ich weiß das es dann entfernt werden muss....
puppe89h
puppe89h | 28.03.2008
9 Antwort
hallo
ich war beim arzt aba sie hat noch nichts gesehen weil es noch zu zeitig war meinte sie is ja erst da 4 wochen her wo ich da war vor 2, 3 tage na sone schmerzen hab ich nich sind au keine schmerzen nur so ziehen u so abunzu
puppe89h
puppe89h | 28.03.2008
8 Antwort
ja aber du warst ja beim fa
und der hätte das anhand des us gemerckt der kontrolloiert ja auch die eierstöcke. und nur zu info eine eileiterschwangerschaft führt nir zu einem kind es muss entfernt werden
mari2112
mari2112 | 28.03.2008
7 Antwort
huuhuh
wenn sie das aber doch schon in der gebärmutter gesehn hatt kann es doch nich mehr im eileiter sein
linilu
linilu | 28.03.2008
6 Antwort
hey du
habe gehört von ner freundin das mann das kind ferlieren kann da es so gefärlich ist oder das mann es raus nehmen muß weiel die schmerzen zu groß sind oder das kind es nicht schaft will dier keine angest machen sorry wünsche dier natülich viel glück und alles gute das ihr es schaft. Mfg. Muck
Muck
Muck | 28.03.2008
5 Antwort
also bei mir
ja klar war ich aba sie hat noch nichts gesehen bin da ja kurz vor der 5 woche gewesen jetzt glaub ich au noch soll in 2 wochen wieder hin
puppe89h
puppe89h | 28.03.2008
4 Antwort
ist eher selten!!
warst du schon beim fa als du die ss festgestellt hast?
mari2112
mari2112 | 28.03.2008
3 Antwort
also bei mir
bin jetzt ungefähr in der 5 woche hab aba manchma schon mit dem unterleib zu tun so als wenn ich meine tage doch jeden augenblick bekomm würde hab aba erst am 10 ein termin beim arzt....hab angst das es so is
puppe89h
puppe89h | 28.03.2008
2 Antwort
kommt drauf an in welchen stadium man die hat
ich habe es gemerkt als ich mit schmerzen im bauch ins kh gekommen bis. fühlt sich an wie nen blindarmdurchbruch. im kh wurde das auch als erstes vermutet. nach ner gyn untersuchung hat man jedoch festgestellt das es eine eileterschwangerschaft ist. war schon so schlimm das sie ihn rausnehmen mussten. alles voll blut im bauch. hätte die nacht sonst nicht überlebt. hätte mein ma mich nicht gezwungen ins kh ich glaub ich hätt ne tablete eingeschmissen und wär schöafen gegangen. ich fand es wie schlimme buchschmerzen aber nicht mehr
mari2112
mari2112 | 28.03.2008
1 Antwort
--------------------
also laut meinem Gynäkologen bekommt man dann höllische Schmerzen im Unterleib da das Ei ja im Eierstock nicht wachsen kann und sich platz machen will
CrazyKathy
CrazyKathy | 28.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eileiterschwangerschaft? Brauche Hilfe!
12.11.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen