Nestchen ja oder Nein

biggefee
biggefee
22.05.2011 | 18 Antworten
Hallöchen!!
Ich werde ende August- anfang September zum ersten mal Mama. Ich richte momentan das Kinderzimmer ein habe ein komplettes Bettset bestellt mit Himmel, Nestchen usw.
Meine Hebamme hatte mir von einem Nestchen abgeraten wegen dem plötzlichen Kindstod, andere sagen mir das es völliger Quatsch sei.
Nun möchte ich gerne mal eure Meinungen dazu hören: )

Schönen Sonntag noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
hi
meine Maus ist jetzt 1und hat immer noch ihr nestchen. meine hebamme hat mir eher zu einem Nestchen geraten, da sich die kinder wohler bzw geborgener fühen lg steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
17 Antwort
....
wir hatten auch nestchen, Himmel & Co, allerdings hatten wir ein Beistellbett wo eine Seite zu unserer Matratze eh immer offen war. meiner ist nun 21 Monate alt und hat selbst in seinem gr0en Gitterbett noch ein halbes Nestchen, denn sonst würde er sich andauernd den Kopf stoßen und die Füße steckt er sonst auch gerne durch die Stäbe. Außerdem fallen die Schnuller dadurch nicht ausm Bett ;-) solange das fenster auf Kipp ist und damit genügend frischluft im Zimmer ist, sollte das alles Problemlos sein. lg
melle2711
melle2711 | 22.05.2011
16 Antwort
Also ich sage ja
Ich habe auch seit der Geburt meines Sohnes ein Nestchen drin, ich persönlich fühle mich besser damit, weil er sich so nicht so einfach an den Gitterstäben mit dem Köpfchen stößt... Bin auch ganz ehrlich ich lass mich von dem ganzen gerede vom Kindstod nicht beeindrucken, mein kleiner schläft auch mit Decke, da auch schon Kinder die im schlafsack geschlafen haben daran starben. Aber eins lass Dir sagen Du ganz allein entscheidest was gut für Dein Kind ist und da kann eine Hebamme oder sonstiges sagen was sie will, da kann einem keiner reinreden...
Joana1991
Joana1991 | 22.05.2011
15 Antwort
bett
hallo.ich hatte einen stubenwagen mit himmel, matratze, bettlaken, und kissen zum zudecken bis unser sohn fast 5 monate alt war.ab da hatte er in einem gitterbett ohne himmel, nestchen, kissen geschlafen.da hatte er einen schlafsack drin an.
nicos_mami
nicos_mami | 22.05.2011
14 Antwort
ja oder nein?
meine tochter konnte ohne diese dinge garnicht richtig schlafen. sie fühlte sich richtig verloren im bettchen. und jetzt ist es ein guter puffer, da sie anfängt im bettchen zu wandern. ich würde dir auch raten, höre auf dein inneres bauchgefühl und entscheiden dann womit du am besten leben kannst.
Natalie84
Natalie84 | 22.05.2011
13 Antwort
ich chatte be iallen drei kindern eins
aber das mit den kindstod stimmt schon das sowas dadurch begünstigt werden kann. aber wenn du für frische luft im zimmer sorgst kann eigendlich nix passieren.übrigends wurde rausgefunden das nur eine bstimmte gruppe an babys an kindstod sterben können und da spielen sehr viele faktoren dabei mit. wo ich das mal gelesen hab keine ahnung is auch schon ein stück her. du kannst auch das nestchen ein paar cm ca 2-3 cm höher setzen dann kannste dir sicher sein das dein baby luft bzw sauerstoff bekommt.später reissen sie es eh ab. beim kleinen hatte ich sogar das beistellbett, da isses ja noch enger baer da hatten wir auch immer das fenster auf und da is immer ein sehr leichtes lüftchen übers bett gezogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
12 Antwort
huhu
Ich hatte/habe auch immer solche Angst vor dem plötzlichen Kindstot, aber auch nur, weil alle Ärzte und auch im Krankenhaus so eine Welle darum machen was man darf und was nicht! Ich habe auch ein Nestchen! Bei uns im Schlafzimmer wird natürlich nicht geraucht und ich ziehe ihr nur Schlafsäcke an! Ich bin froh, dass ich es dran habe, denn trotz diesem Schutz hämmert meine Maus morgens fröhlich mit ihren Beinchen dagegen, bzw. manchmal liegt auch der Kopf eng dran, weil sie sich wieder so wild bewegte!
Eiskaffee
Eiskaffee | 22.05.2011
11 Antwort
Um nochmal auf das Thema Kindstod zu kommen...
der Faktor rauchen ist wirklich die Nr. eins bei den Sachen, die aufgelistet werden. Mein Kleiner hat auch nur auf dem Bauch geschlafen, soll man auch nicht...ging aber nicht anders. Und wir hatten anfangs auch das Stillkissen noch um ihn rumliege, um ihm Abgrenzung zu bieten, weil manche den vielen Platz auf einmal nicht mögen... DU musst wissen, ob es Dir lieber ist und du ruhiger dabei, wenn Du kein Nestchen und Himmel nimmst...da gibt es kein richtig und falsch, sondern Deine Entscheidung zählt und wenn DU damit leben kannst, ist das ok...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
10 Antwort
...
hatte auch ein nestchen mein kind hat es nicht geschadet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
9 Antwort
...
Ich denke auch mittlerweile das ich es vielleicht am anfang weglasse und je nachdem wie aktiv meine maus ist es reinmachen werde
biggefee
biggefee | 22.05.2011
8 Antwort
Jein
Musst halt aufpassen dass dein Kleines sich in dem Nestchen nicht irgendwie das Gesicht vergräbt sodass es keine Luft mehr bekommt bzw. schauen dass das Bett nicht zu vollgestopft ist sonst kann die Luft auch nicht wirklich zirkulieren. Schließlich ist ein zu warmes Schlafen auch nicht gesund. LG Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
7 Antwort
ein nestchen
ist schutz fürs kind geborgenheit und wärme und das mit dem plötzlichen kindstod hatt nichts damit zutun das reden die meisten einen nur ein damit die was zusagen haben ... soklange ihr nicht in der wohnung raucht und solange das nästchen ab ca dem 5monat richtig fest gebunden ist kann nichts pßassieren es schützt sogar denn kinder stützen sich beim schlafen gerne mal an die seite des bettes und wenn da was weicheres liegt ist doch besser oder ... ansonsten sollte das nicht so plüschig oder dick sien denn sonst hast du später probleme mit staub usw und das kind könnte sich mit dem gesicht drin verkriechen .. und nochmal zum plötzlichen kindstod .. es ist bisher nicht geklärt woran das herzchen einfach stehenbleibt aber mit erstickung und strangulieren hatt es nichts zu tun das ist ja eig schon klar das eltern da aufpassen müssen .. sorry für den langen text :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
6 Antwort
wir haben es immer noch im bett
meiner tochter sie ist 2 jahre alt und kuschelt sich zu gerne darin ein. man muss es natürlich festmachen können oder zwischen bett und matratze stecken damit es nicht übers gesicht kommt. ist aber bei uns nie vorgekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
5 Antwort
nestchen
ich habe auch bei beiden ein nestchen gehab sogar beim beistellbettchen . ich hatte das fast 1 1/2 jahr drin bei der großen. lg
Steffi89
Steffi89 | 22.05.2011
4 Antwort
...
zu einer der punkte die bei kindstod mit auf der liste stehen, ist auch das nestchen mit bei, ich hatte vor 7 jahren bei meiner grossen noch eins drin jetzt bei der kleinen nicht mehr war mir zu gefährlich. denn die frischluftzufuhr ist dadurch etwas geschwächt. es bleibt aber natürlich jdm selbst überlassen
1xmama
1xmama | 22.05.2011
3 Antwort
.
Meine beiden Söhne hatten keine Nestchen! Haben sich auch nie wirklich weh getan, gestossen, oder sonstiges... LG
DeniseHH
DeniseHH | 22.05.2011
2 Antwort
ich habe 2 Kinder und bei beiden habe ich ein Nestchen
gehabt, allein schon, damit sie sich nicht stossen oder wenn sie sichd rehen, hängenbleiben... meine Hebamme sagt, solange du das Zimmer nicht zu warm machst, Schlafsack und vor allem und überhaupt nicht rauchst im Haus, ist der Rest eher nebensächlich. Beim ersten hatte ich auch nur das Bett 6 Wochen bei uns, mein Kleiner schläft noch bei uns im Zimmer, du hörst wenn was ist. Und der Kleine hat jetzt auch einen Himmel...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
1 Antwort
Nestchen & Himmel
Ich hatte bei meinen Zwillingen ein Nestchen bis sie so circa 8 Monate alt waren. Da habe ich sowohl Himmel wie Nestchen abgemacht, weil sie es sich immer reinziehen wollten und abmachten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nestchenschutz
08.05.2010 | 2 Antworten
Nestchen JA oder NEIN?
14.02.2010 | 11 Antworten
nestchen und himmel ab wann weg?
09.11.2009 | 5 Antworten
Nestchen Ja oder nein?
07.08.2009 | 8 Antworten
Habt ihr Himmel und Nestchen?
17.12.2008 | 16 Antworten
Himmel und Nestchen gefährlich?
20.08.2008 | 12 Antworten
Nestchen
04.08.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading